Mai 29, 2023

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

So bauen Sie einen Gaming-PC mit geringem Budget

Der Gebrauchtmarkt bietet günstigere Alternativen, wobei es wichtig ist, die Funktionalität zu prüfen. (Unsplash)

Im Gegensatz zu Konsolen Gamer-Computer Sie verfügen über Funktionen, die nach Geschmack und Budget jedes Benutzers zusammengestellt werden können. Und obwohl es keine geringe Investition ist, können Sie einen guten PC mit kleinem Budget haben.

Um dies zu erreichen, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, da es nicht nur darum geht, die billigsten Komponenten auszuwählen, sondern auch darum, ein Gleichgewicht zu finden und zu verstehen, was für ein Benutzertyp wir sind, ebenso wie die richtige Herausforderung.

Zweifellos ist das erste, was zu tun ist, viel zu lesen und sich damit vertraut zu machen, was es mit der Zusammenstellung auf sich hat. PC-Gamer. Zum Beispiel lernen, was a GrafikkarteDie Notwendigkeit eines guten Kühlsystems, Einschränkungen im Monitor und zukünftige Updates.

Wenn Sie neu auf diesem Markt sind, ist es wichtig, über all diese klaren Informationen zu verfügen, da Sie so die richtigen Komponenten vergleichen, bessere Entscheidungen treffen und Anpassungen vornehmen können, ohne ein Experte zu werden.

Das könnte Sie auch interessieren: Was muss ich wissen, bevor ich eine Grafikkarte kaufe und ein besserer Spieler werde?

Die beste Möglichkeit, Geld zu sparen, besteht darin, den gesamten oder den größten Teil des Montageprozesses selbst durchzuführen. Dies vermeidet zusätzliche Beratungskosten und gibt Flexibilität, wenn eine bestimmte Komponente geändert werden muss oder eine bessere Alternative gefunden wird.

Die Zusammenstellung eines Computers erfordert viele Informationen über alles, damit kein Teil fehlt und schließlich alles funktioniert. Es gibt viele Tutorials und Anleitungen im Internet, die Ihnen helfen, diesen Prozess zu vereinfachen

Siehe auch  Jeder kann die neue künstliche Intelligenz von Google testen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Komponenten Sie kaufen sollen, gibt es Websites wie PCPartPicker, die Ihnen eine vollständige Liste der zu kaufenden Teile für eine bestimmte Preisspanne oder einen bestimmten technischen Bedarf bieten. Es ist eine Möglichkeit, den Bau zu planen und dann nach einem Schritt zu suchen, der bei der Montage durchgeführt werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren: Was ist die richtige Größe für einen Computermonitor?

Der Gebrauchtmarkt bietet günstigere Alternativen, wobei es wichtig ist, die Funktionalität zu prüfen. (Unsplash)

Möge es gut sein PC-Gamer Es ist das Ergebnis des ordnungsgemäßen Funktionierens aller seiner Komponenten. Eine High-End-Grafikkarte zu haben, ist nutzlos, wenn der RAM-Speicher ihre Leistung nicht unterstützen kann oder wenn der Monitor Einschränkungen bei der Anzeigeauflösung und Bildwiederholfrequenz hat.

Die besten Komponenten zu haben ist nicht immer notwendig, wenn die Arten von Spielen, die uns Spaß machen werden, sie nicht brauchen. Es ist wichtig, diese Funktion zu evaluieren, da viele Titel am besten mit mittleren Einstellungen funktionieren, wie z. B. kompetitive, Free-to-Play- und Multiplayer-Videospiele.

Eine andere Sache ist, sich nicht von RGB-Lichtern mitreißen zu lassen. Obwohl es ein ästhetisch ansprechender Artikel ist, hat es doch nicht viel Funktionalität, und es kann ein Energiesparer sein, der hilft, Kosten zu senken, die Lebensdauer zu verlängern und Geld an anderer Stelle zu verteilen.

Eine Sache, die Spieler oft vergessen, ist das Kühlsystem. Es ist wichtig, eine leistungsstarke Grafikkarte und einen leistungsstarken Prozessor zu haben, aber wenn die CPU nicht richtig belüftet wird, verlangsamt sich alles, denn die Systemtemperatur innerhalb der Standards zu halten, ist der beste Weg, um es ordnungsgemäß laufen zu lassen.

Siehe auch  Ein Gegenstand wurde wegen des Weiterverkaufs von Konsolen festgenommen, die er mit sich führen musste - Kudasai

Das könnte Sie interessieren: Welche Temperaturgrenzen sollte der Computer nicht überschreiten, um Schäden zu vermeiden

Der Gebrauchtmarkt bietet günstigere Alternativen, wobei es wichtig ist, die Funktionalität zu prüfen. (Unsplash)

Zum Zeitpunkt der Zusammenstellung eines PC-Spielers können die Komponenten für heutige Spiele geeignet sein. Aber es ist normal, im Laufe der Jahre eine Lücke zu haben, und der technische Teil ist weniger auf die Weiterentwicklung der Software zurückzuführen.

Die Auswahl von Komponenten, die in Zukunft nützlich sein werden, ist also eine Möglichkeit, Geld zu sparen. Mainboard und Prozessor sind die Punkte, an denen am wenigsten gespart werden sollte, da sie die Grundlage für die folgenden Abschnitte bilden.

Laut AMD sollte die Wahl der Grafikkarte genau durchdacht sein, da sie uns die notwendigen Technologien zur Steigerung der Anzeigequalität zur Verfügung stellt. Also sei du Spieler Oh Als Ersteller von Inhalten können Sie von höherer Leistung, schärferen Grafiken als je zuvor und Energieeffizienz profitieren, indem Sie sich für verschiedene Technologien entscheiden.“

Dank der Spielleistungs- und Auflösungseinstellungen kann die Grafikkarte ihre Lebensdauer verlängern, sodass Sie mehr Zeit für Upgrades haben. Gleiches gilt für Speicher oder RAM.

Schließlich sind gebrauchte Teile eine Option, um einen niedrigeren Preis zu erzielen. Wenn eine neue Generation von Grafikkarten oder Prozessoren herauskommt, verkaufen Benutzer ihre normalerweise als Ersatz und es besteht die Möglichkeit, nach diesen Alternativen zu suchen, da die Werte bei den neuen eine andere Bandbreite haben.

Natürlich birgt der Gebrauchtwarenmarkt Risiken wie die Überprüfung der korrekten Funktion des Stücks und des Preisunterschieds zu einem neuen Stück. Deshalb ist es wichtig, dieses gesamte Ökosystem gut zu kennen, um keine falschen Entscheidungen zu treffen.

Siehe auch  Am alaskischen Himmel erschien ein seltsamer blauer Wirbel in Form einer Konstellation