Dezember 2, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Resident Evil Remake Das Remake ist ein Fanprojekt, das eine andere Perspektive auf das Franchise zeigt

Offizielle Ankündigungen der Resident Evil- und Silent Hill-Franchises bringen den Deckel auf die Indie-Projekte, die die Fans seit Monaten träumen lassen. Aber glücklicherweise hat eine Gruppe von Fans das Interesse aller geweckt, die sich Capcoms Zombie-Hit noch einmal ansehen möchten, und es gepostet. Eine kostenlose Demo Resident Evil-Remake Erholung de Unreal Engine 5.

Die Idee ist wie folgt Jill Valentine rund um die Polizeiwache von Raccoon City, bevor die Apokalypse zuschlägt., ein Segment, das aus der ursprünglichen Produktion ausgelassen wurde. Mit einer schultermontierten Third-Person-Kamera lädt die kostenlose Demo Spieler dazu ein, die Anfänge von Resident Evil vollständig zu erkunden. Küken Das fragen Fans immer nach dem Vorschlag.

Das erste Remake von Resident Evil mit Unreal 5

Mannschaft Daran arbeitet das Remake von Resident Evil: Code Veronicafinden Sie eine surreale Claire Redfield, die sich mit all der Vielseitigkeit bewegt, die dem Original von 2000 fehlte. Das Projekt sollte dieses Jahr in drei Folgen gestartet werden, obwohl das Ziel möglicherweise auf 2023 verschoben wurde.

Hier ist der erste Teaser für das Remake, das von einer Gruppe von Fans der Zombie-Saga erstellt wurde

Entwickler identifizieren sich selbst als Prinz Croft Und sie bestätigen auf ihrer Seite, dass alle ihre Ideen kostenlos veröffentlicht werden (eine großartige Möglichkeit, Urheberrechtsprobleme mit Capcom zu vermeiden). Ihre Demos können über einzelne Links heruntergeladen werden, die von ihrer Seite aus zugänglich sind, und die Spiele werden in derselben herunterladbaren Version auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Chinesisch verfügbar sein.

Weiterlesen: