Juni 27, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

WhatsApp: Warum Sie Nachrichten nicht für alle löschen sollten

2017, WhatsApp hat die Option zum Löschen gesendeter Nachrichten aktiviert, Es war jedoch nur eine Deaktivierungsaktion zulässig Innerhalb von fünf Minuten. Die Laufzeitverlängerung wurde schrittweise vorgenommen und jetzt ist der Spielraum einer Person viel größer als das Original. Diese Bewegung hinterlässt jedoch normalerweise Spuren in Chats, und obwohl dies eine Aktion ist, die oft als „intelligent“ angesehen wird, gibt es einen Grund, warum sie niemals ausgeführt werden sollte.

Wer bereut es nicht, die Nachricht nach ein paar Sekunden abgeschickt zu haben? Egal ob Tippfehler, Tippfehler oder an die falsche Person geschickt. Diese Funktion kam, um uns davor zu „retten“, anderen ausgesetzt zu werden, Aber denken Sie daran, dass dies seine Konsequenzen hat. Eine davon ist, dass es im meistgenutzten Messaging-Netzwerk der Welt immer eine Spur hinterlässt.

Die Funktion zum Löschen von WhatsApp-Nachrichten wird aufgerufen „Absagen“ Verfügbar für private und Gruppenchats, Ab Mitte 2017 jederzeit lauffähig und Mit diversen Botschaften.

Wenn Sie eine Nachricht für alle löschen möchten, beachten Sie einige der Dinge, die wir unten erwähnen Shutterstock

Was auch immer der Grund ist, hier ist eine Schritt-für-Schritt-Erklärung, was zu tun ist, wenn Sie es bereuen, eine Nachricht an eine Person gesendet zu haben. Um eine gesendete Nachricht zu löschen, müssen Sie:

Um die Nachricht zu löschen, drücken Sie einfach die Schaltfläche in der Taskleiste
Um die Nachricht zu löschen, drücken Sie einfach die Schaltfläche in der Taskleiste

Nachdem Sie diese Option gedrückt haben, wird der Chat-Bildschirm angezeigt: Diese Nachricht wurde in grauen Buchstaben gelöscht. Dieser Schritt kann innerhalb einer Stunde durchgeführt werden. Nach dieser Zeit können nicht alle WhatsApp-Benutzer die Nachricht löschen.

Ein Grund, warum die Aktivierung dieser letzten Option nicht empfohlen wird, besteht darin, dass der Kontakt zum Zeitpunkt des Sendens der Nachricht möglicherweise nicht gelesen werden kann, wenn er nicht aktiv ist. So wird ein Text im Chat als gelöscht angezeigt, bevor Sie ihn öffnen. Dadurch werden Sie dieser Person nicht nur bloßgestellt, sie hat auch die Möglichkeit, „Sie um eine Erklärung zu bitten“, warum Sie die Nachricht bedauern, und sie kann sogar einige Witze darüber machen.

Beim Löschen einer WhatsApp-Nachricht ist die Spur vorhanden
Beim Löschen einer WhatsApp-Nachricht ist die Spur vorhanden

Andererseits sollte klargestellt werden, dass einige aufgrund des technologischen Fortschritts und vieler externer Anwendungen Gründer sein können. Eine dritte Anwendung, „Bridge“ genannt, Auf diese Weise können sie gelöschte Nachrichten lesen, sodass sie Ihren Kontakttext sehen können, auch wenn die Zustellung deaktiviert ist.

Siehe auch  Mission to Mars: Die NASA zahlt 1 Million Dollar für innovative Ideen in eifriger kulinarischer Herausforderung

Selbst wenn diese Apps gegen die Datenschutzrichtlinie von WhatsApp verstoßen, ist es eine gute Idee, die Nachricht zu überprüfen, bevor Sie auf das Senden-Symbol klicken, um eine schlimme Situation zu vermeiden.

Beim Löschen eines Beitrags erscheint eine Meldung, dass ein Text gelöscht wurde
Beim Löschen eines Beitrags erscheint eine Meldung, dass ein Text gelöscht wurde