Oktober 6, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Wie können Sie feststellen, ob jemand anderes Ihre WhatsApp-Gespräche ausspioniert? – Bringen Sie mir etwas über Wissenschaft bei

Foto: Freepik

In diesem Tipp lernen Sie einen einfachen Trick kennen, mit dem Sie erkennen, ob jemand es wagt, auf Ihr Konto zuzugreifen und Ihre Gespräche auszuspionieren.

Teilt es Eine Chat-App für Telefone und Geräte, die sich aufgrund ihrer einfachen Benutzeroberfläche und ihrer Vielseitigkeit zu einem der Favoriten von Tausenden von Benutzern entwickelt hat und sie heute als einen der besten Instant Messenger positioniert. Es hat eine hervorragende Leistung, da es mit den meisten Geräten wie Android, iOS, Desktop oder Web kompatibel ist.

Darüber hinaus erweist es sich als eine der am einfachsten zu bedienenden Anwendungen, denn dafür reicht es aus, ein Konto mit einer Telefonnummer zu erstellen, und das Hinzufügen von Kontakten ist relativ einfach, da nur Nummern registriert werden und das Gespräch automatisch gestartet werden kann . Darin können Sie verschiedene Multimedia-Objekte wie Texte und Videos, Fotos, GIFs, Aufkleber und auch Dokumente, Links und Orte senden.

Es gibt verschiedene Tricks, die dem Benutzer helfen, die Privatsphäre und Sicherheit zu verbessern. Wenn Sie sie verwenden, können Sie bessere Ergebnisse erzielen, z. B. können Sie das Senden von Nachrichten steuern und wissen, dass eine andere Person unser WhatsApp-Konto anzeigt.

Mit einer gewissen Konfiguration können Sender und Empfänger Nachrichten sicher senden oder empfangen. Um ein WhatsApp-Konto zu erhalten, müssen Sie die Anwendung aus dem offiziellen Store auf dem Gerät installieren und eine Verbindung zum Netzwerk herstellen.

Woher weiß ich, ob jemand meine WhatsApp-Konversationen ansieht?

Wenn Sie misstrauisch sind oder seltsame Vorkommnisse bemerkt haben, erfahren Sie hier, wie Sie diese Möglichkeit überprüfen und ausschließen können.

Siehe auch  Google Pay: Speichern, bezahlen und verwalten

Zuerst müssen Sie WhatsApp wie gewohnt öffnen und dorthin gehen aufführen (drei Punkte) in der oberen rechten Ecke ist der Bereich, den Sie überprüfen müssen verbundene Geräte, Möglicherweise erinnern Sie sich nicht, aber Sie haben sich möglicherweise auf verschiedenen Geräten angemeldet und vergessen, sich von jeder Sitzung abzumelden, damit sie weiterhin geöffnet und für andere verfügbar sind.

Es ist erwähnenswert, dass Sie mit der Anwendung bis zu vier Sitzungen gleichzeitig auf verschiedenen Geräten öffnen können. Wenn Sie nicht das Mobilgerät haben, mit dem Sie sich zuvor angemeldet haben, beeilen Sie sich nicht, denn wir sagen Ihnen auch, wie Sie jede Sitzung sicher schließen können.

Nach dem Betreten „aufführen“Wählen Sie die Option aus „Verbundene Geräte“Es wird automatisch a angezeigt aufführen Bei aktiven Sitzungen werden Gerät, Datum und Uhrzeit angezeigt, Sie müssen nur jedes Gerät in der Liste drücken und dann bestätigen „Schild“.

Wenn das Feld keine Liste anzeigt, bedeutet dies, dass keine offenen Sitzungen vorhanden sind. Wir empfehlen Ihnen daher, die Sicherheit Ihres Geräts zu verbessern, indem Sie ein Kennwort oder eine PIN aktivieren.

Wissenschaft teilen, Wissen teilen.