Februar 21, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Drei Gründe, jetzt einen AMD-Prozessor zu kaufen

Drei Gründe, jetzt einen AMD-Prozessor zu kaufen

Das Interessante an AMD ist das Es dauert lange, bis man aufhört Eine Familie von Apps. Darüber hinaus entscheidet es sich manchmal dafür, neue Apps zu starten, anstatt es ganz zu stoppen. Ein Beispiel ist der Ryzen 3 1200 AF, ein Prozessor der ersten Ryzen-Generation, der jedoch einen anderen Herstellungsprozess als diese Generation aufweist.

Derzeit können wir mehr tun treffen In Markt-Apps AMD Ryzen 1000 (1. Generation) und Raison 2000 (2. Generation).

Zweifellos eine der interessantesten Generationen, die wir haben können Lächerlicher Preis Ist Ryzen 3000. Diese CPUs genießen bei den Anwendern hohes Ansehen und verkaufen sich weiterhin gut.

Aber ohne Zweifel diese App-Familie Mehr VerkäufeWas ist nun?AMD Ryzen 5000. Diese Familie genießt großes Ansehen und wir können sagen, dass sie der „Höhepunkt“ eines Weges ist. Obwohl AMD weiterhin neue Prozessorreihen herausbringt, sind diese die besten.

Vor kurzem sind sie angekommen Ryzen 7000 Führt viele Änderungen ein. Wir haben sie bereits zu Beginn besprochen, sie ersetzen den Sockel und führen die Unterstützung neuer Technologien ein. Aufgrund ihrer jüngsten Veröffentlichung sind sie immer noch etwas überteuert.

… und welches Sortiment soll ich wählen?

Alle Generationen von Ryzen-Prozessoren sind in fünf „Geschmacksrichtungen“ oder Bereiche unterteilt. Das einfachste ist Ryzen 3; Dann haben wir die Mittelklasse Ryzen 5 und Ryzen 7; Schließlich Ryzen 9. Darüber hinaus werden mit jeder Generation neue APUs auf den Markt gebracht, die zwar in andere Produktreihen integriert sind, aber dennoch als „separate“ Produktreihe bezeichnet werden können.

An diesem Punkt fragen Sie sich natürlich, welche Prozessorgröße für mich die richtige ist. Nun, wir erklären es Ihnen auf einfache Weise:

  • APU: Apps mit Integrierte Graphiken Entwickelt für Büroautomatisierung, Multimedia und Gelegenheitsspiele. Diese Prozessoren sind typischerweise in die Ryzen 3-, 5- und 7-Reihen „integriert“.
  • Grund 3: Im Fokus stehen Einstiegslösungen Produktivität
  • Grund 5: Perfekt zum Spielen 1080p und sogar 1440p Auflösung
  • Grund 7: Die leistungsstärksten Apps für unterstütztes Gaming 4K-Auflösungen Leicht
  • Grund 9: Ideal ist ein Sortiment für den intensiven und/oder intensiven Gebrauch Spielen Sie in 4K mit hohen FPS und für komplexere Aufgaben wie Foto- und/oder Videobearbeitung
Siehe auch  Windows 11 aktualisiert: Das sind die Top 6 Neuigkeiten

AMD Ryzen-Prozessorreihe

Kerne, Threads und Geschwindigkeit

Es besteht kein Zweifel, dass diese drei Parameter bei der Auswahl einer App sehr wichtig sind. Die ultimative Leistung oder Effizienz ist eine direkte Kombination dieser drei Komponenten.

Derzeit gibt es keinen AMD-Prozessor SMT-Technologie (Simultanes Multithreading) oder Verarbeitungsthreads. Es erlaubt jedem Kern Der Prozessor kann zwei Aufgaben gleichzeitig ausführen. Eine Funktion, die die App-Leistung um bis zu 30 % steigert.

Die Kernel übernehmen die schwere Arbeit, die grundlegenden Berechnungen und Operationen, die zur Ausführung unserer Befehle erforderlich sind. Mehr Kerne bedeuten natürlich mehr Leistung.

Eine Kraft, die von kontrolliert wird Häufigkeit der Arbeit. Dabei handelt es sich um die Anzahl der Befehle oder Operationen, die in einem Taktzyklus ausgeführt werden. Einfach ausgedrückt, die Anzahl der Schritte, die Sie zwischen Ihrem Zuhause und Ihrer Arbeit zurücklegen.

Sagen wir zwei Prozessoren (von AMD oder Intel). Frequenzen der Aktivität. Der Basic ist das Minimum Dafür sind die App und die „Turbo“, „Boost“ oder Maxes Sehr hochEs passiert nie auf natürliche Weise.

Letztlich kommt es nicht auf einen einzelnen Parameter an, sondern auf die Kombination von allem. Aber wenn wir eines hervorheben müssen, dann ist es die Häufigkeit. Ob Sie es glauben oder nicht, die meisten Spiele hängen eher von der Frequenz als von der Anzahl der Kerne ab.

PC-Gaming AMD Ryzen

Abschluss

Entscheiden Sie sich nicht für einen Prozessor mit mehr Kernen oder höherer Frequenz. Machen Sie sich zunächst über Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget im Klaren. Unmittelbar danach recherchieren und recherchieren, um herauszufinden, was angeboten wird und welche Möglichkeiten es gibt.

Siehe auch  Überraschung! Wir werden FUT-Geburtstagssymbole haben

Das ist zwar viel Arbeit, aber man gibt trotzdem 100 Euro mehr für eine App aus, die man nicht optimal nutzen kann. Ist es nicht besser, in RAM-Speicher, Netzteil oder Grafikkarte zu investieren?