Dezember 4, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Mars: Persistenz-Roboter der NASA entdeckt seltsames Objekt auf dem Roten Planeten

Was wie ein Bündel Schnüre aussieht, ist auf dem letzten Foto (NASA) zu sehen, das von Perseverance on Mars aufgenommen wurde.

Rover Beharrlichkeit Die NASA ist unterwegs Entnahme von Proben des Marsgeländes Dieselben Proben müssen von einem anderen Roboter zur Erde transportiert werden.

Aber in seinem Gang, Der Rover hat kürzlich seltsame Objekte auf der Marsoberfläche entdeckt. Diese Woche wurde ein Objekt, das Wissenschaftler verblüffte, vom Rover fotografiert.

Das haben einige spekuliert ausgelassenAndere dachten, es könnte behandelt werden Lederstücke Schlangen vergießen sich, wenn sie ihren Körper wechseln. Wissenschaftler konnten die genaue Natur des Objekts nicht bestimmen. Die meisten Experten glauben, dass die Komplexität des Objekts ein weiterer Trümmerteil einer früheren NASA-Mission sein könnte. Aber die Erfahrensten glauben, dass es sich um ein Bündel von Saiten des Roboters handelt.

Der amerikanische Rover Perseverance neben dem Mini-Helikopter Ingenuity auf der Marsoberfläche (Foto: --/NASA/JPL-Caltech/MSSS/dpa)
Der amerikanische Rover Perseverance neben dem Mini-Helikopter Ingenuity auf der Marsoberfläche (Foto: –/NASA/JPL-Caltech/MSSS/dpa)

Gefilmt vom Rover Perseverance mit dem Spitznamen Percy überwachen nach vorne gerichtete Kameras das Gelände, um ihn zu schützen, während er fährt oder seinen Roboterarm benutzt.

Dies wurde von Beamten des US Space Research Center bestätigt Sie glauben, dass Material ein Faden ist, der bei der Landung der Ausdauer überlebt. „Das Seil kann vom Rover oder seiner Abstiegsstufe kommen, einer raketengetriebenen Jetpack-ähnlichen Komponente, die verwendet wird, um das Fahrzeug sicher auf die Oberfläche des Planeten abzusenken“, erklärte ein Sprecher der Perseverance-Mission. Das Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA in Pasadena, Kalifornien.

Der Sprecher fügte hinzu, dass der Rover das Gebiet, in dem das Seil gefunden wurde, zuvor nicht besucht hatte, sodass der Wind es möglicherweise dorthin getragen hat. Das Gerät untersucht derzeit ein uraltes Delta namens Jezero Crater nach Anzeichen von mikroskopischem Leben auf dem Mars vor Milliarden von Jahren. Der Krater wurde erstmals am 18. Februar 2021 gelandet. Als Persistence vier Tage später die Seilstelle erneut besuchte, war das Objekt verschwunden, sodass angenommen wird, dass Marswinde der wichtigste Faktor für den Fall des Objekts sind. Roboter, Fernreisen.

„Mein Team hat etwas Unerwartetes gefunden: eine Thermodecke, von der sie glauben, dass sie von meinem Abstieg stammt, das raketengetriebene Jetpack, das ich am Tag seiner Landung im Jahr 2021 bei mir gelassen habe“, twitterte die NASA.

Dies ist nicht das erste Mal seit der Landung auf dem Mars, dass der Rover über Trümmer stolpert. Kammern der Ausdauer Sie machten Fotos Ein Stück Hochglanzpapier Mitte Juni, Schritt Ein Tweet vom offiziellen Rover-Konto. Das Team glaubt, dass dies Teil der Wärmedecke des Rovers ist, Ein dünnes Material, das die Temperatur reguliert, das möglicherweise auf den Bootssteg gefallen ist.

Siehe auch  Battlefield 2042 fija ventana lanzamiento für su primara Temporada und Share Perximas-Updates

„Mein Team hat etwas Unerwartetes entdeckt: Das raketengetriebene Jetpack, das mich am Landetag 2021 abgeworfen hat, ist Teil der Wärmedecke, von der sie glauben, dass ich von der Landungsbrücke kam.“, twitterten Mitglieder des Persistence-Teams, nachdem ein Foto des leuchtenden Objekts viral wurde.

Perseverance ist immer noch damit beschäftigt, verschiedene unbezahlbare Exemplare aus dem Jezero-Krater zu sammeln., eine faszinierende Region des Roten Planeten, von der angenommen wird, dass sie ein uraltes Flussdelta ist, ist ein erstklassiger Ort für die Suche nach Anzeichen uralten mikrobiellen Lebens. Wissenschaftler glauben, dass aus dem Krater gewonnenes Gesteinsmaterial Hinweise darauf liefern wird, ob auf dem Mars einst Leben existierte.

Weiterlesen