Mai 28, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Google TV erweitert die Zahl der kostenlosen Kanäle auf über 800

Google TV erweitert die Zahl der kostenlosen Kanäle auf über 800
Die Website wird kostenlose Kanäle hinzufügen, aber sie werden Werbung und Zeitpläne enthalten.

Google-TV Nach einer Reihe von Änderungen am Liveband wird diese Programmierung zu sehen sein.

Kanäle wie NBC, ABC, CBS und FOX Und andere mit Programmen wie Westworld, Law & Order: SVU und The Walking Dead sind Teil des Programms, das in den kommenden Tagen eingeführt werden soll, wodurch das System zu einem der „Free-TV-Kanäle“ auf der Streaming-Plattform wird.

Dieses System wird als funktionale Form bezeichnet Schneller, das ist Free-TV mit Internet und Werbung. Eine in anderen Anwendungen entwickelte Idee ermöglicht es Ihnen, traditionelle Fernsehsender zu sehen, indem Sie sie über Werbespots streamen.

Das könnte Sie interessieren: Google plant, Chat mit künstlicher Intelligenz zu seiner Suchmaschine hinzuzufügen und mit ChatGPT zu konkurrieren
Die Website wird kostenlose Kanäle hinzufügen, aber sie werden Werbung und Zeitpläne enthalten.

Sie benötigen lediglich ein Gerät, um diesen Service nutzen zu können Google-TV, Weil es kein Abonnement, keine monatliche Gebühr oder Kontoerstellung erfordert.

Der Zeitplan von 800 Kanälen wird Nachrichteninhalte, Filme, Krimiserien, Reality-Shows und andere Optionen umfassen, die ihre Programme auf die gleiche Weise anzeigen werden, wie herkömmliche Fernsehsendungen mit Zeitplänen funktionieren. Außerdem werden Inhalte in 10 Sprachen verfügbar sein, darunter Spanisch, Hindi und Japanisch.

Es enthält interaktive Tools wie die Möglichkeit, einen Favoritenordner zu erstellen, um die besten Inhalte zu speichern und direkten Zugriff darauf zu haben, wenn Sie einen Live-Tap eingeben. Finden Sie außerdem Navigationsempfehlungen basierend auf zuvor angesehenen Kanälen.

Das könnte Sie auch interessieren: Wie unterscheiden sich Google TV und Android TV?

Zunächst wird nur dieses Update verfügbar sein Amerika, können Sie bereits mehr als 800 Kanäle genießen. Es wird auf allen Google TV-Geräten gestartet, einschließlich diesem Chromecast und Fernseher ähnlicher Marken Sony, TCL, Hisense und Philips.

Siehe auch  Der beste Trick, um den Ladeanschluss Ihres Android- und iPhone-Geräts zu reinigen – Ensenam de Ciencia

Die Idee des Unternehmens ist es, schnelle Kanäle und TV-Guide zu bringen Android-TV Bis Ende dieses Jahres.

Die Annahme dieser Art von Service ist etwas, das in den letzten Jahren zugenommen hat. Jahr Laut Tivo-Umfrage bietet es mehr als 300 frei empfangbare Kanäle, mehr als 80.000 Filme und Fernsehsendungen ohne Bezahlung an, was einem Marktanteil von 21,5 % in den USA entspricht.

Andere Websites wie Google TV wetten jetzt Fire-TVEs gehört Amazonas, Pluto TV, Xumo, Plex, Crackle Plus, Xperi. Neben, Netzwerklicht Es hat bereits mit Versuchen begonnen, einen eigenen Free-to-Air-TV-Content-Hub zu haben Netflix Er schloss nicht aus, dasselbe zu tun.

Die Website wird kostenlose Kanäle hinzufügen, aber sie werden Werbung und Zeitpläne enthalten.
Das könnte Sie interessieren: Netflix schließt kostenlose Produkte mit starker Werbung nicht aus

Sein Akronym bedeutet auf Englisch: „Kostenloses werbefinanziertes Streaming-Fernsehen“; Kostenloses Streaming-TV mit Werbespots auf Spanisch. Sein Konzept ist dem traditionellen Fernsehen sehr ähnlich, bei dem man ohne Bezahlung auf die Inhalte zugreift, aber mit der Verpflichtung, während der Werbung, davor oder danach zuzuschauen.

Die Funktion von Schneller Ein Teil der Inhalte, die die App unter einer Tabelle bereitstellt und dabei in Kanäle unterteilt werden kann Pluto-TVEnthält eine große Auswahl an Anime, Filmen, Sport, Unterhaltung und anderen Optionen mit spezifischen Zeitplänen und Lizenzen für genehmigte Produkte.

Was Unternehmen bei diesem Modell suchen, ist, dass sie Werbeflächen an Marken verkaufen und den Austausch monetarisieren können.

Aber im Gegensatz zum traditionellen Fernsehen. Da es sich um einen Online-Dienst handelt, können sie auf die Benutzerdaten zugreifen, um ihre Vorlieben herauszufinden, und verpassen somit mehr Zeit für die angebotenen Anzeigen, da eine bessere Beziehung zum Geschmack der Person besteht, was ihre Aufmerksamkeit auch auf die Marken lenkt.

Siehe auch  Ballworld: Wie man niedrige Temperaturen überlebt und warm bleibt