November 27, 2021

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

WhatsApp: Finden Sie die Liste der Android- und iOS-Telefone heraus, die nicht mehr mit der App funktionieren

WhatsApp hat seinen Updates viele Tools hinzugefügt, um die Benutzererfahrung zu verbessern. (Foto: Tato Ruvik / Reuters)

WhatsApp ist einer der Nachrichtendienste, die einen großen Absturz auf seinem Computer verursacht haben Es geschah am Montag, den 4. Oktober (Es heißt „Schwarzer Tag“”) Millionen von Nutzern waren davon betroffen. Es wird auch häufig auf iOS- und Android-Geräten verwendet. Dies wird jedoch bei einigen Modellen nicht mehr funktionieren. Beachten Sie den folgenden Hinweis und vermeiden Sie Überraschungen, wenn Sie sie verwenden oder beabsichtigen, sie zu erwerben.

Der Grund ist, dass die Plattform für ihren Betrieb leistungsstärkere Geräte benötigt. Aus diesem Grund wird der Instant Messaging-Dienst ab dem 1. November nicht mehr mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel sein. Android und iPhone. Kurz gesagt, diese Teams erhalten keinen offiziellen Support mehr – daher können sie zur besseren Optimierung die Anwendung nicht mehr verwenden.

Informieren Sie sich als Nächstes über jedes von der Marke betroffene Handymodell:

iPhone

-IPhone 6

-Iphone 6S Plus

-Iphone SE

Samsung

-Galaxy-Trendlicht

-Galaxie-Trend II

-Galaxie S II

-Galaxy S3 Mini

-Galaxy Excover2

-Galaxie-Kern

-Galaxy-Ass 2

Huawei

-Huawei Ascend G740

-Hui Aufstieg gemacht

-Hui Ascend de Quad XL

-Huii Ascend T1 Quad XL

-Huawei Ascend P1S

-Huawei Ascend D2

LG

-LG Lucid2

-LG Optimus F7

-LG Optimus F6

-LG Optimus F5

-LG Optimus F3

-LG Optimus L7

-LG Optimus L5

-LG Optimus L7 II Dual

-LG Optimus L5 Dual

-LG Optimus L4 II Dual

-LG Optimus L3 II Dual

-LG Optimus Nitro HD

-LG Optimus 4X HD

-LG Optimus F3Q

-LG Best L5 II

Siehe auch  Kamoʻoalewa: Wie der seltsame "Minimond" in der Nähe der Erde aussieht und warum er wie ein Rätsel aussieht

-LG Best L3 II

-LG Best L7 II

-LG Best L4 II

-LG Best L2 II

-Mach LG

Sony

-Sony Xperia Miro

-Sony Xperia Neo L.

-Sony Xperia Arc S.

Andere Unternehmen

-ZTE V956

-ZTE Grand S Flex

-ZTE Grand X Quad V987

-ZTE Grand Memo

-Alcatel One Touch Evo7

– Lenovo A820

-HTC Desire 500

Raupe Katze B1

-Arcos 53 Platin

-Vigo Sync Fünf

-Vigo dunkle Nacht

-Umi X2

F1 ausführen

-Fay F1

-THL W8

Finden Sie heraus, wie Sie zwei verschiedene Konten von Ihrem PC oder Computer aus verwenden können

Um zu beginnen, müssen Sie einen neuen Tab in der Suchmaschine Ihrer Wahl öffnen. Sie können dies über Google Chrome, Microsoft Edge oder eine der anderen Optionen tun.

Die einzige wesentliche Voraussetzung, um Probleme zu vermeiden, ist die Fähigkeit des Browsers, ein privates oder unbekanntes Fenster zu erstellen. Kurz gesagt, es sollte unabhängig von anderen Registerkarten funktionieren [procura no tener varias abiertas] Du benutzt.

Geben Sie dann das leere Fenster ein und rufen Sie das WhatsApp-Web auf. Sie können dies tun, indem Sie den Anwendungsnamen eingeben oder diesem Link folgen: https://web.whatsapp.com/.

Gehen Sie dort zu Ihrem Smartphone und öffnen Sie die WhatsApp-App. Suchen Sie dann im Menü mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke die Option Verbundene Geräte.

Drücken Sie in diesem Feld ‚+‘-Taste zum Scannen des QR-Codes Es wird auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt. Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, haben Sie das erste der beiden Konten erfolgreich in die Instant Messaging-Anwendung eingegeben.

Öffnen Sie an dieser Stelle einen Inkognito- oder privaten Sitzungs-Tab, der als eine Art zweites Gerät fungiert und die Sitzung, die Sie vor einigen Minuten gestartet haben, nicht stört.

Siehe auch  Die von Steve Jobs unterschriebene Notiz hängt seit 2010 in der Büromikrowelle: Was steht da?

Führen Sie den gleichen Vorgang wie in den vorherigen Zeilen aus, aber scannen Sie WhatsApp Web QR mit Ihrem anderen Smart-Gerät, anstatt dasselbe Konto zu verwenden. Somit wird ein ganz anderes Konto eröffnet und mit einer anderen Telefonnummer verknüpft. Bereit! Sie haben bereits zwei verschiedene Konten. Schreiben Sie es auf und teilen Sie es mit Ihren Kollegen.

Weiter lesen