Mai 27, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Es ist einer dieser Survival-Horrorfilme mit RPG-Touch, der sich millionenfach verkauft hat, aber niemand erinnert sich an das Spiel in einem seiner Spielmodi – Parasite Eve.

Es ist einer dieser Survival-Horrorfilme mit RPG-Touch, der sich millionenfach verkauft hat, aber niemand erinnert sich an das Spiel in einem seiner Spielmodi – Parasite Eve.

Parasite Eve ist eines der besten Kultspiele der Branche. Aber heute ist eine Wiederbelebung höchst unwahrscheinlich.

Vor einigen Tagen wurde das Square Enix NFT-System veröffentlicht. Es wurde von der Community heftig kritisiert, aber nicht nur, weil es zu einer Zeit kam, als klar war, dass diese Token-Technologie in Videospielen unbeliebt war. Es gab den Fans einer der Kultgeschichten von Anfang an Hoffnung In einer japanischen Studioschublade aufbewahrt.

Symbiogenesis, wie das Projekt heißt, ist ein Name, der aus einem früheren Patent von Square Enix hervorgegangen ist. Dieser skurrile Begriff soll die Art und Weise definieren, wie sich Spieler und Videospiele gemeinsam weiterentwickeln und so etwas Neues auf dem NFT-Markt schaffen. Aber die Wahrheit ist, dass es sich um einen wissenschaftlichen Begriff handelt, der sich auf eine biologische Theorie bezieht … Ebenfalls ein 1998 veröffentlichtes Square Enix-Videospiel.

Die Rede ist von Parasite Eve, einem Videospiel, das auf dem Roman von Hideki Sena basiert. Mitochondrien, die Organellen der eukaryotischen Zelle in allen lebenden Organismen (mit Ausnahme einiger Protisten) und die Energiequelle für unseren Körper, stellen eine große Bedrohung für die gesamte Menschheit dar. Nun, heute stellt sich heraus, dass Mitochondrien die früheste Zellassoziation mit aeroben Bakterien sind; Gibt der symbiogenen Theorie einen Sinn.

Ein riskanter Plan für den Platz

Heute kann man das mit Recht sagen Die parasitäre Eva überlebt den Lauf der Zeit nicht. Da es dem Roman nicht gelang, seinen Weg außerhalb Japans zu finden, wurde im Ursprungsland nur ein Film veröffentlicht, und bei den Videospielen handelte es sich um zwei Teile (und einen etwas apokryphen Teil). Der erste von ihnen war jedoch nicht erfolgreich. Nach dem durchschlagenden Erfolg von Final Fantasy VII hatte Square genug Geld, um etwas Umwälzendes zu tun.

Siehe auch  Um Ihre mobilen En-Pocos-Segals wirklich zu kommentieren | Crónica

Wie könnte es mit einem solchen Anfang nicht zu einem Kultspiel werden?

Bisher haben sie immer ihre eigenen Franchises gegründet, aber mit Parasite Eve ändert sich alles. mit solchen Legenden Hironobu Sakaguchi, Tetsuya Nomura Oh Yoko ShimomuraDas Spiel ist gemischt Das Leben ist Horror Charakteristisch für die Eltern von Final Fantasy, mit RPG-Mechanik. Außerdem wurden einige detaillierte Filmsequenzen für die PSX-Generation hinzugefügt.

Tatsächlich handelte es sich um einen Titel mit einer wahren Geschichte, der mehr als eine halbe Stunde Dialoge und Filmsequenzen zwischen den spielbaren Abschnitten enthielt. Der zweite Teil war cleverer und änderte die Steuerung zu „Resident Evil's Tank“, während der dritte Teil, der aus Lizenzgründen „3rd Birthday“ hieß und auf der PSP erschien, komplett auf die Third-Person-Action und das Franchise verzichtete.

Gute Ideen werden schlecht umgesetzt

Das erste Parasite Eve wurde rund 2 Millionen Mal verkauft und ist damit eines der erfolgreichsten Mainstream-Videospiele aller Zeiten. Das bedeutet jedoch nicht, dass er keine Probleme hat. Und Etwas so Radikales war geboren, eine sehr gute Idee, Erstellt vom Vater eines der heute bei Videospielfans beliebtesten Modi.

Chrono Trigger, das Kult-Rollenspiel von Square, gilt als das erste große Spiel, das es nutzt. Neues Spiel +. Die Möglichkeit, ein Spiel nach dem Ende fortzusetzen und neue Inhalte freizuschalten, ist eines der Markenzeichen des besagten Titels. All dies impliziert, dass die Idee, es abzudecken, eine Sache ist Takashi TogitaRegisseur von Parasite Eve.

Deshalb hat auch der Überlebenshorror der Mitochondrien diese Methode. Sie kennen Titel wie God of War oder Dark Souls Saga, in denen wir noch einmal von vorne beginnen können, allerdings mit Waffen und Kräften, die wir im vorherigen Abenteuer freigeschaltet haben. Nach Abschluss der Geschichte mit Aya Priya in der Hauptrolle kann diese neu gestartet werden und es wird zusätzliche Inhalte und sogar ein verstecktes Ende geben.

Siehe auch  Die Anforderungen und Verbesserungen für Icon Evolution sind durchgesickert

Hört sich gut an, nicht wahr? Nun, es ist eine Schande, wie schlecht es umgesetzt wurde. Zunächst können wir für das zweite Spiel nur eine Waffe aufnehmen und es gibt keine Mitochondrienzauber. Das Zweite ist das Der neue Standort ist das Chrysler Building in New York, aber dazu kommen wir erst im ersten Abschnitt und im ersten großen Erzählabschnitt. Ein damaliger Spieler, der das Spiel nicht kannte, brauchte zwei Stunden, um einen neuen Bereich zu bemerken.

Man könnte meinen, man hätte Zugang zum Chrysler Building, und technisch gesehen stimmt das, aber es würde einem schwerfallen, vorwärts zu kommen. Es besteht aus 77 Etagen, die völlig zufällig generiert werden Jedes Spiel ist voller sehr schwieriger Gegner. Du hast Glück, wenn du gleich nach Beginn deines zweiten Spiels den siebten Stock erreichst, und kannst nur für jede zehnte speichern.

Die empfohlene Zeit, diesen Bereich zu durchqueren, ist kurz vor dem Ende der Hauptgeschichte. Auch wenn Sie immer Neuigkeiten vor sich haben, ist die Wahrheit so Bis zum Schluss kann man sie nicht in vollem Umfang genießen. (einschließlich dieses alternativen Endes, ja). Es sind ein paar Stunden Spielspaß, in denen Sie immer wieder das Gleiche tun, ohne die Filmsequenzen zu überspringen, die Sie bereits kennen, ohne alle Tools, die Sie zuvor freigeschaltet haben.

Auf dem Platz gelernt, da der zweite Teil anders funktionierte. Durch das Abschließen der Geschichte werden der Wiederholungs- und Kopfgeldmodus freigeschaltet. Der erste ist einfach und vermittelt ein Gefühl von Kraft, während der zweite ein schwieriger Modus sein kann. Und als ob das noch nicht genug wäre, werden durch den Abschluss zwei zusätzliche Modi freigeschaltet. Natürlich können Sie jetzt Zwischensequenzen und Dialoge überspringen.

Siehe auch  Netzwerkteleportation: Die beispiellose Leistung niederländischer Forscher, die das Quanteninternet anführen

Es ist lustig, dass eines der besten Dinge an Chrono Trigger darin besteht, dass es trotz seines Schöpfers in Parasite Eve so schlecht gemacht ist. Vielleicht dieses neue goldene Zeitalter Das Leben ist Horror Remakes von Resident Evil und geplant für Silent Hill könnten den Weg für einen der kuriosesten Hybriden aller Zeiten ebnen.

In 3D-Spielen | Survival-Horror „Return of the Father“ will vieles auf einmal sein. Analyse von Alone in the Dark

In 3D-Spielen | Die Auswahl eines GOTY war noch nie so schwer wie 1998: Und es ist unmöglich, die besten Spiele zusammen zu sehen.