November 27, 2021

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Tricks, damit Ihr iPhone-Akku länger hält

Einer der häufigsten Kopfschmerzen iOS-Benutzer Ist die Dauer iPhone-Akku. Seine Lebensdauer unterscheidet sich völlig von dem, was Android zu bieten hat, daher müssen Sie bei technischen Fehlern wachsam sein.

Darüber hinaus müssen wir berücksichtigen, dass iPhone-Teile, die für unsere Taschen nicht sehr günstig sind, sehr empfindlich sind und wenn wir sie nicht richtig pflegen, werden sie sehr schnell verderben. Denn auch die Ladegeräte müssen original sein Etwas Gemeinsames stimmt nicht mit Ihrem Gerät überein.

Hier geben wir dir welche Vorschläge zu Ihren iPhone-Einstellungen So können Sie die Effizienz Ihres Akkus steigern. Dies sind wichtige Änderungen und Maßnahmen, die Sie ergreifen müssen, um positive Ergebnisse zu erzielen.

Auf dem Aktenfoto erscheint vor dem Apfellogo der Schatten eines Mannes.  EFE / Monica Davy
Auf dem Aktenfoto erscheint vor dem Apfellogo der Schatten eines Mannes. EFE / Monica Davy

Niedriger Verbrauchsmodus: Dies kann dazu führen, dass Sie bestimmte Computerfunktionen zum Absturz bringen. Sie zeigen Ihnen einige Zeitlimits an, aus denen Sie je nach Ihren Bedürfnissen mit dem Gerät auswählen können.

Bildschirmhelligkeit: Dies ist eine weitere Option, die Sie verwalten können, um die integrierte automatische Helligkeit Ihres Mobiltelefons zu vermeiden. Anstatt 100% zu tragen, wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihrer Vision passt

Dark Mode auf dem iPhone: Dies ist einer der am meisten empfohlenen Tricks. Laut Technologen können solche Einstellungen dazu beitragen, die Leistung des Mobiltelefons zu verbessern, den Weißgrad (Helligkeit) zu reduzieren und dunklere Einstellungen auszuwählen. Auch Tapeten spielen eine wichtige Rolle, man setzt auf Schwarztöne oder neutrale Farben und vermeidet bunte.

Benachrichtigungen: Deaktivieren Sie Benachrichtigungen von bestimmten Anwendungen auf Ihrem Mobiltelefon, insbesondere von solchen, die Sie nicht oft verwenden. Auf diese Weise verhindern wir, dass das System sofort läuft und den Bildschirm einschaltet, wenn wir eine dieser schwebenden Nachrichten erhalten.

Siehe auch  Die Webversion von WhatsApp benachrichtigt Sie, wenn ein Kontakt "online" ist

Anwendungen, die Sie nicht verwenden: Häufiges Bereinigen von Anwendungen, die Sie herunterladen. In vielen Fällen vergessen wir viele Dinge, die wir gespeichert haben. Diese funktionieren auch, wenn wir nicht geöffnet haben, daher ist es wichtig, dass wir beiseite legen, was und was nicht.

Nicht für automatische Downloads: Steuern Sie im Abschnitt Konfiguration diese Aktionstypen. Es ist besser, dies manuell zu tun, um unnötige Änderungen am Telefon zu vermeiden.

Daten und WLAN deaktivieren: Wenn Sie diese Verbindungen nicht benötigen, ist es eine gute Idee, sie zu deaktivieren, damit die Apps, die sie verwenden, zu diesem Zeitpunkt nicht funktionieren.

Standort nicht aktivieren: Vermeiden Sie die Aktivierung dieser Option und verwenden Sie sie nur bei Bedarf, z. B. bei der Verwendung von Karten und Buchungsstandorten.

Apple Watch: Wenn Sie ein Gerät haben, ist dies eine weitere Option, die Sie an Ihre benutzerdefinierten anhängen können. Greifen Sie schnell und einfach auf die erforderlichen Funktionen zu, um sie zu aktivieren, ohne den Bildschirm Ihres Mobiltelefons zu berühren.

1. Laden Sie das iPhone zu 100 % auf und lassen Sie es nach Erreichen dieses Punktes etwa 2 bis 3 Stunden lang laufen, ohne das Ladegerät zu trennen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie das Gerät normal verwenden.

2. Trennen Sie das Gerät von der Stromquelle und lassen Sie den Akku vollständig entladen, bis er ausgeschaltet wird. Sie können das iPhone während dieses Vorgangs normal verwenden und es wird empfohlen, es bei wirklich schweren Vorgängen kräftig zu verwenden, damit der Akku weniger Zeit zum Entladen benötigt.

3. Lassen Sie das Gerät nach dem Ausschalten 6 Stunden lang unbeaufsichtigt.

Siehe auch  Kurumi Tokisaki wird bald eine große und erotische Figur bekommen - Kudasai

4. Nach einer Weile ist es notwendig, das Ladegerät mit dem iPhone zu verbinden, das Gerät auszuschalten und weitere 6 Stunden aufzuladen. Wenn Sie den Stecker zum ersten Mal anschließen, schaltet sich das Gerät ein, wenn der Akku schwach ist, Sie müssen es also manuell ausschalten.

Weiter lesen