April 16, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

WhatsApp: Wie ändere ich meinen eigenen Avatar als Aufkleber und Profilfoto?

WhatsApp: Wie ändere ich meinen eigenen Avatar als Aufkleber und Profilfoto?
Benutzer können ihre Avatare nach Belieben anpassen. (Ziel)

WhatsApp, die weltweit führende Messaging-App, integriert die Funktionalität personalisierter Avatare, sodass Benutzer ein persönlicheres und unterhaltsameres Erlebnis erhalten.

Avatare in Teilt es Ermöglicht Benutzern das Entwerfen ihrer eigenen digitalen DarstellungenSo können sie innerhalb einer einzigen Anwendung als Aufkleber verwendet werden.

Teilt es Erstellt mehr als 30 Aufkleber aus personalisierten Avataren. Diese Aufkleber sind in sechs Kategorien unterteilt: Glücklich, Liebe, Traurig oder Wütend, Grüße, Reaktionen und Feier.

Der einfachste Weg, einen Avatar zu erstellen, sind Aufkleber.  (Ziel)
Der einfachste Weg, einen Avatar zu erstellen, sind Aufkleber. (Ziel)

Für WhatsApp-Benutzer, sowohl auf dem iPhone als auch auf Android-Handys, ist das Erstellen eines eigenen Avatars einfach und kann auf zwei Arten erfolgen.

Entweder müssen Sie im Menü „Einstellungen“ der WhatsApp-App die Option „Avatar“ auswählen..

Jedoch, Am einfachsten ist es, die Aufkleberoption zu verwenden, die angezeigt wird, wenn der Benutzer in einer Konversation ist. Hier können Sie mit der Erstellung Ihres Avatars beginnen und auswählen, wie er aussehen soll, von der Hautfarbe bis hin zu Kleidung und Accessoires.

Die von WhatsApp erstellten Aufkleber haben eine Vielzahl von Emotionen.  (Ziel)
Die von WhatsApp erstellten Aufkleber haben eine Vielzahl von Emotionen. (Ziel)

Schritt für Schritt zum Erstellen eines individuellen Avatars:

  1. Öffnen Sie einen beliebigen Chat und rufen Sie die Registerkarte „Aufkleber“ auf.
  2. Wählen Sie das Avatar-Symbol aus, das sich zwischen dem Gifs- und Aufkleber-Symbol befindet.
  3. Klicken Sie auf „Avatar erstellen“ und starten Sie den Anpassungsprozess.
  4. Sie können Hautton, Frisur, Kleidung und Accessoires wählen.

Beim Anpassen des Avatars werden automatisch mehr als 30 einzigartige Aufkleber basierend auf dem von jedem Benutzer erstellten Design generiert.

WhatsApp generiert sofort mehr als 30 Sticker.  (Aktie)
WhatsApp generiert sofort mehr als 30 Sticker. (Aktie)

Diese Aufkleber sollen Gespräche verbessernDeckt ein breites Spektrum an Emotionen und Situationen ab.

Siehe auch  Snapshot stellt fliegende Kamera für Selfies vor

Zu den Kategorien gehören Glück, Liebe, Traurigkeit oder Wut, Grüße, verschiedene Reaktionen und FeiernEs stellt sicher, dass Benutzer immer den richtigen Aufkleber haben, um in ihren Chats genau auszudrücken, wie sie sich fühlen oder sich angemessen verhalten.

Diese Innovation macht die Kommunikation über WhatsApp nicht nur persönlicher, sondern auch transparenter und unterhaltsamer.

WhatsApp überarbeitet sein Gesicht auf Android-Geräten und führt eine große Designänderung ein.

Jetzt, Diese neue Benutzeroberfläche weist verblüffende Ähnlichkeit mit dem Benutzererlebnis auf dem iPhone aufDadurch werden die für das iOS-Betriebssystem charakteristischen Stile und visuellen Elemente angepasst, um das Erscheinungsbild auf beiden Plattformen zu vereinheitlichen.

Auf dieser Registerkarte finden Sie Status und Kanäle.  (Aktie)
Auf dieser Registerkarte finden Sie Status und Kanäle. (Aktie)

Das neue Design von WhatsApp für Android-Handys ähnelt dem iPhone Da das Tab-Layout verschoben wurde.

Früher befanden sich „Chats“, „Nachrichten“, „Communitys“ und „Anrufe“ oben in der App. Jetzt befinden sie sich im iOS-Stil unten.

Es sollte hinzugefügt werden, dass jede zuvor erwähnte Registerkarte die gleichen Eigenschaften wie immer hat:

– In „Chats“ können Sie alle Konversationen aus Gruppen sehen, archiviert und ausgeblendet.

– „Nachrichten“, hier sind die Positionen und Sendekanäle gebündelt.

– „Gemeinschaften“ sind Orte, an denen sich verschiedene Gruppen treffen.

– „Anrufe“ verfolgt, wie der Name schon sagt, alle vom Benutzer getätigten Anrufe und Videoanrufe.

Die Plattform hat ihre Benutzeroberfläche für einige Android-Telefone verbessert.  (Aktie)
Die Plattform hat ihre Benutzeroberfläche für einige Android-Telefone verbessert. (Aktie)

Es ist wichtig zu beachten, dass das neueste WhatsApp-Update für Android-Geräte, das über eine überarbeitete Benutzeroberfläche verfügt, nicht für alle Versionen dieses Betriebssystems verfügbar ist.

Laut von Infobae durchgeführten Tests Es wurde bestätigt, dass das neue Erscheinungsbild der App speziell in der Version 2.24.4.76 von WhatsApp verfügbar ist.Entspricht Geräten mit der Android 9-Version PKQ1.190616.001.

Siehe auch  Unerwartete "Oase des Lebens": Wissenschaftler haben 77 Tierarten unter dem dichten Eis der Antarktis entdeckt.

Bisher wurden keine anderen Versionen von Android-Telefonen mit diesem aktualisierten Design gefunden, was auf eine schrittweise Implementierung hindeutet.

Es ist jedoch davon auszugehen, dass WhatsApp plant, dieses Update in Zukunft auf alle Android-Geräte auszudehnen und so ein einheitliches und modernisiertes Benutzererlebnis auf der gesamten Plattform zu gewährleisten, das mit den Anzeigestandards bereits in der iOS-Version übereinstimmt.