Dezember 2, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Google Stadia ist tot: Es lebe Stadia

Googles Videospiel-Streaming-Plattform (niemand macht Witze) wird im Januar 2023 offiziell nicht verfügbar sein.

Manchmal verstehe ich Google nicht. Es ist wirklich Manchmal werde ich sauer auf Google. Und leider ist heute einer dieser Tage, weil es so ist Es ist sehr schwierig, einen Dienst wie Stadia aufzugebenEs hat wirklich gut funktioniert, aber Das Schwierigste ist, wieder zu vertrauen In der großartigen Gegend von Mountain View.

Und die Wahrheit ist, dass Google Stadia nicht nur vorinstalliert hat, sondern angesichts der jüngsten Ereignisse und dergleichen vorhersehbar ist Stadia hat seit letztem Jahr ProblemeVielmehr ist es Google hat uns sowohl aktiv als auch passiv versichert, dass Stadia nicht geschlossen wirdSeine Fundamente waren solide und es „Sie werden immer daran arbeiten, weitere großartige Spiele auf die Plattform und auf Stadia Pro zu bringen.“.

Cyberpunk- und Stadia-Werbung abgesagt

Es ist offiziell: Google wird Stadia am 18. Januar 2023 herunterfahren, und ich bin traurig.

Heute sind diese Ankündigungen langweiliges Wasser, weil Die Stadien sind verwüstet, seit Jade Raymond gegangen istBerühmter Videospielproduzent, und Produktmanager John JusticeZwei sehr wichtige Opfer öffneten Wasserstraßen, die vor einem Projekt letztendlich unpassierbar waren. Vielleicht liegt hier, in dieser Aussage, der Schlüssel zu allem…!

Ich für meinen Teil muss es zugeben Ich bedauere das Ende von Google Stadia Deshalb habe ich beschlossen, diesen Epilog zu schreiben, und das war’s Ich kenne niemanden, der Stadia als Dienst gemeldet hat Oder seine Funktionalität, Möglichkeiten und Optionen, auch wenn Google es bestätigt „Wir haben bei den Benutzern nicht wie erwartet Anklang gefunden“.

Das wurde uns bereits zur Genüge bewiesen: Google weiß, wie man gute Produkte herstellt, sowohl in Software als auch in Hardware, aber sie gut zu verkaufen, ist eine andere Sache, es ist nicht ihre Sache …

Google Stadia wird 2023 nicht mehr funktionieren
Siehe auch  Fünf Gewohnheiten zur Verbesserung des Gedächtnisses

Google Stadia funktionierte einwandfrei

Für mich die Idee von Stadia „Unterhaltungssammlung“ Ich habe es geliebt, sein Konzept ist wirklich bahnbrechend und Keine der anderen Videospielplattformen Streamen Für mich hat er die beste Etappe gebunden: Erlauben Sie uns, Spiele zu kaufen und sie auf jedem Gerät zu spielen, ohne dass Hardware erforderlich ist.

Das ist etwas, das uns keine andere Plattform ohne Abonnement bietet, und das war’s Der Stadia-Schlüssel war korrektStadia Pro ermöglichte nur kostenlose Spiele und den Zugriff auf eine riesige Sammlung mit einer monatlichen Gebühr, aber wirklich Sie oder jeder andere Spieler können Kaufen Sie jeden Titel direktOhne Vorauszahlung und ohne Bedarf an physischen Konsolen oder leistungsstarken PCs, Spielen Sie es später Streamen Von jedem Bildschirm aus.

Google Stadia-Controller.

Stadia Gamepad, bald ein Briefbeschwerer zum Preis von 0.

Und es ist wahr, dass andere solche Dienste Nvidia GeForce jetzt Bietet Kompatibilität zu anderen Systemen wie Steam und Co Microsoft Con Xbox Game Pass Es bietet eine Sammlung von über 100 Spielen, auf die über ein Abonnement zugegriffen werden kann, aber das stimmt auch Keiner wird nach dem gleichen Standard arbeiten Besser als Stadia in Bezug auf Inhaltsanzeige, Verzögerungen und Wartezeiten.

Das allein ist wahr Stadia funktionierte gut, wirklich gutUnd ich habe niemanden gefunden, der den Dienst ausprobiert hat und nicht überrascht war, wie gut er funktioniert. Das ist die Zukunft Und die Idee, keine Konsole kaufen zu müssen, war großartig.

Niemand redet über Stadia. niemand ist hier. Eine andere Sache ist, dass sie für Stadia Pro bezahlt haben. Aber war die Idee Googles Ursprung oder wollte sie „eine Unterhaltungssammlung“ erstellen, auf die über die Cloud zugegriffen werden kann?

So testen Sie Google Stadia Pro kostenlos

Grundausstattung von Stadia: ein Chromecast Ultra und ein Controller. Nicht mehr.

Das Problem mit Stadia Google Stadia: Es kam zu früh und wurde von Google erstellt

Ich bin in diesem Punkt klar Hauptprobleme von Google StadiaUnd keines dieser Probleme konzentriert sich auf die Serviceleistung.

Siehe auch  Entdecken Sie ein Geheimnis in Windows 1.0, 37 aisos auf Lanzamiento

Der erste von ihnen kommt aus der Zeit, das heißt Erreichen Sie die Videospielbranche in einem Zustand des Übergangs Zwischen Generationen von Spielekonsolen wurde Stadia geboren Eine veraltete Spieleliste, viele Benutzer hatten bereits auf ihren Konsolen gespielt und wollten es nicht noch einmal kaufen. Und das waren sie Sony und Xbox sind schließlich sehr eifersüchtig auf ihre Besitzer Für seine neuen Konsolen stellt es damit sicher, dass es außer Vengeance keine ausstehenden Veröffentlichungen in Stadia gibt. Cyberpunk hat sich schließlich in Stadia gut geschlagen als jedes andere Gerät.

jedoch, Das größte Problem von Stadia ist, dass es zu früh geboren und von Google selbst hergestellt wurdeDa damals die Google Wave vollbracht wurde, gelten professionelle Collaboration-Tools wie Slack, Microsoft Teams und andere heute als großartige Konzepte und Pioniere, wurden aber zu ihrer Zeit missverstanden und missverstanden Bald aufgegeben vom immer ungeduldigen Google.

Stadias größtes Problem wurde seiner Zeit voraus und innerhalb des immer ungeduldigen Google geboren, das nicht auf eine Zukunft warten wollte, in der Stadia zweifellos mit den überlegenen Online-Plattformen von Sony PlayStation und Microsoft Xbox konkurrieren würde.

Und diese Ungeduld macht mich unruhig, denn Es ist schwer, Google zu vertrauen Nachdem sie gesehen haben, dass ein Projekt wie Stadia so gut läuft, wissen sie es In ein paar Jahren wird es die Zukunft eines Feldes sein Wo sie zuerst waren. Und es ist mir egal, ob seine Technologie für andere Dinge wie Augmented Reality verwendet wird Zu einem höheren Preis verkauft werden Denn um zukünftige Sony Playstation- oder Microsoft Xbox-Dienste zu verbessern Hatte eine Tour durch die Stadien Und es besteht keine Notwendigkeit, Geld zu verschwenden.

Siehe auch  WhatsApp | So erkennen Sie, ob ein Benutzer sein Konto gelöscht hat | Anwendungen | Smartphone | Technologie | Trick | Ausbildung | Nnda | nnni | Information

Und das ist es Das Ende von Stadia war letztlich eine riesige Verschwendung für Google, plant, alle Käufe von Spielen und Hardware zu erstatten. Also abschließend, wenn Google mir die Kohle zurückgeben will Willkommen Pasta, zumindest fühle ich mich betrogen Aber nicht geklaut… Armer Google. Heute ist alles schlecht.