Dezember 3, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Starliner ist bereits auf dem Weg zur Internationalen Raumstation: wann sie ankommen wird

Atlas V-Rakete der United Launch Alliance (ULA) startet REUTERS / Steve Nesius aus Cape Canaveral, Florida

Nach Jahren des Scheiterns und Aufschiebens der amerikanische Luftfahrtgigant Boeing wird versuchen, zum Weltraumwettbewerb zurückzukehren und das erfolgreiche Unternehmen SpaceX zu verbergen. Im Besitz von Elon Musk, mit seiner neuen Einführung Starliner-Raumkapsel, Innerhalb Testflug zur Internationalen Raumstation (ISS).

Gestartet von A. Atlas V-Rakete der United Launch Alliance (ULA) von der Basis in Cape Canaveral, Florida, im Südosten der Vereinigten Staaten 19:54 Uhr (22:54 GMT) argentinischer Zeit. Starliner wird in etwa 24 Stunden mit der ISS verbunden sein.

Dieser unbemannte Testflug wird durchgeführt, um festzustellen, ob die Kapsel in der Lage ist, Menschen zu befördern und die ISS sicher zu erreichen. Was er 2019 versucht hat, ist gescheitert Aufgrund eines internen Softwareproblems musste das Raumschiff bald zur Erde zurückkehren, die eine Katastrophe im Terrorismus vermeidet. Dann musste im August 2021 ein erneuter Test kurz vor dem Start wegen eines beim Abschlusstest des Tests festgestellten Ventilproblems abgebrochen werden.

Der Start von Starliner wird von einer Atlas-V-Rakete der United Launch Alliance (ULA) von einer Basis (Boeing / John Grant) in Cape Canaveral aus gestartet.
Der Start von Starliner wird von einer Atlas-V-Rakete der United Launch Alliance (ULA) von einer Basis (Boeing / John Grant) in Cape Canaveral aus gestartet.

In der Zwischenzeit bestand SpaceX, eine wachsende Raumfahrtindustrie im Vergleich zum Giganten Boeing, seine eigenen Tests und begann, NASA-Astronauten auf reguläre Missionen zu befördern. In Summe, Das Unternehmen von Elon Musk hat bereits 18 Astronauten mit einer eigenen Kapsel beladenDer Drache und vier private Passagiere bezahlten Tickets für den Aufenthalt auf der Weltraumkreuzfahrt.

Jedoch, Die NASA will ihre Optionen so diversifizieren, dass die USA Gefahr laufen, Transportrouten umzuflaggen, fand nach der Schließung des Space Shuttles im Jahr 2011 statt. Bis zum Aufkommen von SpaceX war die US-Raumfahrtbehörde gezwungen, die Besatzungssitze auf den russischen Sojus-Raketen zu bezahlen. Die stellvertretende ISS-Projektmanagerin der NASA, Dana Weigel, sagte auf einer Pressekonferenz: „Dieser Start ist ein wichtiger Schritt in Richtung zweier Fahrzeuge.

Siehe auch  Witzer 3 legt ein neues Veröffentlichungsfenster für die Version seiner PS5- und Xbox-Serie fest

Subtile Verbindung

Die NASA und Boeing setzen die Vorbereitungen für das zweite unbemannte Luftfahrzeug von Starliner fort, um zu beweisen, dass es Astronauten zur Internationalen Raumstation transportieren kann.  (Topf)
Die NASA und Boeing setzen die Vorbereitungen für das zweite unbemannte Luftfahrzeug von Starliner fort, um zu beweisen, dass es Astronauten zur Internationalen Raumstation transportieren kann. (Topf)

Auf diesem Testflug wird ein Spielzeug namens Rosie auf dem Sitz des Kapitäns platziert. Es ist mit etwa 15 Sensoren ausgestattet, Zielt darauf ab, Informationen über die Bewegungen der Struktur zu sammeln. Der Starliner befördert außerdem etwa 230 kg Fracht in die Umlaufbahn in einer Höhe von 400 km über der Erde.

Diesen Freitag werden Astronauten auf der International Station die Ankunft der ISS um GMT 23 genau verfolgen. Bevor sie mit dem subtilen Aufsetz- und Andockmanöver fortfahren, befehlen sie zunächst, die Kapsel in einer Entfernung von etwa 250 Metern zu positionieren. Capsule Hatch wird erst am nächsten Tag, Samstag, geöffnet. Der Starliner muss etwa 5 Tage lang mit der ISS verbunden gewesen sein, bevor er zur Erde zurückkehrt Landen Sie am Fuße des weißen Sandes in der Wüste des Staates New Mexico im Westen der Vereinigten Staaten.

Neue Kapsel CST-100 Starliner (Crew Space Transportation) 4,56 Meter im Durchmesser Und Boeings vorgeschlagenes Raumfahrzeugdesign in Zusammenarbeit mit Bigelow Aerospace für das CCDev-Projekt (Business Group Development Program) der NASA. Es soll bis zu sieben Personen befördern, bis zu sieben Monate im Orbit bleiben und für bis zu zehn Reisen wiederverwendbar sein.

Das Raumschiff Boeing CST-100 Starliner, das mit der United Launch Alliance Atlas V-Rakete gestartet wurde, folgte seinem Fallschirmabstieg in den White Sands (via NASA / Bill Ingles REUTERS) nach einem kurzen Orbitflugtest für die Projekte des NASA-Geschäftsteams.
Das Raumschiff Boeing CST-100 Starliner, das mit der United Launch Alliance Atlas V-Rakete gestartet wurde, folgte seinem Fallschirmabstieg in den White Sands (via NASA / Bill Ingles REUTERS) nach einem kurzen Orbitflugtest für die Projekte des NASA-Geschäftsteams.

Wiederholte Rückschläge

Siehe auch  Hollow Infinite verbirgt eine lustige Notiz über Craig, das größte Monument des Spiels

Die Entwicklung des Starliner-Programms wurde für Boeing zu einem langen Epos voller Hindernisse.. 2019 konnte die Kapsel wegen eines Problems mit ihrer Uhr nicht in die Umlaufbahn gebracht werden und musste zwei Tage später zur Erde zurückkehren. Boeing stellte später fest, dass andere Softwareprobleme eine fast schwerwiegende Anomalie bei der Fluggesellschaft verursacht hatten. Die NASA hat eine lange Liste von Empfehlungen und Änderungen empfohlen, die vorgenommen werden sollten. Dann, im Jahr 2021, als die Rakete bereits einen neuen Start am Startplatz versucht hatte, verursachte das Feuchtigkeitsproblem eine chemische Reaktion, die das Öffnen einiger Ventile in der Kapsel verhinderte. Er musste 10 Monate zur Inspektion in Werkstätten.

Diese Monate sind hartSteve Stitch, der für das Projekt verantwortliche Geschäftsmann der NASA, stimmte auf einer Pressekonferenz zu. „Wir haben das Problem gelöst, wir gehen“, sagte er zufrieden.

Technische Daten der Starliner-Kapsel und der Rakete, die sie antreibt (NASA)
Technische Daten der Starliner-Kapsel und der Rakete, die sie antreibt (NASA)

Das Problem wurde gelöst, indem die neuen Ventile isoliert wurden, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern.Das erklärte Boeing-Manager Mark Nappy am Dienstag. Für die Zukunft werden jedoch bereits andere langfristige Lösungen, einschließlich eines modifizierten Designs, von Experten analysiert. Die Aktien sind hoch für das Unternehmen, das hofft, bis Ende dieses Jahres das erste bemannte Flugzeug bauen zu können. Diese zweite Testmission wird entscheidend sein, um endlich die Genehmigung der NASA zu erhalten.

Aber Diese Woche ist der perfekte Zeitplan, je nachdem, wie die Kapsel funktioniertGleichzeitig kann es das Image der stark beschädigten Boeing durch wiederholte Rückschläge teilweise wiederherstellen.

Weiterlesen: