April 16, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Apple wird mit diesem neuen iPhone ein Problem haben

Apple wird mit diesem neuen iPhone ein Problem haben

Abgesehen von den iPhone 15-Gerüchten dürfen wir eine weitere großartige Reihe von Apple-Handys nicht vergessen: das iPhone SE. Dieses Mal bringen wir Ihnen Gerüchte darüber, warum Apple daran festhalten wird Probleme beim Start der vierten Generation Dieses Gerät mit einer Vision von 2024.

Alle deuten auf die Lieferkette hin

Das englischsprachige Outlet MacRumors sammelt Berichte Verschiedene Forscher und Experten, die Sie halten es für „unmöglich“.» Apple wird nächstes Jahr das nächste iPhone SE auf den Markt bringen. Bei diesen Experten handelt es sich um die Analysten Blaine Curtis und Tom O’Malley, beide von Barclays.

In einer mit MacRumors geteilten Forschungsnotiz sagen Analysten, dass die Entscheidung von Apple, im nächsten Jahr kein neues iPhone SE vorzustellen, darauf hindeutet, dass das Gerüchten zufolge das firmeneigene 5G-Modem des Unternehmens möglicherweise nicht so bald fertig sein wird, was den aktuellen Zulieferern von Apple zugute kommen würde. iPhone-Modems, Qualcomm“, erklären sie aus den Medien.

Allerdings sind nicht nur zwei Analysten von Barclays ihre Ansichten über die Zukunft des Telefons. Der bekannte Ming Chi-kuo hat genau das getan, wie MacRumors erklärt. In diesem Fall prognostiziert der Analyst: „Massenproduktion des Apple-Modems.“ Bald im Jahr 2025«.

Bisher sind drei iPhone SE-Modelle auf dem Markt. Das erste davon wurde 2016 auf den Markt gebracht und hatte das gleiche Design wie das iPhone 5 und 5S. Das zweite Modell, das 2020 auf den Markt kam, übernimmt das gleiche Design wie das iPhone 8, da der Prozessor im gleichen Gehäuse aufgerüstet wurde. Die dritte Generation dieses Telefons, die 2022 auf den Markt kommt, behält das gleiche Design wie sein Vorgänger bei und steigert die Prozessorleistung.

Siehe auch  Der König der realistischen Shooter ist zurück, mit seiner neuen Grafik, die für viel Ärger sorgen wird: das ist Arma Reforger

Was die vierte Generation des iPhone SE betrifft, so wird erwartet, dass es ein ähnliches Design wie das iPhone 14 haben wird, wenn man einige Aussagen von Guo vor einiger Zeit berücksichtigt. Wie auf MacRumors erklärt, „deutet es darauf hin, dass das Gerät mit einem 6,1-Zoll-OLED-Bildschirm und Face ID ausgestattet sein wird.“

iPhone_14_Angebot

Die Idee eines Apple-Modems liegt seit über 4 Jahren auf dem Tisch

Im Jahr 2019 das gleiche Medium machte es bekannt Apple kaufte die „Mehrheit“ von Intels Modem-Geschäftssparte. Damals veröffentlichten sie Daten über die Operation: Eine Milliarde US-Dollar und 2.200 Intel-Mitarbeiter kamen zum Team aus Cupertino.

Ebenso wie sie diese Daten veröffentlichten, zeigten sie, nachdem sie von der Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen erfahren hatten, auch die Aussagen des CEO von Intel, Bob Swan: „Diese Vereinbarung ermöglicht es uns, uns auf die technologische Entwicklung für das 5G-Netzwerk zu konzentrieren.“ Schutz des wichtigen geistigen Eigentums und der von unserem Team entwickelten Modemtechnologie.“

So erwarb Apple mehr als 17.000 Patente von Intel und wurde von Arbeitern und all dem Ballast an Entwicklung und Wissen gefördert. Jetzt, mehr als vier Jahre nach dieser Operation, verwenden die Menschen in Cupertino Qualcomm-Modems.