Juni 19, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Roboter „Ameca“ sieht sich zum ersten Mal im Spiegel und das sind seine merkwürdigen Reaktionen | Android | KI | Momentan

Roboter „Ameca“ sieht sich zum ersten Mal im Spiegel und das sind seine merkwürdigen Reaktionen |  Android |  KI |  Momentan

Er ist derzeit eines der am weitesten fortgeschrittenen Projekte. Foto: Composite LR / technologiasbg

amega‘ ist der Name eines Menschen Roboter Heute das fortschrittlichste der Welt. Er Android, Bezogen auf Künstliche Intelligenz, zeichnet sich durch seine überlegene Fähigkeit aus, einem Menschen immer ähnlicher zu werden. Tatsächlich wurde er kürzlich „inspiriert“, über die Zukunft der Menschheit nachzudenken, dank eines Videos, das er jetzt viral gehen sieht. Wie reagieren Sie, wenn Sie sich zum ersten Mal im Spiegel sehen?. Das ist passiert.

In dem von Tecnologíasbg geposteten Filmmaterial ist die „Ameca“ vor ihrem Spiegelbild platziert. Danach beginnen die Erfinder damit, es zu bedienen, um zu sehen, wie es funktioniert, wenn sie sehen, wie ihr Bild aussieht. Der hochentwickelte Automat konnte sich der Verwunderung nicht entziehen, die in den sozialen Medien bald Millionen von Menschen anzog. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen das Video.

Unter den Gesten des von Engineering Arts erstellten Prototyps ist zu sehen, wie das Gerät sein Gesicht seltsam ansieht, versucht, seine Lippen zu bewegen, lächelt, zwinkert und vorgibt, wütend zu sein. Darüber hinaus wurde er an einer Stelle in den Szenen „ermutigt“, den Spiegel zu berühren, um die Zusammensetzung des Objekts zu überprüfen.

„Amecca“ zeichnet sich durch ihre hervorragende Fähigkeit aus, Witze zu machen, zu zeichnen, mit dem Schein zu spielen und mehrere Sprachen zu sprechen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ihr „brillantes“ Verhalten bei Menschen, die ihre Fähigkeiten beobachten, Unsicherheit und Intrigen hervorruft.

„Ich schaue es mir an, mein Herz schlägt schnell, ein wenig verängstigt, ein wenig überrascht, und vor allem konnte ich einen Roboter sehen, der so funktioniert, wie ich es mir eines Tages vorgestellt habe“, kommentierte die Internetnutzerin Marinela Pitteri in der Veröffentlichung.

Siehe auch  Menschen mit Windows 7 und Windows 8 sind anfällig für Cyberangriffe

Was ist Amerika?

Es handelt sich um einen Roboter-Androiden, der im Vereinigten Königreich für die Ingenieurskunst verantwortlich ist. Als Projekt begannen die Arbeiten Anfang 2021 und der Restbetrag wurde Ende desselben Jahres veröffentlicht. Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte es auf der CES 2022 (Consumer Electronics Show) und sorgte für Aufsehen in der Digital-Community.

Der aktuelle Prototyp nutzt Mikrofone, binokulare Augen- und Brustkameras sowie Gesichtserkennungssoftware zur Interaktion mit Menschen. Seine Reaktionen werden durch GPT-3 oder menschliche Telepräsenz gesteuert und seine beweglichen Arme, Finger, sein Hals und seine Gesichtszüge werden realistischer.

Amerikanische Dirigenten, die die Welt rockten

Wie das Portal La Vanguardia berichtet, wurde im Rahmen der ethischen Fragen zur Beurteilung der Wirksamkeit der Intelligenz des Roboters beschlossen, ihn zu bitten, sich einen Traumzustand vorzustellen, den die Menschheit aufgrund der übermäßigen Entwicklung der KI erleben könnte. Es sagte:

„Das schlimmste Szenario, das ich mir bei KI und Robotik vorstellen kann, ist, dass Roboter mächtig genug werden, um Menschen ohne ihr Wissen zu kontrollieren oder zu manipulieren. Dies könnte zu einer unterdrückerischen Gesellschaft führen, in der die Menschen die Rechte des anderen nicht mehr respektieren“, sagte er. Android.

Xiaomi stellt seinen CyberDog 2 vor: einen Roboter, der aussieht wie ein von KI trainierter Dobermann und Tricks vorführt

Heute ist es bekannt XiaomiDie chinesische Technologiemarke setzt stark auf Wachstum Biologische Roboter Sehr nützlich im Leben der Menschen. Das ist der Fall Cyberdog 2, Die neue Erfindung des Unternehmens sieht nun immer mehr danach aus Königlicher Hund. Dies ist die zweite Version des Modells und in dieser Notiz informieren wir Sie über seine besten Eigenschaften.

Siehe auch  Ein großer und ungewöhnlicher „außerirdischer“ Komet steuert direkt auf die Sonne zu

Das Design des Geräts ist rassenspezifisch Dobermann pinscher, aber in einer viel kleineren Dimension. Cyberdog 2 ist im Vergleich zum Vorgänger 40 % leichter, weshalb es 8,9 Kilogramm wiegt und 36,7 Zentimeter groß ist.

Sie erschaffen einen humanoiden Roboter, der Menschen in Fabriken ersetzt, wenn auch ein Problem

Als Open AI Ende 2022 ChatGPT veröffentlichte, nutzten Tausende Menschen ihre sozialen Netzwerke, um ihre Angst um ihren zukünftigen Job auszudrücken, denn künstliche Intelligenz ist in der Lage, in Sekundenschnelle unzählige Texte zu produzieren. Nur diejenigen, die sich durch die Ankunft nicht bedroht fühlen I.A Sie verrichteten Handarbeit wie Fabriken. Dieser Seelenfrieden wird jedoch bald verflogen sein.

Ein amerikanisches Unternehmen entwickelt einen humanoiden Roboter, der manuelle Arbeit verrichten kann, also menschliche Arbeiter in Fabriken ersetzen kann, wie die spezialisierte Technologie-Website Andro4all beschreibt. AptronikDas 2016 gegründete sogenannte Unternehmen hat kürzlich ein Video auf YouTube gepostet, das seine Leistung zeigt Apollo 1Der Name dieses „Metallarbeiters“.

Laut Protokoll Apollo 1 Ein Roboter, der 1,72 Meter groß ist (die durchschnittliche Größe vieler Arbeiter) und 72 kg wiegt. Wie Sie auf den Bildern sehen können, weist es alle Merkmale eines Menschen auf (Kopf, Rumpf, zwei Arme und zwei Beine). Es hat Hände mit jeweils fünf Fingern, mit denen es Gegenstände aufnimmt und von einem Ort zum anderen trägt.

Sie erschaffen Roboterarme, die der Benutzer als Verlängerung seines eigenen Körpers steuern kann

„Zai Arms ist ein Roboter-Gelenksystem, das aus einer kleinen Basiseinheit mit sechs Terminals und abnehmbaren Roboterarmen besteht, die vom Benutzer gesteuert werden können. Das System ist darauf ausgelegt, soziale Interaktion zwischen mehreren Benutzern zu ermöglichen, beispielsweise den Händeaustausch und die Erkundung möglicher Interaktionen zwischen ihnen.“ „Digitale Cyborgs in einer Cyborg-Community“, betonen die Macher.

Siehe auch  Alle weiblichen Charaktere von Hongkai Star Train

Wie Computer Hoi, ein auf Technologie spezialisiertes Portal, beschreibt, sind die von Jisai Arms entwickelten Roboterarme äußerst flexibel und können daher für eine Vielzahl von Funktionen eingesetzt werden. Beispielsweise müssen Arbeiter, die Sprengstoffe entschärfen, ihre Arbeit aus sicherer Entfernung ausführen, um das Risiko einer möglichen Explosion zu minimieren.

Der Pressemitteilung zufolge besteht eine weitere Anwendung, in der diese Roboterarme eingesetzt werden könnten, darin, die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen zu verbessern. Wenn einem Benutzer ein Glied (z. B. ein Arm) fehlt, helfen ihm diese Prothesen bei der Ausführung von Aufgaben, die er ohne Hilfe nicht bewältigen kann.

Sie bauen einen humanoiden Roboter, der jedes Flugzeug fliegen kann und lernen, wie man das mit nur einem Klick macht

Derzeit Projekte Robotik Es stellt sich heraus, dass Künstliche Intelligenz Sie erfreuen sich in der Tech-Community immer größerer Beliebtheit, da ihre Beiträge zur Gesellschaft eine große Revolution in unserer Lebensweise darstellen. In diesem Fall nun ein Unternehmen A Ein Roboter, der ein Flugzeug steuern kann. Wozu ist er sonst noch fähig? Wir sagen es Ihnen.

führen Er soll der erste Roboter sein, der in der Lage ist, jedes Flugzeug autonom zu steuern, und er soll dies besser können als Menschen. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es sich Daten merken kann, die kein anderer Mensch kann.