Mai 27, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Achtung: Hierbei handelt es sich um eine neue und gefährliche WhatsApp-Betrugsmasche, mit der sie mit nur einem Klick auf Ihr HomeBanking zugreifen können

Achtung: Hierbei handelt es sich um eine neue und gefährliche WhatsApp-Betrugsmasche, mit der sie mit nur einem Klick auf Ihr HomeBanking zugreifen können

A Gefährlicher Betrug Es begann sich zu drehen Teilt es. Auch hier handelt es sich um eine Betrugsmasche, die von Cyberkriminellen genutzt wird Videoanrufe Mit dem Ziel, aus der Ferne auf Ihr Smartphone zuzugreifen, Stehlen Sie Bankdaten und geben Sie Ihre ein Heimatbank um es zu leeren.

Dieser Betrug ist besonders gefährlich, weil Es nutzt Social Engineering, um ahnungslose Menschen zu fangen Und es nutzt den Mangel an Wissen aus, den viele Menschen haben Alles, was ein Krimineller von der anderen Seite der Kommunikation aus tun kann Mit ein paar Aktionen des Opfers.

mehr lesen: WhatsApp ermöglicht jetzt die Bildschirmfreigabe bei Videoanrufen: Wozu dient die Funktion und wie?

Er Arbeitsweise Das ist Betrug Einfach, aber clever– Sie geben sich über eine WhatsApp-Nachricht als Freund, Familienmitglied oder seriöses Unternehmen aus Sie überzeugen das Opfer, indem sie es zu einem Videoanruf auffordern. Während des Gesprächs legten sie einiges vor Technische EntschuldigungKameraprobleme usw. und fragen Sie die Person Drücken Sie eine Taste auf Ihrem Mobiltelefon. Dadurch geht alles verloren und der Kriminelle kann auf alles auf dem Gerät zugreifen, sogar auf Ihre Bankanwendung oder virtuelle Geldbörsen.

Hierbei handelt es sich um einen neuen und gefährlichen WhatsApp-Betrug, der mit nur einem Klick auf Ihr Homebanking zugreift. (Foto: Adobe Stock)

mehr lesen: Sie versuchten, ihn über die WhatsApp seines Großvaters auszutricksen.

Cyberkriminelle sind für das Opfer nichts anderes als ein Knopfdruck Option zur Bildschirmfreigabe. Durch die Erteilung dieser Erlaubnis Kriminelle können alles sehen, was auf einem Mobiltelefon passiert Fotos, Gespräche, Bankinformationen usw. einer Person Passwörter und Bankkontodaten.

Siehe auch  Der Grund, warum Apple-Produkte mit „i“ beginnen

Mit diesen Informationen in ihrem Besitz können Cyberkriminelle diese durch Überweisungen von Ihnen abschöpfen und in Ihrem Namen Kredite beanspruchen, was mit allen finanziellen und emotionalen Schäden einhergeht.

Wie können Sie sich vor dieser neuen Betrugsmasche schützen?

Hierin liegt der Schlüssel, um dieser Täuschung nicht zum Opfer zu fallen Prävention und gesunder Menschenverstand. Hier teilen wir drei Schlüssel, um sie zu vermeiden Betrug:

  • Teilen Sie Ihren Bildschirm nicht mit jemandem, den Sie nicht kennen und dem Sie nicht völlig vertrauen: Dies ist die goldene Regel, um diese Art von Betrug zu vermeiden. Wenn Sie eine Anfrage zum Teilen Ihres Bildschirms von einer unbekannten Nummer oder von jemandem erhalten, der behauptet, Sie zu kennen, mit dem Sie aber schon lange nicht mehr interagiert haben, ist es eine gute Idee, die Anfrage abzulehnen und die Identität der Person auf andere Weise zu überprüfen.

mehr lesen: Experten warnen vor neuer digitaler Betrugsmasche, um Ihr WhatsApp-Konto zu stehlen

  • Vorsicht vor WhatsApp-Nachrichten von unbekannten Nummern: Wenn Sie Nachrichten von fremden Nummern erhalten, insbesondere wenn diese eine Vorwahl aus anderen Regionen oder anderen Ländern haben, und wenn diese nach persönlichen Informationen fragen, Ihnen Fragen stellen oder Sie zu Videoanrufen einladen, kontaktieren, löschen und blockieren Sie die Nummern nicht sofort Kontakt aufnehmen.
  • Überprüfen Sie die Identität der Person, die Sie kontaktiert: Sie können sie am Telefon anrufen oder ihnen über soziale Netzwerke eine Nachricht senden, um zu bestätigen, dass die Person, die Sie anruft, die Person ist, für die sie sich ausgibt.
  • Geben Sie diese Informationen an Ihre Freunde und Familie weiter, insbesondere an diejenigen, die nicht über die neuesten Technologienachrichten auf dem Laufenden sind. Der Internet sicherheit Es ist eine kollektive Verantwortung.
Siehe auch  Nachdem ich mehr als 10 Jahre lang 4.500 US-Dollar für das Öffnen von Counter-Strike-Boxen ausgegeben hatte, bekam ich die lächerliche Belohnung, die Echtheit der Skins in CS:GO – Counter-Strike: Global Offensive zu beweisen.

Weitere Neuigkeiten, die Sie interessieren könnten