Oktober 22, 2021

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

WhatsApp, Facebook und Instagram sind zurück: die neuesten Nachrichten

Nach dem globalen Absturz funktionierten Messaging-Apps wie Facebook und Instagram wieder.

WhatsApp hat wieder funktioniert. Nachrichtenanwendung usw. Facebook und Instagram, kündigte die ungefähren Ausfälle am Mittag dieses Montags an und drückte ihre Unzufriedenheit auf sozialen Websites aus, nachdem viele Benutzer auf der ganzen Welt aufgehört hatten zu arbeiten.

Schließlich Nach mehreren Stunden ohne Service funktioniert die Nachrichten-App ordnungsgemäß, sodass Tausende von Benutzern wieder Nachrichten senden und empfangen können.

Der beliebte Nachrichtendienst, der von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt genutzt wird, könnte für viele nicht mehr funktionieren Gründe dafür. jedoch Am häufigsten kann es an Übersättigung liegen. Nachrichten werden an Server gesendet, die an Empfänger gesendet werden. Wenn diese Server heruntergefahren werden, ist an einen Systemausfall zu denken. Ein anderer Grund kann ein Update oder ein Code-Absturz mit der Datenbank sein.

„Wir wissen, dass einige Leute derzeit Probleme mit WhatsApp haben. Wir arbeiten daran, alles wieder normal zu machen und werden es so schnell wie möglich hier veröffentlichen. Vielen Dank für Ihre Geduld!“Das teilte das Unternehmen in einer Erklärung auf seinem Twitter-Account mit.

Facebook hat offiziell die Rücknahme des Antrags angekündigt

„An die großartige Gemeinschaft von Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt, die von uns abhängig sind: Es tut uns leid. Wir arbeiten hart daran, wieder Zugriff auf unsere Anwendungen und Dienste zu erhalten. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass sie jetzt wieder online sind. Vielen Dank für Ihre Unterstützung uns.“, Das Unternehmen sagte

Wieder Instagram!

Instagram hat den Betrieb wieder aufgenommen, nachdem es an diesem Montag mittags ausgefallen war. Facebook und der Nachrichtendienst sind noch nicht einsatzbereit.

Instagram

Außerordentlich! Sie bieten die Domain Facebook.com im Internet an

Diese Domain steht nun zum Verkauf, weil Facebook „aus dem Internet verschwunden“ ist. Dies ist laut Social Media einem Nutzer passiert, der den Domainnamen „facebook.com“ registriert und im Internet zum Verkauf angeboten hat.

Der Chief Technology Officer von Facebook bedauert, was passiert ist

Der technische Direktor des Unternehmens, Mike Schrober, sagte, er verwende die gleiche Methode, um sich bei den Benutzern zu entschuldigen und an der Behebung des Fehlers zu arbeiten, der zum Absturz der drei Websites führte. „Ich entschuldige mich aufrichtig bei allen, die derzeit vom Ausfall des Facebook-Dienstes betroffen sind. Wir haben Netzwerkprobleme und die Teams arbeiten schnell daran, Fehler zu beheben und wiederherzustellen.Der Experte schrieb

Facebook-Mitarbeiter sind asynchron

Von New York Times Am Montagmittag (Ortszeit) wurde bekannt, dass die internen Tools von Facebook nicht funktionierten. „Die Dienste und Anwendungen von Facebook sind nicht nur für die breite Öffentlichkeit bestimmt, sondern auch für Kommunikationsseiten, einschließlich ihrer internen Tools und Arbeitsplätze. Niemand kann irgendeine Arbeit machen., Sie detailliert.

Was sind die Gründe für den Niedergang von Facebook und Instagram

Experten glauben, dass es ein Problem mit der DNS-Konfiguration gibt, einem Dienst, mit dem Sie einer Adresse beitreten können (www.facebook.com) mit einem bestimmten Server über seine IP-Nummer; Im Detail zerstörte eine von Facebook vorgenommene Änderung der Servereinstellungen die Verbindungswege zwischen den PGP-Protokollservern und machte die DNS-Server von Facebook unzugänglich.

Siehe auch  Sie entdeckten einen magnetischen Tunnel, der die Erde bedeckt und seltsame Bilder am Himmel aufzeichnet.

Das Telegram bestätigte die Niederlage nach dem Fall von WhatsApp

„Wenn sich alle neuen Leute anmelden, geht es etwas langsamer. Es ist schön, sie zu haben, aber auf einmal mehr. Entschuldigung!“, Gepostet auf Twitter.

WhatsApp-Absturz: Welche Apps können verwendet werden

Es enthält bestimmte Funktionen wie persönlichen Chat, selbstzerstörerische Nachrichten und Nachrichtensender.

Ideal für diejenigen, die gerne Audio senden, ist es kostenlos und für Android, iOS und Windows 10 verfügbar. Diese Anwendung funktioniert wie ein traditionelles Handwerk, auch bekannt als Push-to-Doc.

Dies erfordert ein Gmail-Konto und ist für Android-, iPhone- und Internet-Versionen verfügbar.

Facebook-Aktien sind gefallen

Nachdem WhatsApp, Facebook und Instagram mehr als vier Stunden außer Betrieb waren, Die Aktien von Mark Zuckerberg, die an der Technologiebörse Nasdaq in den USA notiert sind, sind um mehr als 5 % gefallen.

Gmail ist abgestürzt: Was ist passiert und wie es funktioniert

Nach dem Fall der Messaging-Anwendung von Facebook gibt es aufgrund des enormen Anstiegs der WhatsApp-Nutzer Probleme mit der Funktionsweise von Gmail. Diese App scheint keinen großen Zustrom von Benutzern zu haben, die aufgrund eines WhatsApp-Absturzes begonnen haben, Nachrichten zu verwenden.

Folgen des Falls von WhatsApp

Sie behaupten, dass die persönlichen Daten von mehr als 1,5 Milliarden Facebook-Nutzern im Hacker-Forum verkauft werden.

Telegramm, unten: Was ist passiert und wie es funktioniert

Telegraph Nach dem Fall der Messaging-Anwendung von Facebook treten aufgrund der massiven Zunahme der WhatsApp-Benutzer funktionale Probleme auf.

Drei Stunden nach dem Absturz von WhatsApp

Die Messaging-Anwendung funktionierte ab 13 Uhr nicht mehr wie Facebook- und Instagram-Nachrichten.

Instagram hat ein Statement auf Twitter gepostet

„Instagram und seine Freunde haben es schwer. Du könntest Probleme haben, sie zu benutzen. Seien Sie geduldig, wir sind dabei!“, Aus dem offiziellen Konto freigegeben.

Wann WhatsApp zurückkommt, steht noch nicht fest

Bei der Formalisierung des Dienstes bat das Unternehmen die Benutzer um Geduld.

Telegramm meldet auch Ausfälle

Es funktionierte weiterhin ordnungsgemäß, da die Benutzer massenhaft zu Telegram strömten und nun auch Nutzungsfehler meldeten.

Letzten Monat

Nachdem dies erledigt war, arbeiteten die WhatsApp-Techniker weiter daran, den Fehler zu beheben, waren jedoch bisher nicht erfolgreich.

Wann ist WhatsApp wieder da?

Im Moment geben sie nicht an, wann oder wann die Messaging-Anwendung wieder aktiv ist.

Alternative Anwendungen für WhatsApp

Tausende von Nutzern haben vor dem Fall von WhatsApp mit der Migration zu Telegram begonnen, aber es gibt auch Angebote wie Signal und Line.

WhatsApp ist abgestürzt

Sobald dies erledigt ist, wird das Problem auftreten, wenn CDN, ein Drittanbieter-Dienst zur Verteilung von Inhalten, abstürzt, wie es im Juni der Fall war.

WhatsApp ist auf der ganzen Welt gefallen

Sie bestätigen, dass Fehler in der Messaging-Anwendung, Instagram und Facebook global sind.

WhatsApp funktioniert noch nicht

Es gibt keine offiziellen Ankündigungen, wann der Dienst verfügbar sein wird. Bitte beachte, dass Facebook Messenger nicht verfügbar ist.

WhatsApp hat vorerst nur ein offizielles Statement veröffentlicht

„Wir wissen, dass einige Leute derzeit Probleme mit WhatsApp haben. Wir arbeiten daran, alles wieder normal zu machen und werden es so schnell wie möglich hier veröffentlichen. Vielen Dank für Ihre Geduld!“Das teilte das Unternehmen in einer Erklärung auf seinem Twitter-Account mit.