Mai 24, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Was sind die 8 Hauptunterschiede zum iPhone 14?

Was sind die 8 Hauptunterschiede zum iPhone 14?

Jede Einführung von Smartphones Apple weckt Erwartungen, unter seinen Fans und seinen Kritikern. Sie sind gleichermaßen exponiert Vergleich Bei den vergangenen Generationen: Alles hilft Bestimmen Sie den neuen „König“ der Manzanita-Spiele.

Ganz neu sind derzeit vier neue Geräte –iPhone 15, iPhone 15 Plus, iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max– Es kommt mit einer großen Innovation, die vor einem Tag eingeführt wurde Anschluss USB-C Und Verbesserungen bei den meisten Funktionen: Kameras, Prozessor und Speicher. Doch was sind die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zum iPhone 14?

iPhone 15 vs. iPhone 14: Kameras

iPhone 15 Pro Max. Foto: Bloomberg.

Das brandneue Apple-Handymodell bietet in mehreren wesentlichen Aspekten wesentliche Änderungen gegenüber dem iPhone 14. Erstens ist das iPhone 15 erstmals unter all seinen Modellen beeindruckend ausgestattet 48-Megapixel-Hauptkamera, im Gegensatz zur 12-MP-Kamera des iPhone 14 und 14 Plus. Diese Verbesserung ermöglicht Ihnen die Aufnahme hochwertiger Bilder und scharfer Details.

Zu der Zeit Eine Videoaufnahme Das iPhone 14 und 15 können mit den drei Rückkameras bis zu 4K (3840 x 2160) mit 60 Bildern pro Sekunde (fps) aufnehmen und sind mit der Aufnahme im HDR-Dolby-Atmos-Format kompatibel.

Ein weiterer Faktor, den Sie bei der Auswahl der besten Kamera berücksichtigen sollten Möglichkeit zum Zoomen Und seine Funktionen ermöglichen das Aufnehmen von Fotos unabhängig von der Entfernung vom Objektiv.

Während die 3x-Option auf dem iPhone 15 Pro und den iPhone 14 Pro- und Pro Max-Modellen der vorherigen Generation verfügbar ist, Der optische Zoom des iPhone 15 Pro Max beträgt 5x. Es ermöglicht schließlich einen 25-fachen Digitalzoom und zwar Dies ist die größte Einschränkung bei einem Apple-GerätDas Angebot an Android-Modellen ist sogar noch geringer.

Verschiedene Vergrößerungen der Kamera des iPhone 15 Pro Max.

Abschließend noch zur Aufteilung Selfie hat keine Variationen. Das iPhone 14 und 15 teilen sich einen 12 MP (f/1.9) Hauptsensor mit Autofokus.

iPhone 15 vs. iPhone 14: App

iPhone 15 debütiert mit A16 Bionic-Prozessor.

Bei technischen Unterschieden liegt der Fokus auf der App. Funktioniert mit iPhone 15 und 15 Plus Chip A16 Bionic. Eine Änderung, die zu einer um 20 Prozent schnelleren Rechenleistung als beim A15 Bionic des iPhone 14 und 14 Plus führt.

Der A16 Bionic verfügt über eine 6-Kern-CPU, eine 5-Kern-GPU und eine 16-Kern-Neural Engine. Dadurch vergrößert sich der Abstand zwischen dem iPhone 15 und 14 im Einstiegsbereich im Vergleich zu den Vorjahren. Leistungstechnisch sind die iPhone 15-Modelle zu haben Das iPhone 14 Pro ist vergleichbar mit dem Y Pro Max.

Der auf einer 4-Nanometer-Architektur basierende bionische A16-Chip übertrifft das 5-Nanometer-Design des A15; Obwohl die Bilanz immer noch positiv ausfällt Die 3-Nanometer-Version des A17 Pro ist im iPhone 15 Pro und Pro Max enthalten.

Diese „Gehirn“-Veränderung für Apples Spitzengeräte verbessert das Erlebnis beim Spielen von Videospielen oder Multitasking deutlich, da es gestärkt wird. Eine 6-Kern-GPU (Eins mehr als das iPhone 14 Pro) und Röntgenerkennungstechnologie (Raytracing) Es verbessert die Beleuchtung in Spielen.

Als ob das nicht genug wäre, wird das iPhone 15 Pro Max bald eine Liste mit Titeln der AAA-Klasse erhalten (Resident Evil 4, The Division Resurgence oder Assassin’s Creed Mirage), um die es der PlayStation 5 oder der Xbox Series X in nichts nachsteht.

iPhone 15 vs. iPhone 14: Speicher und RAM

Apple hat es sich im Laufe der Jahre zur Gewohnheit gemacht, dass sowohl Spiele als auch Apps in vier Konfigurationen (128 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB) gespeichert werden können. Sie haben es auf dem iPhone 14 und 15, iPhone 14 Plus und 15 Plus, iPhone 14 Pro, 14 Pro Max und 15 Pro gehandhabt. Die Neuerung diesbezüglich steckt im iPhone 15 Pro Max, denn erstmals geht es in der „Basis“-Version „von 256GB auf 1TB“.

Siehe auch  Internationaler Mondtag: Was sind laut NASA drei Kuriositäten über sein Klima?

Auch beim Speicher gibt es eine wesentliche Änderung: Das neue iPhone 15 wird mit 8 GB RAM in den Handel kommen, im Vergleich zu 6 GB bei den 2022-Modellen.

iPhone 15 vs. iPhone 14: Akkulaufzeit

Zweifellos liegt die Achillesferse der Apple-Smartphones darin, dass Akku und Prozessor Generation für Generation eine bessere Energieeffizienz erreichen können, was das iPhone 15 im Vergleich zu seinem Vorgänger a priori nicht erreicht zu haben scheint.

Laut Apple hat das iPhone 15 eine Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden. Hält bei mäßiger Anwendung einen ganzen Tag.

Das iPhone 14 verfügt seinerseits über eine Nennkapazität von 20 Stunden Videowiedergabe, 16 Stunden Video-Streaming und 80 Stunden Audio. Das Unternehmen hat die gleiche Akkulaufzeit wie beim iPhone 15 versprochen. Es gibt also keine Änderung bei der Akkulaufzeit zwischen iPhone 15 und iPhone 14.

iPhone 15 vs. iPhone 14: Die Verbindung

Ein USB-C-Anschluss feiert sein Debüt beim iPhone 15. Foto: AFP.

Ein weiterer bemerkenswerter Unterschied ist die Einführung eines USB-Typ-C-Ladeanschlusses beim iPhone 15 zum ersten Mal in dieser Smartphone-Generation, womit es in puncto Konnektivität dem Lightning des iPhone 14 voraus ist.

Während beide Modelle über Schnellladefunktionen von 20 Watt und USB 2-Datenübertragungsgeschwindigkeiten verfügen, bietet die Hinzufügung von USB Typ-C den Komfort der Verwendung von Ladegeräten für Android-Telefone, was vielen Benutzern zugute kommt, die es gewohnt sind, ein spezielles Apple-Ladegerät und -Kabel zu kaufen.

iPhone 15 vs. iPhone 14: Funktionen und Design

Titandetails am Rahmen des iPhone 15 Pro und Pro Max.

Allerdings teilen sich beide Gerätegenerationen eine Bildschirmgröße von 6,1 und 6,7 Zoll – in ihrer Top-End-Version – Super-Retina-XDR-OLED-Technologie, Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, HDR10 und Dolby Vision.

Messi erschien in der Dynamic Island-Benachrichtigungsleiste des iPhone 15.

Darüber hinaus wird das Glas erneut durch eine Keramikabschirmung geschützt und sorgt für eine „Always-on“-Funktionalität. Mit dieser Funktion, die in den Modellen 2022 eingeführt wurde, ist dies möglich Der Bildschirm ist immer eingeschaltet, allerdings mit wenig Licht und anderen Designs. Ebenso sind der Sperrbildschirm und die Benachrichtigungen jederzeit einsehbar.

Unterschiedliche Größen zwischen iPhone 15 Pro und Pro Max-Version.

Vom Design her sind sich beide Modelle in den Abmessungen sehr ähnlich, aber Das iPhone 15 ist ein Gramm leichter und hat leicht gebogene Seitenkanten, wird ohne Koffer etwas bequemer durchzuführen sein. Sein Pro Max-Modell verfügt erstmals über eine Titanbeschichtung der Güteklasse 5 – die beim Mars Rover verwendet wird –, die zu einer besseren Wärmeableitung beiträgt.

Zudem wirken die neuen Farben (Schwarz, Blau, Grün, Gelb und neues Pink) im Vergleich zu den auffälligeren Farben des iPhone 14 dezenter. Beide Modelle verfügen über die Schutzart IP68 und sind somit resistent gegen Wasser und Staub.

iPhone 15 vs. iPhone 14: Preise

Preislich beginnt das iPhone 15 bei 799 US-Dollar und entspricht damit dem Einstiegspreis des iPhone 14. Das iPhone 15 Plus beginnt bei 899 $.

Andererseits hat das iPhone 15 Pro den gleichen Preis wie das iPhone 14 Pro, was bedeutet, dass es ab 999 $ zu haben ist. Allerdings ist das iPhone 15 Pro Max 100 US-Dollar teurer als das iPhone 14 Pro Max, da Apple die 128-GB-Option entfernt und 256 GB Speicher als Startkonfiguration anbietet.