Dezember 2, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Seine Apple Watch explodierte und sie wollten, dass er einen Vertrag unterschreibt, damit er es nicht in sozialen Netzwerken sagt

Ein Benutzer Apple-Uhr Serie 7 enthüllte, dass er es der Corporation gemeldet hatte, nachdem sein Gerät explodiert war. Apple versuchte, ihn unter Druck zu setzen warum Nicht teilen Die Wahrheit über soziale Netzwerke.

Nach der speziellen Website 9to5Mac, während der Besitzer der Smartwatch das Gerät trug, ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ trägt die Uhr überhitzt und das Gerät zeigt eine dringende Warnung auf dem Bildschirm an, es auszuschalten. Glücklicherweise, Der Träger war schnell und die Uhr explodierte nicht an seinem Handgelenk.

Ich lese auch: Der nächste Apple Watch-Benutzer wird wissen, ob er Fieber hat

Der Fall wurde Apple zur Kenntnis gebracht und das Unternehmen bestätigte, dass es untersuchen werde, was passiert ist. Gleichzeitig versuchte das Unternehmen, das die beliebte Smartwatch entwickelt hat, jedoch auch, den Benutzer zu zwingen Bleiben Sie ruhig und teilen Sie die Geschichte nicht.

Die Apple Watch 7 steht kurz vor der Explosion. (Bildnachweis: YouTube/Chance Miller)

Der junge Mann erklärte, dass er den Apple-Support anrief und die Situation erklärte, sobald die Uhr anfing zu heizen. Der Anruf durchlief mehrere Stationen der Helpdesk-Warteschlange, bis er schließlich einen Manager erreichte, der einen Fall vornahm, um die Angelegenheit zu untersuchen.

Wie der Benutzer erklärte, wurde ihm nach diesem Anruf keine Lösung oder Beratung gegeben, sondern nur er selbst Anweisungen, die Uhr nicht zu berühren Bis das Unternehmen erneut antwortet.

Ich lese auch: „Ich spiele Golf und fühle mich zu Frauen mit großen Brüsten hingezogen“, was zur Entlassung eines Apple-Managers führte

Am nächsten Morgen verschlechterte sich die Situation. Die Smartwatch war noch heiß zu berühren und seine hohe Temperatur zerstörte den Bildschirm des Geräts.

Da entdeckte der Besitzer der Apple Watch, dass die Rückseite der Smartwatch gesprungen war Warnung vor der Notwendigkeit, es auszuschalten.

Siehe auch  Call of Duty wird bis 2023 auf PlayStation sein, aber die Zukunft des Shooters auf Sony-Konsolen ist „chaotisch“.
Apple Watch ist ein Entdecker.  (Bildnachweis: YouTube/Chance Miller)
So war es, bevor die Apple Watch explodierte. (Bildnachweis: YouTube/Chance Miller)

Wenn der Benutzer einige Fotos machen möchte, um sie an Apple zu senden, Das Tragbar Es fing sofort an, explosive Geräusche von sich zu geben, und Rauch begann aufzusteigen Und Sekunden später „explodierte“ es, als es aus einem Fenster geschleudert wurde. Der Vorfall wurde aufgezeichnet Video auf YouTube-Kanal „Change Miller“ hochgeladen.

Die Uhr hinterließ Verbrennungen auf einem Stuhl im Haus ihres Besitzers, der nach dem Vorfall wegen Bedenken wegen einer „Bleivergiftung“ ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Es lohnt sich, das zu klären Die Apple Watch enthält nicht genug von diesem Metall, um eine Vergiftung zu verursachen.

Die Apple Watch 7 steht kurz vor der Explosion.  (Bildnachweis: YouTube/Chance Miller)
Die Apple Watch 7 steht kurz vor der Explosion. (Bildnachweis: YouTube/Chance Miller)

Nach seiner Rückkehr kontaktierte der Mann Apple erneut, um zu berichten, was passiert war. Das Unternehmen entgegnete lediglich, dass es dem Fall „höchste Priorität“ einräumen werde. Sie haben ihn nie wieder telefonisch kontaktiert.

Zur Überraschung des Benutzers wurde der Apple-Support für das Haus des Opfers ausgesetzt Smartwatch untersuchen und untersuchen, Experimente durchführen und in ihre Labors bringen Stellen Sie fest, was die Hitze und die anschließende Explosion verursacht hat.

Dann der Besitzer der kaputten Uhr Berichten zufolge versuchte das Unternehmen, ihn zur Unterzeichnung einer Geheimhaltungsvereinbarung zu bewegen Sie erzählen oder teilen also nicht, was in sozialen Netzwerken passiert ist. Dies ist offenbar nicht geschehen.