Juli 12, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der beste Trick, um den Ladeanschluss Ihres Android- und iPhone-Geräts zu reinigen – Ensenam de Ciencia

Der beste Trick, um den Ladeanschluss Ihres Android- und iPhone-Geräts zu reinigen – Ensenam de Ciencia
Bildnachweis: ABM

Smartphones sind in den letzten Jahren zu einem der meistgenutzten Geräte geworden (wenn nicht sogar das meistgenutzte), sei es zum Arbeiten, Lernen, Erstellen oder Bearbeiten von Videos oder Bildern, zum Aufnehmen beeindruckender Fotos oder einfach nur in der Freizeit. Diese Geräte haben sich im Laufe der Jahre verändert, ihr Design und ihre Ladearten wurden aktualisiert, die Akkus sind austauschbar oder sie können einfach durch Öffnen der hinteren Abdeckung entfernt werden. Damit ist die Hardware (eine Reihe physischer oder materieller Komponenten) zu einem wesentlichen Bestandteil eines Computergeräts geworden Computer.

Durch Berührung oder durch ihre Position in jedem Hohlraum, ja oder ja, wird es Staub geben, der uns Probleme bereitet, meistens bedeckt er die Eingänge, die für die ordnungsgemäße Funktion des Smartphones unerlässlich sind.

Bei den Ladeeingängen gibt es Unterschiede zwischen Android- und iPhone-Geräten (USB-C und Lightning), der Trick, den wir Ihnen zeigen, funktioniert jedoch für beide. Bevor Sie glauben, dass es sich um ein Upload-Center oder eine Software-Wiederherstellung handelt, probieren Sie zunächst diesen Trick aus. Wenn es nur Staub ist, können Sie möglicherweise Geld sparen.

Bevor Sie diesen „Trick“ zeigen, müssen Sie Ihr Gerät ausschalten, um Schäden zu vermeiden. Wenn Ihr Smartphone über einen austauschbaren Akku verfügt, entfernen Sie ihn. Wenn Sie blasen, um den Schmutz loszuwerden, sollten Sie damit aufhören, da Speichelpartikel darin stecken bleiben könnten. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um mit einem kleinen Licht in Richtung des Ladeanschlusses zu prüfen, ob dieser Schmutz vorhanden ist.

Bildnachweis: ABM

als Reinigen Sie den Ladeanschluss des Geräts ordnungsgemäß (Android/iPhone).

Was du brauchst:

  • Taschenlampe/Blitz (möglicherweise von einem anderen Telefon).
  • Zahnstocher aus Holz oder Kunststoff (Zahnstocher).
  • Baumwolle (optional).
  • Isopropylalkohol.
  • Außerdem viel Geduld.
Siehe auch  Google Pay: Sparen, bezahlen, verwalten

Was Sie am sorgfältigsten tun werden:

  1. Schalte dein Telefon aus.
  2. Nehmen Sie einen Zahnstocher und entfernen Sie vorsichtig so viel Schmutz wie möglich, ohne zu viel Kraft anzuwenden.
  3. Nehmen Sie etwas Watte und befeuchten Sie es leicht mit Isopropylalkohol.
  4. Wickeln Sie die Spitze des Zahnstochers ein.
  5. Halten Sie das Smartphone mit der Rückseite nach oben und reinigen Sie die Innenseite des Ladeanschlusses mit einem Wattestäbchen und einem Zahnstocher.
  6. Nehmen Sie Details gegen die Rückwand des Ports, da sich dort durch die erzeugten Bewegungen Schmutz ablagern kann.
  7. Schneiden und ziehen Sie weiter, bis sich der Schmutz zu lösen beginnt.
  8. Sie sollten beide Seiten des Anschlusses vorsichtig abkratzen. Staub und Schmutz können sich hinter den Nadeln festsetzen.
  9. Wenn Sie möchten, können Sie dies so oft wiederholen, wie Sie es für nötig halten. Stellen Sie immer sicher, dass es mit dem Blitzlicht/Blitz eines anderen Telefons bereits sauber genug ist.
  10. Schließen Sie zum Abschluss Ihr USB- oder Lightning-Kabel (je nach Gerät) an den Ladeanschluss an.
  11. Schließen Sie es an das Stromnetz an und prüfen Sie, ob der Ladevorgang problemlos beginnt. Wenn diese beiden letzten Schritte nicht erfüllt sind, ist es wichtig, dass Sie sich an den Techniker Ihres Vertrauens wenden.

Reinigen Sie die Hardware Ihres Geräts immer regelmäßig und gehen Sie bei solchen Löchern detaillierter und vorsichtiger vor, um eine Beschädigung Ihres Geräts zu vermeiden.

Teilen Sie Wissenschaft, teilen Sie Wissen.