Juli 16, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

iPhone 14 Pro Max vs. Samsung Galaxy S23 Ultra: Kennen Sie die Herstellungskosten und warum Sie mehr bezahlen | Kontrapunktforschung | Preis | Mexiko | Spanien | MX | Deport-Spiel

iPhone 14 Pro Max vs.  Samsung Galaxy S23 Ultra: Kennen Sie die Herstellungskosten und warum Sie mehr bezahlen |  Kontrapunktforschung |  Preis |  Mexiko |  Spanien |  MX |  Deport-Spiel

Lassen Sie uns die Dinge ins rechte Licht rücken. Zum Herstellungspreis kann man kein Smartphone kaufen. Sehr viel Samsung als Apfel Sie können keinen Gewinn machen, weil sie keinen Gewinn machen. Es gibt immer eine Lücke zwischen der Herstellung eines Telefons und seinem Verkaufspreis. In der kapitalistischen Welt gilt dies sogar für die neuesten Modelle wie das Galaxy S23 und das iPhone 14, die Flaggschiff-Telefone auf dem heutigen Markt.

Eine aktuelle Studie von Counterpoint Research hat ergeben, wie viel ein Produkt kostet Samsung Mit dem Galaxy S23 Ultra bekommen Sie das Telefon in die Hand, ohne dass Logistik-, Lager- oder Komponentengebühren sowie andere Kosten, die dem Unternehmen entstehen, berücksichtigt werden müssen.

Laut Analysten eine einzige Produktion Samsung Galaxy S23 Ultra Mit einem Preis von 469 US-Dollar ist der Snapdragon 8 Gen2-Chipsatz von Qualcomm die teuerste aller Komponenten und macht 35 % der Gesamtrechnung aus, gefolgt von der Dynamic AMOLED 2X-Displaytechnologie, die 18 % der Gesamtkosten ausmacht. Wenn wir die Plattform schließen, haben wir ein 14-prozentiges Fotosystem, was viele überrascht, da man annehmen würde, dass Kamerasensoren bei einem Telefon im Allgemeinen teurer sind. Tatsächlich kauft man ein Telefon nach dieser Formel: Je besser die Kamera, desto höher der Preis.

Herstellungskosten des Galaxy S23 Ultra

Samsung Galaxy S23 Ultra Ausstattungspreisprozentsatz (Kontrapunkt)

Apropos iPhone 14 Pro MaxDie Produktionskosten variieren je nach Ausführung der Ausrüstung. Modelle mit einem Modem, das mit mmWave-Netzwerken kompatibel ist, kosten in den USA 474 US-Dollar und 454 US-Dollar für internationale Modelle mit 5G-Sub-6G-Konnektivität.

Sie werden feststellen, dass der Abstand zwischen den besten Mobiltelefonen groß ist Samsung Y Apfel Es ist derzeit das günstigste: 469 US-Dollar beim südkoreanischen Unternehmen, verglichen mit 474 US-Dollar bei der Konkurrenz. Sie werden jedoch den Unterschied in den Startpreisen der beiden Teams bemerken. In den USA kostet das Galaxy S23 Ultra 1.199 US-Dollar und das iPhone 14 Pro Max rund 1.599 US-Dollar.

Siehe auch  15 Was fehlt mir am Pro Max?

Interessanter an dem Vergleich ist, dass beide Unternehmen mit dem gleichen Budget für die Herstellung ihrer Telefone unterschiedliche Erlebnisse bieten können, ohne zum gleichen Preis zu konkurrieren. Auch ein Benutzer Apfel Auch wenn der Preis der Komponenten Ihrer Geräte nahezu gleich ist, werden Sie immer bereit sein, für das, wofür die Marke „Apple“ auf dem Markt steht, etwas mehr zu zahlen. Samsung. Zahlen sind nur Zahlen, der Wert ist eine sehr private Variable.

Hören Sie Dale spielen . Verfolgen Sie die Show jeden Montag auf unseren Audioplattformen.