Juni 22, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Android | Schritte zum Aufzeichnen von Objektverfolgungsvideos auf Ihrem Telefon | Aktivitäten | Werkzeuge | Kamera | Galaxis | Deportationsspiel

Android |  Schritte zum Aufzeichnen von Objektverfolgungsvideos auf Ihrem Telefon |  Aktivitäten |  Werkzeuge |  Kamera |  Galaxis |  Deportationsspiel

Marken-Smartphones Samsung Sie haben eine große Anzahl wenig bekannter Funktionen, von denen die meisten zur Kamera des Geräts gehören, ein Tool, mit dem Sie „Videos mit Objektverfolgung aufnehmen“ können, und wann wird es verwendet? Grundsätzlich funktioniert das in einigen Fällen, zB: wenn Sie ein Zaubertrick-Tutorial machen, wo Sie möchten, dass die Kamera verschwindenden Karten oder Münzen folgt.

Wie funktioniert es? Es ist wichtig zu verdeutlichen, dass sich das Smartphone nicht von seinem Platz bewegt, sondern tatsächlich einen kleinen Zoom verwendet und damit Kamerabewegungen wie Schwenken (von links nach rechts) und Aufwärtsneigung (von oben nach unten) ausführt. und lehne dich nach unten (von unten nach oben).

Neben, Diese Funktion ist bei einigen High-End-Galaxy-Modellen verfügbar, dazu gehören S21, S22, S23 und alle ihre Versionen. Ein weiteres Detail ist, dass die Objektverfolgung nur mit der Hauptkamera (Rückseite) der Gruppe funktioniert.

So können Sie mit Ihrem Samsung-Handy Videos mit Objektverfolgung aufnehmen

  • Öffnen Sie zunächst die native Kamera Ihres Mobiltelefons Samsung.
  • Drücken Sie nun auf die Registerkarte „Video“, die sich ganz unten befindet.
  • Der nächste Schritt besteht darin, auf das Symbol des Kreises mit den Rändern zu klicken, das eine quadratische Form hat und sich unten rechts befindet.
  • Fokussiere oder tippe manuell auf das Motiv, um es vom Kamerabildschirm aus zu verfolgen.
  • Auf dem Objekt sollte ein gelbes Kästchen erscheinen.
  • Drücken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Registrieren“ und das Smartphone übernimmt die ganze Arbeit.

Welche weiteren Funktionen lassen sich mit dem USB-C-Eingang Ihres Android-Handys realisieren?

  • Wie bereits erwähnt, können Sie nach dem Anschließen an einen Computer oder Laptop Fotos, Videos, Word-, Excel-, PDF-Dokumente usw. übertragen und so Speicherplatz freigeben, aber Sie können die Kamera des Telefons auch als Webcam verwenden oder Maus, natürlich mit Hilfe externer Anwendungen, die Sie über den Google Play Store erhalten. .
  • Obwohl Sie den Bildschirm Ihres Mobiltelefons jetzt drahtlos auf einem Smart-TV anzeigen können, gibt es immer noch Mittelklasse-Handys, die diese Funktion nicht haben, sodass Sie den Bildschirm mit einem USB-C-zu-HDMI-Adapter projizieren können. Fernsehen.
  • High-End-Handys haben normalerweise 5.000 bis 6.000 mAh (Milliampere) Akkus, sodass der oben erwähnte Anschluss das Laden anderer Geräte über ein Gerät namens „Reverse Charging“ ermöglicht. Es erfordert einen Adapter oder ein Kabel mit zwei USB-C-Eingängen, dann müssen Sie die beiden Mobiltelefone verbinden.
  • Das Spielen von Gameplays von Ihrem Telefon aus ist sehr unangenehm AndroidAber der Tech-Markt hat PlayStation- oder Xbox-Controller mit USB-C-Eingang.
Siehe auch  Sie können also den WLAN-Empfang verbessern, indem Sie eine andere Antenne verwenden