April 15, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Schritte zum Aktivieren der Schaltfläche „Künstliche Intelligenz“ – Bringen Sie mir etwas über Wissenschaft bei

Schritte zum Aktivieren der Schaltfläche „Künstliche Intelligenz“ – Bringen Sie mir etwas über Wissenschaft bei
Bildnachweis: iMyFone

Die Zukunft liegt vor uns und bringt viele Vorteile mit sich, da sich die Technologie schon immer darauf konzentriert hat, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Die Anwendung ist so Teilt es Seit Kurzem beschäftigt er sich mit künstlicher Intelligenz.

Die Technologie hat uns unzählige Vorteile beschert, einer der bemerkenswertesten davon ist die Kommunikation. Früher dauerte die Kommunikation Tage oder sogar Wochen, aber heute dauert es nur noch wenige Minuten, indem Sie mit dem Finger schnippen und einer anderen Person am anderen Ende der Welt eine Nachricht senden, vorausgesetzt, Sie haben eine Internetverbindung.

Hierzu benötigen Sie lediglich bekannte Mobilgeräte wie Smartphones, Tablets oder Laptops und eine Messaging-App. In diesem Hinweis konzentrieren wir uns auf WhatsApp, die weltweit beliebteste und meistgenutzte Instant-Messaging-App.

WhatsApp ist, wie bereits erwähnt, eine Messaging-Anwendung, die die Möglichkeit bietet, mit anderen Benutzern derselben Anwendung unabhängig von ihrer Entfernung zu kommunizieren. Diese Anwendung bietet Funktionen zum Senden von Dateien wie Sofortnachrichten, Sprachnachrichten, Fotos, Videos oder Audios, Sprachanrufen und Videoanrufen. Und kürzlich wurden durch eine Zusammenarbeit mit dem Technologieriesen Meta soziale Netzwerkfunktionen wie Status und Kanäle hinzugefügt.

WhatsApp ist und bleibt eine großartige App. Seit seiner Einführung im Jahr 2009 hat es sich ständig verändert, angepasst und neue Tools hinzugefügt, die aktuelle Technologien wie die Funktionalität der künstlichen Intelligenz, bekannt als KI, nutzen.

Bildnachweis: Millennium

Zunächst möchten wir klarstellen, dass sich künstliche Intelligenz, auch KI genannt, auf Anwendungen bezieht, die komplexe Vorgänge ausführen, die zuvor menschliches Eingreifen erforderten, d. h. Kombinationen fast schriftlicher Anweisungen, um lernfähig zu sein. Und die rationale Natur des Menschen und damit die gleichen Fähigkeiten wie dieser. Aus technologischer Sicht ist der Tag, an dem diese komplexen Algorithmen jedoch menschlichen Überlegungen folgen können, nach Angaben der virtuellen Plattform jedoch noch in weiter Ferne. Orakel.

Siehe auch  YouTube will Werbeblocker stoppen

Trotz allem werden aktuelle KIs normalerweise in Verbindung mit anderen Anwendungen implementiert. Im Fall von WhatsApp, das sich entschieden hat, solch hochmoderne Technologie in seine Funktionen aufzunehmen, können wir dies in neuen Updates beobachten, wo wir einen neuen Button sehen können.> In derselben mobilen Anwendung.

Diese neue Anwendung wird als virtueller Gesprächsassistent gestartet, der mit KI-Funktionen arbeitet. Es ist nativ in den offiziellen WhatsApp-Apps enthalten und es ist nicht erforderlich, eine zusätzliche App herunterzuladen.

Ebenso erwartet Meta, ein Unternehmen, das Teil von WhatsApp und vielen anderen beliebten Social-Media-Apps ist, die Implementierung von Meta AI als eigenständige mobile App und erwartet, dass es sich um eine Funktion handelt. Plus auf allen sozialen Netzwerken, zum Beispiel Facebook und Instagram.

Meta-KI kann zum Erstellen von Aufklebern, zum Bearbeiten von Bildern, Videos und Audios, zum Suchen nach Informationen im Web und für nahezu alles, was KI mit Anwendungen der künstlichen Intelligenz wie ChatGPT tun kann, verwendet werden.

Um sich für diese Funktionalität zu qualifizieren, müssen Sie jedoch die Betaversion der WhatsApp-App verwenden, die nur für das Android-Betriebssystem verfügbar ist, da sie sich noch in der Testphase befindet und noch implementiert wird. Wartung und Behebung von Programmierfehlern.

Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Als Erstes müssen Sie die Betaversion von WhatsApp 2.23.24.26 herunterladen
  2. Sie können es über Google Play herunterladen, indem Sie dort auf der Plattform nach WhatsApp suchen<பீட்டா சோதனையாளராகுங்கள்>> Option oder geben Sie Folgendes ein Verbindung.
  3. Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  4. Warten Sie, bis der WhatsApp-Beta-Download gestartet und abgeschlossen ist
  5. Sobald der Download abgeschlossen ist, rufen Sie die Anwendung auf
  6. Der Hauptoberfläche wurde eine schwebende Schaltfläche mit einem blauen Kreislogo hinzugefügt.
  7. Klicken Sie einfach auf diese Schaltfläche und Sie können dieses neue Meta-KI-Tool verwenden.

Teilen Sie Wissenschaft, teilen Sie Wissen.