Juli 16, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Vier Schlüssel zum Verständnis von GPT-4, der neuen Version der künstlichen Intelligenz

Vier Schlüssel zum Verständnis von GPT-4, der neuen Version der künstlichen Intelligenz
Diese neue Version ermöglicht multimodale Sprache. (unsplash)

GPT-4 Es ist offiziell. Nach starkem Wachstum ChatGPT Ende 2022, als diese künstliche Intelligenz auf mehreren Plattformen erschien, kündigte OpenAI, das Unternehmen, dem das Projekt gehört, eine neue Version an, die Leistungsverbesserungen bestätigt.

Seit 2020 wurde die dritte Version veröffentlicht, aber nach der Verbreitung der letzten Monate wurde ihr Update von Benutzern und Entwicklern mit Spannung erwartet, insbesondere nach der erhaltenen Investition. Microsoft und Integration in die Suchmaschine Bing.

Das könnte Sie interessieren: Die ChatGPT-Erweiterung für Chrome stiehlt Informationen

Der erste Schlüssel zum Verständnis der Bedeutung dieser neuen Ausgabe ist zu verstehen, worum es geht.

ChatGPT Es ist ein Programm, das Antworten und Texte auf Anfrage bereitstellt, aber es steckt eine Technologie dahinter, die es zum Laufen bringt.

Ein GPT ist ein mit Daten und Algorithmen trainiertes System, das auf Anfragen in jeder Sprache reagiert, Gespräche führt, Empfehlungen abgibt, Informationen bereitstellt, Dokumente generiert und eine lange Liste von Optionen enthält, die auf ein Tool zugeschnitten sind.

Die Einführung der neuen Version bedeutet also, dass diese Plattformen über fortschrittlichere Technologie für ihre verschiedenen Funktionen verfügen werden. Vor allem in Kategorien wie Genauigkeit, Komplexität, Natürlichkeit und Nähe zum Menschen.

Das könnte Sie auch interessieren: So installieren Sie ChatGPT auf der Apple Watch

Diese neue Version ermöglicht multimodale Sprache. (unsplash)

zur Zeit, OpenAI Er ist vorsichtig mit den Informationen, die er gibt, und überlässt es den Entwicklern, die Fähigkeiten und Unterschiede des Systems im Vergleich zu seiner Vorgängerversion zu entdecken.

Ein wichtiger Punkt in diesem Zusammenhang ist die Parametrisierung, also die Informationsmenge, die das Lernen speist. Das Unternehmen ist jedoch der Ansicht, dass es nicht notwendig ist, diese Zahl radikal zu erweitern, um eine signifikante Verbesserung darzustellen, aber das Wesentliche liegt in seinem Betrieb.

Siehe auch  Das neue kostenlose Spiel aus dem Epic Games Store hilft, den Planeten wie Elon Musk zu deformieren; Bald ein weiteres tolles Geschenk

„In Zukunft werden viele Menschen überrascht sein, wie leistungsfähig KI werden kann, ohne die Parameter zu erhöhen“, sagte Firmenchef Sam Altman.

Das könnte Sie interessieren: ChatGPT: So werden Verträge, Artikel und E-Mails von künstlicher Intelligenz generiert

Um Fortschritte zu machen, GPT-4 Es ermöglicht eine multimodale Sprache, was bedeutet, dass Anfragen nicht nur über Text gestellt werden, sondern von Bildern, Videos und Audio begleitet werden können. Zum Beispiel etwas Praktisches, um ein YouTube-Video zusammenzufassen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt wird die Zuverlässigkeit der Informationen sein, da viele dieser Chatbots begonnen haben, Fakten und Daten zu finden. Aber das Unternehmen verspricht, dass diese neue Version „mit 82 % geringerer Wahrscheinlichkeit auf Anfragen nach illegalen Inhalten reagiert und mit 40 % höherer Wahrscheinlichkeit wahrheitsgemäße Antworten generiert“.

Diese neue Version ermöglicht multimodale Sprache. (unsplash)

Da es sich um eine neue Technologie handelt, gibt es nur wenige Möglichkeiten, sie zu verwenden. Zunächst haben diejenigen, die für ChatGPT Plus bezahlen, Zugriff auf diese neue Version, obwohl die Entwickler die Details ihrer Funktionalität im Laufe der Zeit verfeinern.

Wenn Sie Entwickler sind und diese Version auf eine Plattform bringen möchten, gibt es bereits eine Warteliste OpenAI Dieses Sprachmodell verfügt über eine API.

Zunächst alles, was mit heutiger Technik schon möglich ist: Zusammenfassungen, Rezepte, Empfehlungen, Informationssuche oder Gesprächsbeginn.

Aber ein Teil des Schlüssels liegt in der multimodalen Sprache und der Kreativität des Benutzers. In sozialen Netzwerken wird es beispielsweise die Möglichkeit geben, Skripte für Videos zu erstellen, und durch die Kombination von Texten und Bildern gibt es mehr Details in jedem Element.

Siehe auch  Galaxy S23 Ultra. Oder warum auf das Samsung Galaxy S24 warten?

Im Allgemeinen wird diese Technologie für mehr Vielfalt sorgen, um Anfragen kreativer, qualitativ hochwertiger, genauer und näher an dem zu machen, was ein Mensch in dieser Situation tun würde.