Dezember 3, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

iPhone und iPad: Wie und was nützt das Löschen des Caches in Google Chrome

Google Chrome auf dem iPhone. (Fotolos40.com)

Löschen Sie den Cache des Caches iPhone, iPod Oder ein Macbook Dies ist eine großartige Möglichkeit, Platz zurückzugewinnen Gerät Und reinige es. Wenn eines davon fehl am Platz ist, kann dies Ihre Geschwindigkeit beeinträchtigen, daher finden Sie in diesem Artikel eine Möglichkeit, die Dinge wiederherzustellen.

Sie können auch den Clear Cache verwenden Fehler korrigieren Anwendungen Favoriten, Verhindern Sie, dass sie es erneut tun, wenn sie wieder öffnen. Allgemein, Google Chrome அவனா Browser Von Webbenutzern gemocht, Auch wenn sie Benutzer sind Apfel Oh Android. Es speichert Cache-ähnliche Informationen, die, wenn sie nicht entfernt werden, die verschiedenen verwendeten Geräte verlangsamen können.

So löschen Sie den Google Chrome-Cache

Das Löschen des Caches von Google Chrome ist sehr einfach. Benutzer auch Sie müssen die verbleibenden Browserdaten nicht löschen, Es passiert, wenn das gleiche Verfahren durchgeführt wird Safari.

Browser Google Ermöglicht es Ihnen, manuell auszuwählen, was Sie löschen möchten, sodass der Verlauf nach dem Ausführen des Verfahrens unverändert bleibt. Hier sind die folgenden Schritte:

1. Öffnen Sie Chrome Auf iPhone oder iPod.

2. Tippen Sie auf Drei Punkte In der unteren rechten Ecke.

3. Geh Einrichten.

4. Geben Sie den Abschnitt ein Privatsphäre.

5. Hier finden Sie eine Option namens Browserdaten löschen. Du musst es anfassen.

6. Sie können das Datum auswählen, ab dem Sie die Daten löschen möchten. Du kannst wählen Die letzte Stunde Und auf Seit wann (Empfohlen).

7. Suchen Sie nun nach der Option Cache-Dateien und Bilder Und es umsetzen. Aktivieren Sie andere Browsing-Daten, wie Cookies und Website-Daten, Aber es ist nicht notwendig.

Siehe auch  Serious Sam Siberian Mayhem bereitet uns in einem umfassenden Sportvideo auf seine hektische Action vor

8. Nachdem Sie die gewünschten Optionen ausgewählt haben, berühren Sie die Schaltfläche Browserdaten löschen Unten auf dem Bildschirm.

Durch diese einfache Handlung Benutzer können den Cache von Google Chrome auf dem iPhone oder iPad löschen. Halten Sie es während des Gebrauchs weich und sauber.

Löschen Sie den Cache von Google Chrome.  (Foto: iPhone / José Arana)
Löschen Sie den Cache von Google Chrome. (Foto: iPhone / José Arana)

Erzwingen Sie den Neustart, um den Cache zu leeren

Die obigen Schritte löschen immer den gesamten Cache von Google Chrome. Aber ein erzwungener Neustart wird nie schaden Hervorragende Browserleistung (Oder irgendeine Verwendung). Es hängt davon ab, welches iPhone-Modell Sie in der Hand haben:

– iPhone mit Face ID, iPhone SE 2 und iPhone 8: Halten Sie die Lauter-Taste, die Leiser-Taste und die Seitentaste gedrückt. Dies wird beim Betrachten des Apple-Logos freigegeben.

-iPhone 7: Verringern Sie die Lautstärke auf dem iPhone und halten Sie die Sperrtaste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

– Andere iPhones: Halten Sie die Home-Taste und die Sperrtaste auf dem iPhone gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Erzwinge einen Neustart des iPhones.  (Foto: TecnoTraffic)
Erzwinge einen Neustart des iPhones. (Foto: TecnoTraffic)

So können Sie den Cache jeder anderen Anwendung löschen

Einige Anwendungen von Drittanbietern verfügen über ein System zum Löschen des Caches. Das ist der Fall Stumpf, Teilen, TelegraphEs ist beinhaltet InstagramGehen Sie folgendermaßen vor, um diesen Speicher zu löschen:

1. Einstellungen > Allgemein > iPhone-Speicher.

2. Finden Die betreffende Anwendung Und klicken Sie darauf.

3. Zwei Optionen werden angezeigt: eine Deinstallieren Sie die App mit Ihren Dokumenten und Daten Und zweitens Löschen Sie die Anwendung vollständig. Für diesen Fall, Die zweite Option ist zu wählen.

Siehe auch  Vergleich, Details zu Sonderausgaben und mehr

Um die App zurückzusetzen, gehen Sie zu AppstoreSuchen Sie nach der betreffenden Anwendung, laden Sie sie erneut herunter und konfigurieren Sie sie.

Leeren Sie den Cache auf dem Apple-Gerät.  (Foto: iPhone / José Arana)
Leeren Sie den Cache auf dem Apple-Gerät. (Foto: iPhone / José Arana)

Weiter lesen