Mai 20, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Warum das iPhone 15 seinen Akku nur bis zu 80 % auflädt

Warum das iPhone 15 seinen Akku nur bis zu 80 % auflädt
Eine neue Funktion in iOS 17 ermöglicht es Ihnen, die Lebensdauer dieser Komponenten zu verlängern, indem Sie den Stromanschluss ausschalten. (Apple Insider)

Eines der häufigsten und unvermeidlichsten Probleme bei Mobiltelefonen ist der ständige Ausfall Batterie Aufgrund der Zeit und Dauer der Nutzung Gebühr stabil. Es können jedoch Maßnahmen ergriffen werden, um diesen Prozess deutlich zu verlangsamen und so den Zustand des Geräts zu verbessern. Das ist sein Zweck Apfel Eine neue Funktion ist in Ihr neues Betriebssystem integriert iOS 17.

Diese Funktion hat einen bestimmten Zweck: nicht zulassen Batterie von iPhone Es wird in jedem Zeitraum, in dem es an die Stromquelle angeschlossen ist, auf mehr als 80 % seiner Kapazität aufgeladen. Obwohl diese Funktion als Teil der Batterieverwaltungsoptionen erscheint, ist sie standardmäßig nicht aktiviert, aber für Benutzer möglich.

Im Gegensatz zum optimierten Lademodus, der in allen Modellen vorhanden ist iPhoneDer Ladevorgang stoppt bei 80 % und startet neu, bis dieser Wert erreicht ist 100%Diese Funktion iOS 17 Unter keinen Umständen würde ich zulassen, dass der Akku über 80 % aufgeladen wird.

Denn tatsächlich ist das Energie Die Eingabe des Akkus erfolgt konstant, solange dieser zwischen 0 % und 80 % liegt. 20 % der verbleibenden Kapazität bis zum Abschluss des Prozesses verbrauchen mehr Strom und erzeugen mehr Wärme, was einige interne Komponenten beschädigen kann. Mobiltelefon Außerdem Batterie.

Das Mobiltelefon wird in der zweiten Septemberwoche angekündigt. (Unsplash)

Benutzer, die diese Option aktivieren, müssen sich nicht mehr um die Überwachung der Ladeaktivität kümmern iPhoneDie Tatsache, dass sie nicht auf das volle Potenzial zugreifen können Batterie Entweder funktioniert es jetzt einwandfrei oder es hat in der Zukunft eine Nutzungsdauer von einigen zusätzlichen Monaten oder Wochen. Anstatt diese Funktion zu aktivieren, ist es daher besser, den Batterieverwaltungsoptionen hohe Priorität einzuräumen.

Siehe auch  Absolut in Ordnung, diese Spiele werden bald aus dem Xbox Game Pass herauskommen

Darüber hinaus können Benutzer Aktivitäten wie das Aufladen vermeiden, um eine weitere Verschlechterung zu verhindern Mobiltelefon Führen Sie im Schlaf unnötige Ladevorgänge durch oder schonen Sie den Akku Energie in geringerem Maße als 10 %.

Andererseits für Benutzer, die wirklich an ihrer Wartung interessiert sind iPhone Auch wenn ihre Batterien ausfallen, Apfel Es bietet die Möglichkeit, diese Komponenten im offiziellen Reparaturservice auszutauschen. Dieser Prozess verursacht normalerweise Kosten zwischen 89 Dollar Y 99 Dollar Auch wenn die Versicherung abgeschlossen ist, ist sie kostenlos Apple Care+.

Diese Art von Dienst ist normalerweise am nützlichsten, wenn sich Ihr iPhone in der Mitte seiner Nutzungsdauer befindet (bei iOS 17 handelt es sich hierbei um Modelle). iPhone 12 nach vorne). Wenn der Benutzer ein Modell hat iPhone 11 oder erst 2024 Updates erhalten, sollten Sie ein Upgrade auf ein neueres Modell in Betracht ziehen, das eine bessere Chance hat, auf das Neue zuzugreifen Betriebssysteme In der Zukunft.

Originaler iPhone-Akku. (Foto: Apple Technical Services)

Einer der ersten Schritte, um die man sich kümmern muss, ist nur eine Batterie iPhoneAber jedes Mobiltelefon muss die Seiten identifizieren, die übermäßigen Konsum in Verbindung bringen Energie. Wenn es eines gibt, das selten verwendet wird, ist es besser, es zu deinstallieren. Hinzu kommt der Energieverbrauch Anwendungen Deaktiviert nützliche, unerwünschte Benachrichtigungen und Popups.

Andererseits ist die Implementierung von Funktionen wie GPS, WLAN Y BluetoothDadurch wird der Akku schnell entladen Mobiltelefon. Wenn Sie möchten, dass diese Funktionen ständig aktiv sind, ist es besser, sie zu deaktivieren.