Oktober 2, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Twitter hat eine Funktion wie die „besten Freunde“ von Instagram eingeführt: Sie ermöglichen es, „Kreise“ zu erstellen, um private Tweets zu teilen

Twitter hat die Kontrolltools, die es den Benutzern anbietet, erweitert, einschließlich dessen, was sie anrufen Twitter-KreisDadurch können wir definieren Sie können jeden Beitrag anzeigen und kontaktieren Um mehr Kontrolle über das Publikum zu geben.

Das Unternehmen erklärte in einer Erklärung, dass einige Benutzer Tweets auf der ganzen Welt teilen möchten, andere es jedoch vorziehen, sie exklusiv an bestimmte Personen zu veröffentlichen.

Dieses Tool ermöglicht es Benutzern, ihre Publikationen mit ihrem engen Kreis zu teilen, die sie bei sich behalten können „Sehr intime Gespräche“ Und installieren „Verknüpfungen schließen“Mit der Gewissheit, dass Personen außerhalb der Gruppe sie nicht retweeten oder teilen können.



Jeder Tweet kann individuell konfiguriert werden und die Öffentlichkeit weiß, mit wem der Benutzer ihn teilen möchte. Auf diese Weise finden sie vor dem Posten die Option, sie mit ihrem Kreis oder allen, die ihnen folgen, zu teilen.

Benutzer können ihren eigenen Kreis manuell festlegen Liste für bis zu 150 Personen, die jederzeit geändert werden kann. Mitglieder dieser Gruppe werden nicht benachrichtigt, aber Tweets, die an diese Gruppe gesendet werden, haben unten ein grünes Abzeichen.

Twitter-Kreis Verfügbar in der Betaversion für eine kleine Gruppe von Benutzern Weltweites soziales Netzwerk, auf iOS und Android und Webversion.