Dezember 3, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Sie müssen ihre Kollegen wieder einstellen

Das Unternehmen behauptet, die Entscheidung getroffen zu haben, den Vertrag für Hunderte von Mitarbeitern zu aktualisieren.

Activision dominiert die Nachrichten wegen des Schneesturms Belästigungsfälle, Eine Reihe von Situationen, aus denen Bobby Kodik war sich dessen bewusst, Die Entscheidungen des Unternehmens in anderen Bereichen rücken es wieder in den Fokus. Letzte Woche wurde es veröffentlicht Neue Entlassungswelle Unter Testern Raven-Software, Ein Studio im Besitz von Activision, aber der Rest des Personals stand der Veranstaltung nicht untätig zu und Habe den Kampf begonnen.

Wir wandeln rund 500 Zeitarbeitskräfte in Vollzeitkräfte umActivision BlizzardWie berichtet Bloomberg, Bis die Arbeiter den Kampf nicht zerstreuen Wiederherstellung ihrer Altersgenossen, die Teil der Qualitätsindustrie waren und an der Entwicklung des Sports beteiligt waren Call of Duty: Warzone. Es reagiert nicht nur auf entlassene Mitarbeiter, sondern wirkt auch als Angriff auf die Idee Auf zu viele Arbeiter verzichtenNun, es ist derzeit nicht bekannt, was er nach seinem Ausscheiden aus dem Amt tun wird.

Activision hat seinerseits vom Schneesturm gesprochen Polygon Die Antwort auf diese Situation lautet wie folgt: „Activision Publishing erhöht seine Gesamtinvestitionen in sein Wachstum und seine Betriebsressourcen. Wir ändern die ungefähren Werte. 500 Zeitarbeitskräfte In der Vollzeitbeschäftigung in den kommenden Monaten. Leider haben wir im Rahmen dieser Änderung angekündigt, dass ihre Verträge nicht auf die 20 befristeten Studiomitarbeiter verlängert werden.

Wie sich Bloomberg-Journalist Jason Schreier erinnert, bleibt abzuwarten, wie sich dieses Dilemma der Arbeitnehmerverschiebung gegen den Activision-Blizzard entwickeln wird, da es in der nordamerikanischen Videospielarena normalerweise keine kollektiven Maßnahmen gibt. Activision Blizzard seinerseits Ist in der Rezession, Weil Administratoren bei Beschwerden über Missbrauch inaktiv sind und Mangel an wirksamen Maßnahmen Hat das Unternehmen geführt Der Aktienmarkt ist um 25 % gefallen Im letzten Monat.

Siehe auch  James Webbs enviar su primera imagen ntida, y es bellísima - Enséñame de Ciencia

Mehr über: Activision Blizzard, Raven-Software Und Proteste.