April 16, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Google wird 25 und war in seinen Anfängen ein Jobportal, mit dem man zusammenarbeiten konnte

Google wird 25 und war in seinen Anfängen ein Jobportal, mit dem man zusammenarbeiten konnte
Google-Startseite 1999. (Web Design Museum)

Obwohl eine der grundlegendsten Funktionen Google Die Suche lief vom ersten Tag an InformationDas Tool lieferte den Benutzern auch Daten darüber, welche Jobs verfügbar waren Unternehmen.

ja ok Google Es gibt bereits einen Webseite Unabhängig Sucher Und speziell für Benutzer konzipiert, die einen berufsbezogenen Job im Unternehmen erhalten möchten 1999 Y 2002 Dies ist eine Option, die früher Teil der Hauptseite war.

1999 Seite mit zusätzlichen Inhalten in der Google-Suchmaschine. (Museum für Webdesign)

Zum Beispiel in 1999Ein Jahr nach dem Start der Suchmaschine erscheint der Button „Auch Google!“ Benutzer werden auf eine Seite mit zusätzlichem Inhalt weitergeleitet, auf der die Option „Jobs bei Google„Es wurde angekündigt, dass Einstellungsverfahren für bestimmte Stellen in verschiedenen Abteilungen wie Softwareentwicklung, Marketing, Personalwesen, Personalbeschaffung und Köche eröffnet werden.

Da das Auffinden des Stellenbereichs eine etwas komplizierte Aufgabe war, wurde die Schaltfläche „Und Google!Der Inhalt des Jahres ist nicht klar 2000 Mit der Neugestaltung des Logos wurde eine Änderung verbunden: die Hinzufügung eines Abschnitts „Jobs bei Google“ rechts neben dem Titel.

Die Startseite der Google-Suchmaschine im Jahr 2000. (Webdesign Museum)

Ebenso wurde dort, wo die Stellenbewerbungen gewidmet waren, auch ein spezieller Abschnitt nur für das Praktikumsprogramm während der Sommermonate eingefügt, der einige Einzelheiten über die als Ingenieur zu erledigende Arbeit enthielt. Software und Produktmanagement.

Briefmarke „Jobs bei Google“ Obwohl es zu einem allgemeinen Verzeichnis weitergeleitet wurde, in dem es spezielle Abschnitte gab, etwa ein Handbuch zur Interpretation der Ergebnisse jeder Suche, erschien unterhalb der Hauptseite ein Unterprogramm.Googler“, wie man ein Unternehmen in Suchmaschinen erscheinen lässt, neben anderen verwandten Anwendungen.

Siehe auch  Sie müssen keine Gruppe mehr erstellen

Im Jahr 2001 war die Beschriftung oben auf dem Suchmaschinenbildschirm bereits verschwunden und die Option „Coole Jobs“, was zu einer neuen Seite mit Bewerbungen für verschiedene Jobs führte.

Jobs-Seite bei Google im Jahr 2001 unter dem Label „Cool Jobs“. (Museum für Webdesign)

Im Gegensatz zu den Vorjahren bietet es potenziellen Bewerbern auch eine detaillierte Anforderungsliste, um zu prüfen, ob ihr Berufsprofil mit Ihren Wünschen übereinstimmt. Google erforderlich

Der Abschnitt „Jobs“ erhielt seine letzte Überarbeitung, bevor er vom Hauptbildschirm der Google-Suchmaschine verschwand, mit einem neuen Namen für das Haupt-Tag, einem Rebranding. „Jobs, Magazin und Hilfe“. Wenn Sie auf diese Option klicken, wird ein neuer, nach Farben geordneter Bildschirm mit Details zum Vorgang angezeigt Google.

Im Bereich „Unser Unternehmen“ können Sie auf die Option „Jobs“ klicken Google“, die auf eine zusätzliche Webseite weiterleitet, auf der nicht nur Positionen in Schlüsselbereichen der Kanzlei wie Recht aufgeführt sind, WerbungVertrieb, Technik und andere, aber auch Positionen, die in internationalen Niederlassungen verfügbar sind, sind enthalten.

Die Jobs-Seite bei Google im Jahr 2002 unter dem Label „Jobs, News and Help“. (Museum für Webdesign)

Der Liste waren zusätzliche Kästchen beigefügt, in denen die Benutzer aufgefordert wurden, sich „darin hineinzuversetzen“. Google” durch kleine Fotos, die 10 Gründe nennen, dem Unternehmen beizutreten, darunter: lustige Kollegen, kostenlose gesunde Mittagessen, farbenfrohes Arbeitsumfeld usw.

Nach 25 Jahre Dazu gehören Änderungen an der Suchmaschine und ihrer Benutzeroberfläche sowie deren Neugestaltung Symbol und Elementen wie einer Suchleiste und der Möglichkeit zur Eingabe mit Benutzername und Passwort bietet das Unternehmen weitere Produkte wie einen Browser an ChromGmail, Drive, KartenÜberschreiten unter anderem eine Milliarde Nutzer.

Siehe auch  SpaceX gibt bekannt, dass es sich bei diesen Gängen um „Mäuselezos“ im espacio which en las mission lunares handelt