Juli 16, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

WhatsApp: Das sind 5 Funktionen auf dem iPhone, die es auf Android nicht gibt | Deportationsspiel

WhatsApp: Das sind 5 Funktionen auf dem iPhone, die es auf Android nicht gibt |  Deportationsspiel

Eine der wertvollsten Messaging-Apps Teilt es. Mit diesem Tool können iPhone- und Android-Benutzer auf bequeme Weise mit einer Vielzahl von Menschen kommunizieren. Wenn nun beide Systeme die App ohne Probleme verwenden, gibt es einige bemerkenswerte Unterschiede.

In diesem Sinne, wenn Sie ein iPhone-Gerät haben, fügt WhatsApp viele Funktionen hinzu und verbessert signifikante Funktionen, sodass Benutzer mehr Komfort und Vorteile bei der Verwendung der App erhalten.

WhatsApp bietet in beiden Systemen praktisch identische Funktionalität Kaution Im Gegensatz zu Android-Handys teilen wir die Liste mit den fünf besten Funktionen, die Sie auf dem iPhone finden können. Passt auf.

Meera: WhatsApp: So funktioniert das Blockieren von Anrufen von unbekannten Nummern

5 Funktionen, die auf WhatsApp iPhone und Android nicht verfügbar sind

Obwohl WhatsApp auf iPhone- und Android-Geräten ähnliche Funktionen bietet, können sich einige Funktionen zwischen den beiden Smartphone-Typen unterscheiden.

  • Die iPhone-Version von WhatsApp ermöglicht die Integration mit CarPlay, was bedeutet, dass Fahrer während der Fahrt Nachrichten per Sprachbefehl empfangen und senden können.
  • Während beide Geräte den Standort mit anderen Nutzern in Echtzeit teilen können, ist diese Zeit auf iPhones unbegrenzt, auf Android-Geräten dauert sie maximal acht Stunden.
  • Auf iPhones kann der Zugriff auf WhatsApp über zwei Sicherheitssysteme authentifiziert werden: Face ID oder Touch ID. Diese Funktion ist in der Android-Version nicht verfügbar.
  • Mit Siri, dem speziellen virtuellen Assistenten des iPhones, können Sie Nachrichten senden und Anrufe tätigen.
  • Schließlich können Sie Multimediadateien in ihrer ursprünglichen Qualität senden, während diese Inhalte auf Android komprimiert werden, um ihre Größe zu reduzieren und die Übertragung zu erleichtern.

Wie Sie wissen, wer Sie auf WhatsApp blockiert hat

Neugierig, wer Sie auf WhatsApp blockiert hat? Obwohl es keine Aktivität gibt, die Sie darüber informiert, gibt es einige Anzeichen, die Sie berücksichtigen können.

  • Eines der Dinge, die Ihnen einen Hinweis darauf geben können, dass jemand Sie blockiert hat, ist, dass Sie die letzte Onlinezeit oder den Onlinestatus der Person nicht sehen können.
  • Ein anderes Szenario ist, dass ihr Profilfoto auch nicht angezeigt wird, insbesondere wenn Sie es sehen können.
  • Die von Ihnen gesendeten Nachrichten werden nur als Häkchen angezeigt und sind ausgegraut, was darauf hinweist, dass die Person nicht erreicht wurde.
  • Sprach- oder Videoanrufe werden nicht beendet und nicht mit einem anderen Benutzer verbunden.
  • Sie können auch ihren freigegebenen Status nicht sehen.
Siehe auch  9 Spiele, die mit der Zeit nicht aufhören, sich zu verbessern, sind jetzt sehr zu empfehlen

Obwohl dies nicht garantiert, dass die Person Sie blockiert hat, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen alle oben genannten Prämissen passiert sind. Außerdem sollten Sie berücksichtigen, dass andere Probleme auftreten können, z. B. keine Verbindung oder ein anderer Benutzer hat sein WhatsApp-Konto gelöscht.

Wie blockiere ich WhatsApp-Kontakte ohne Verifizierung?

  • Überprüfen Sie es zuerst Teilt es Es gibt keine ausstehenden Updates im Android Google Play Store oder im iOS App Store.
  • Öffnen Sie nun die App und klicken Sie auf das Symbol mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke.
  • Der nächste Schritt ist der Zugriff auf „Einstellungen“.
  • Klicken Sie hier auf „Konto“ > Abschnitte „Datenschutz“.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option „Blockierte Kontakte“.
  • Sie sehen alle Kontakte, die Sie blockiert haben, seit Sie den Meta-Dienst verwendet haben.
  • Um eine neue Person hinzuzufügen, klicken Sie auf „Hinzufügen“ (oben rechts).
  • Schließlich erhalten Sie eine Liste Ihrer Kontakte. Wählen Sie den Kontakt aus, dessen Markierung Sie aufheben möchten.

So schreiben Sie auf WhatsApp in blauen Buchstaben

  • Es sollte beachtet werden, dass diese Anwendung WhatsApp ergänzt und Ihre Chats nicht stört.
  • Als erstes müssen Sie zu Google Play gehen und die App von dort herunterladen .
  • Es ist völlig kostenlos und es ist eine dedizierte Tastatur. Natürlich müssen Sie es als offizielle Tastatur definieren.
  • Geben Sie jetzt WhatsApp ein und gehen Sie zu einem beliebigen Gespräch, es kann Ihr bester Freund sein.
  • Versuchen Sie, in dieser Zeit etwas zu schreiben. Sie sehen eine neue Tastatur mit allen blauen Zeichen.
  • Ist dies nicht der Fall, sollten Sie aus allen Optionen blaue Schriften auswählen.
  • Damit hat die WhatsApp-App bereits farbige Schriften.
  • Sie können sie auch auf Instagram, Messenger oder herkömmlichen Textnachrichten verwenden.
  • Natürlich können Sie den Buchstaben „Ñ“ nicht verwenden, da es sich um eine Tastatur nur für englischsprachige Länder handelt.
Siehe auch  Apples WWDC 2024: Neue künstliche Intelligenz, Allianz mit Open AI und Software-Updates | Elon Musk ist wütend auf die Macher von ChatGPT

So antworten Sie intelligent auf WhatsApp-Nachrichten

Die sinnvollste Möglichkeit, WhatsApp-Nachrichten von einem iPhone aus zu beantworten, ist über das Benachrichtigungscenter, da dies keine Eingabe der Anwendung erfordert und für Sie praktischer und bequemer ist.

  • Wenn Sie eine WhatsApp-Nachricht erhalten, wird diese im Benachrichtigungscenter angezeigt.
  • Wählen Sie vor Aufrufen der App die Nachricht aus, auf die Sie antworten möchten.