Juli 22, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Wie es funktioniert und welche Modelle kompatibel sind

Wie es funktioniert und welche Modelle kompatibel sind

bleiben Das Handy hat keinen Akku Es kann für jeden eine Gefahr darstellen, egal ob am Arbeitsplatz, auf der Straße oder im Urlaub. Selbst wenn ein Ladegerät in der Nähe ist, besteht immer die Möglichkeit, dass keine Steckdosen vorhanden sind oder der Strom ausfällt.

In einem solchen Fall gibt es einen sehr einfachen Weg Laden Sie den Akku auf, ohne ihn an das Stromnetz anzuschließen. Es ist Funktion Umgekehrtes LadenEs ist derzeit auf Dutzenden von in Argentinien erhältlichen Geräten verfügbar.

Was ist Reverse Charging und wie funktioniert es?


Das erste iPhone mit USB-C könnte noch dieses Jahr erscheinen.

Der Ladevorgang erfolgt nur über eine externe Quelle, beispielsweise ein Ladegerät oder A, und nicht über das Telefon selbst QI-Wireless-LadestationDurch umgekehrtes Laden kann das Telefon Teilen Sie Ihre Energie und Arbeit, indem Sie andere Geräte aufladen. Wenn der Akku des Mobiltelefons leer ist, kann es mit dieser Technologie mit einem anderen Mobiltelefon verbunden werden.

Der Qi-Wireless-LadenDas Induktionsladen, auch Induktionsladen genannt, ist derzeit die beliebteste Art, Ihre Geräte kabellos aufzuladen.

Tatsächlich funktioniert das umgekehrte Laden mithilfe der kabellosen Ladetechnologie Induktives Laden.

Diese Art des Aufladens ist möglich, weil sie a Kabellose Ladespule Erzeugt auf der Rückseite ein elektromagnetisches Feld. Bei Anschluss an ein Qi-kompatibles Gerät auf der Rückseite des Telefons richtet sich die Spule des Geräts nach dem Rest aus und beginnt automatisch mit dem Ladevorgang.

Obwohl es im Allgemeinen Abweichungen zur Verwendung des umgekehrten Ladens geben kann, muss die Funktion in den Telefoneinstellungen in der Kategorie aktiviert werden Wählen Sie Einstellungen > Akku > Leistung>Aktivieren Sie das umgekehrte Laden.

Nach der Aktivierung ist das alles, was Sie tun müssen Verbinden Sie die beiden Geräte auf der Rückseite miteinander, in einem Bereich, in dem normalerweise kabelloses Laden stattfindet, um das umgekehrte Laden zu starten. Natürlich sollten beide Telefone kompatibel sein.

Siehe auch  Die Überraschungen, die Windows 11 bringt (gute und schlechte).

Es ist erwähnenswert, dass diese Option nicht auf Mobiltelefone beschränkt ist Kabellose Kopfhörer, Smartwatches oder Tablets. Die Ladezeit hängt natürlich von der Kapazität des jeweiligen Geräts ab.

Wenn sich der Benutzer hingegen für die Verwendung eines Kabels entscheidet, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über ein Kabel verfügen, das in einem USC-Typ-C-Typ endet, der über ein Mobiltelefon in beiden Anschlüssen verfügt; Andernfalls können Sie nach einem suchen Adapter Oder ein OTG-Konverter zum Verbinden zweier Kabel.

Fünf Telefone mit Reverse Charge in Argentinien

Eines der neuesten Modelle von Motorola ist das Edge 40 Pro.
Eines der neuesten Modelle von Motorola ist das Edge 40 Pro.

Diese Möglichkeit, das Mobiltelefon immer aufgeladen zu halten, ist eine Funktion, die in vielen neueren Modellen verfügbar ist. Das Moto Edge 40 Pro verfügt beispielsweise über einen 4.600-mAh-Akku mit 125-W-Ladeleistung, 15-W-Wireless-Charging und 5-W-Reverse-Charging.

Bei diesem Premium-Modell ist Reverse-Charging möglich Motorola Edge 30 Ultra Sie müssen auf den Abschnitt zugreifen Einstellungen > Akku > Akku teilen Aktivieren Sie außerdem die Funktion „Batteriefreigabe zulassen“. Nach der Aktivierung kann die Rückseite des Telefons zum Aufladen auf die Rückseite des Geräts gelegt werden.

Moto Edge 30 Ultra.
Moto Edge 30 Ultra.

Die im Jahr 2022 erschienene Premium-Version der Edge 30-Serie enthält einen Akku zum Laden anderer kompatibler kabelloser Geräte, wie zum Beispiel kabelloser Kopfhörer. Auch andere Telefone anderer Marken, Wenn Sie kein Ladegerät zur Hand haben. Stellen Sie sicher, dass das andere Gerät mit kabellosem Laden kompatibel ist.

Dies ist notwendig, um beim Laden eines anderen Telefons optimale Ergebnisse zu erzielen Legen Sie das Gerät ab auf einer ebenen Fläche. Das umgekehrte Laden beginnt mit a kurze Vibration Wenn beides kombiniert wird.

Samsung Power Share.
Samsung Power Share.

Das Galaxy S23 Ultra ist das neueste Flaggschiff von Samsung und konkurriert mit dem iPhone 15 Pro und Pro Max. „Kabelloses Batterie-Sharing“ Damit können Sie andere Geräte mit Ihrem Telefon aufladen, ohne dass ein Kabel erforderlich ist, was viel günstiger ist als mit einem Ladegerät.

Siehe auch  Asteroidenalarm: Sie entdecken einen erdnahen „Killer of Planets“

Um diese Funktion zu verwenden, wie in Galaxy S22 UltraSie müssen es in den Einstellungen Ihres Telefons aktivieren Einstellungen > Batteriewartung und Gerät > Batterie > Batterie drahtlos teilen.

Samsung Power Share.
Samsung Power Share.

Wenn das umgekehrte Laden aktiviert ist, kann der Benutzer die Rückseite des Galaxy S23 Ultra zum Laden auf die Rückseite eines anderen Qi-kompatiblen Geräts legen.

Mit dem USB-C-Kabel können Sie andere Geräte mit Ihrem Galaxy S23 Ultra aufladen. Schließen Sie dazu ein Ende an jedes Telefon an und warten Sie, bis der Ladevorgang beginnt.

Die umgekehrte Aufladung ist von Bedeutung Dies kann die Akkulaufzeit des Telefons verkürzenDaher ist es besser, es nur bei Bedarf zu verwenden.

Galaxy Z Fold 4. Foto: Reuters.
Galaxy Z Fold 4. Foto: Reuters.

Die neuesten Galaxy ZFold 4-Faltbildschirm-Telefone unterstützen das umgekehrte kabellose Laden, wie das Unternehmen es nennt. Drahtloses PowerShare, bei 4,5 Watt. Dies bedeutet, dass Sie ein anderes Telefon oder Headset aufladen können Galaxy Buds 2 Pro oder Galaxy Watch 5. Geräte können von jeder anderen Marke sein, solange sie das kabellose Qi-Laden unterstützen.

Der Vorgang ist der gleiche wie in den vorherigen Fällen: Sie müssen eine bestimmte Funktion aktivieren, die auf koreanischen Telefonen aufgerufen wird PowerShareUnd überprüfen Sie es zumindest Akku ist bei 30 %.

Wenn Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen, wird im Bereich „Schnelleinstellungen“ ein Symbol angezeigt Drahtloses PowerShare. Wenn Sie vergessen, Ihr Zubehör zu Hause aufzuladen, können Sie es hier schnell wieder einsatzbereit machen.

Kabellose Kopfhörer Galaxy Buds 2.  Foto: Bloomberg
Kabellose Kopfhörer Galaxy Buds 2. Foto: Bloomberg

Platzieren Sie dann das PowerShare-Telefon und das kompatible Gerät auf der Rückseite. Um den Ladevorgang zu beenden, müssen Sie die beiden Geräte voneinander trennen. Die Funktion wird automatisch ausgeschaltet, wenn nach 60 Sekunden kein anderes Gerät erkannt wird.

Siehe auch  5 Hängepflanzen für den Innenbereich sind widerstandsfähiger und verwelken nicht so schnell

Diese Technologie ist in den Serien Galaxy S10, S10 Plus und S10e, S20 und S21 verfügbar; Samsung Galaxy Note 10 & 10 Plus Samsung Galaxy Note 20 Samsung Galaxy Note 20 Ultra.

SL

Siehe auch