Oktober 22, 2021

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Warum niemand in den Vereinigten Staaten WhatsApp verwendet, den weltweit beliebtesten Messaging-Prozessor

Die Technischer Ausfall durch Widerstand Websites Facebook Verursachte vor allem Unruhen und wirtschaftliche Verluste Teilen, Instant Messaging-App mit etwa 2 Milliarden Nutzern in 180 Ländern. Jedoch, Das Problem hatte keinen Einfluss darauf, wie der Antrag im Geburtsland konzipiert wurde.

Im Gegensatz zu dem, was man meinen könnte, gibt es einen Kurierdienst 20 % sind US-Smartphone-Nutzer, In Bezug auf eine Umfrage Pew-Forschungszentrum.

Als Mobiltelefone in den 1990er Jahren populär wurden, wurde das Senden und Empfangen SMS-Textnachrichten (Short News Service) Teuer für Amerikaner. Die Pläne beinhalteten ein begrenztes Nachrichtenpaket und erhöhten darüber hinaus die monatliche Abonnementgebühr.

Mit dem Ausbau der Infrastruktur, 2G-Technologie, Hohe Reichweite und großer Wettbewerb von Unternehmen um Kunden, die Kommunikation per SMS wurde deutlich verbessert.

Von diesem Moment an begannen Mobilfunkunternehmen, Pläne anzubieten Unbegrenzte Anrufe und SMS kostenlos, Die Möglichkeit, Textnachrichten zu senden und zu empfangen, wurde sehr beliebt.

Die Anmietung eines Internet-Datensatzes hat jedoch die Rechnung aufgeworfen. Obwohl SMS im Vertrag enthalten war, waren die Amerikaner daran gewöhnt, sie zu verwenden.

Facebook-Messenger auf WhatsApp

Der Einsatz anderer Messaging-Anwendungen ist in den USA keine Seltenheit, wurde aber bereits vor WhatsApp in vielen Märkten etabliert.

Nachrichtenanwendungen nach Daten der Marktanalyseseite Statista Schnelle Zeit (34%), Hineinzoomen (34%) und Schnappschuss (28%) über WhatsApp (25%). Wann, Facebook Messenger am häufigsten verwendete Option (87%) Von den Amerikanern.

Facebook Messenger, Lieblingsbotschafter der Amerikaner. Fotoaufnahme.

Aber wenn es darauf ankommt Lateinische Gemeinschaft in Nordamerika, Dinge werden sich verändern: Etwa 50% dieser Bevölkerung nutzen WhatsApp, Vor allem, weil viele Menschen mit Kontakten in anderen Ländern interagieren.

In den übrigen lateinamerikanischen Ländern in der Praxis Alles passiert und kommuniziert über WhatsApp: Familiennachrichten, Treffen mit Freunden, Gruppen mit Kollegen oder College, alles geschieht über diese Site.

Siehe auch  Sie verraten, wie viel es Apple kostet, jedes iPhone 13 Pro herzustellen

Es ist eines der am stärksten vernetzten sozialen Netzwerke. Weil junge Leute solche Bewerbungen mögen Instagram oder Tic Tac ToeJeder ist auf WhatsApp, unabhängig von Alter oder sozioökonomischem Hintergrund.

Facebook-Dienste waren sieben Stunden offline, einer der längsten Drops.  Foto: EFE.

Facebook-Dienste waren sieben Stunden offline, einer der längsten Drops. Foto: EFE.

Einige Forscher behaupten, Amerikaner zu sein, im Gegensatz zu Menschen in anderen Regionen wie Europa oder Lateinamerika. Sie haben nicht viel Kontakt zum Ausland, Wie in Latein. Sie haben also kein Problem damit, SMS in ein anderes Land (mit Angabe zusätzlicher Kosten) wie in andere Regionen zu senden.

„Einer der Hauptgründe für seine Popularität in Lateinamerika ist, dass es eine der ersten verfügbaren Optionen in der Region war Halten Sie sofortigen Kontakt 100% kostenlos. Es ist in der Lage, SMS-Gebühren von Mobilfunkbetreibern zu vermeiden “, schrieben sie im Digital Trends-Blog.

Navigation des iPhones

Ein Element, das dazu beiträgt, dass Amerikaner weiterhin SMS verwenden iPhone. Tatsächlich ist das Telefon von Apple fast gebraucht 50 % der US-Mobilfunknutzer.

Seine iOS-Plattform, auf der seine Flaggschiff-Handys laufen, wurde von seinen frühesten Versionen angepasst Instant Messaging-Anwendung iMessage An die von Mobilfunkunternehmen bereitgestellte SMS-Site war also die Nutzung dieser Textnachrichten nicht betroffen, wie es am Montag bei WhatsApp passiert ist.

Die iMessage-Messaging-App ist exklusiv für Apple-Geräte.

Die iMessage-Messaging-App ist exklusiv für Apple-Geräte.

Wenn iPhone-Inhaber sich gegenseitig Nachrichten senden, Das Telefon verwendet eine eigene Plattform. Aber genau wie bei Android wird das SMS-Netz verwendet, wenn es feststellt, dass ein anderes Telefon von einem anderen Hersteller stammt.

Darüber hinaus ist die Möglichkeit, Gruppen auf WhatsApp zu erstellen, eine weitere Funktion, die die SMS-Kultur verändern könnte, die sich in den letzten Jahrzehnten bei den Amerikanern so fest etabliert hat.

Siehe auch  Android-Spiele: Liste der 10 am häufigsten heruntergeladenen Wochen vom 11. bis 17. Oktober | Google Play Store | Handys | Smartphone | ண்ணி | Spiel-Spiel

S. L.