Februar 1, 2023

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Grüner Komet C/2022 E3 (ZTF) im Januar sichtbar: Wann und wie man ihn sieht | Wissenschaft

Dieser eisige Körper stammt aus den Weiten des Sonnensystems und besucht die Erde nach 50.000 Jahren. So kann man es mit bloßem Auge sehen.

Die Komet C/2022 E3 (ZTF)Auch als „grüner Komet“ bekannt, nimmt seine charakteristische Helligkeit weiter zu Mit bloßem Auge beobachtet Das ist Januar und Februar 2023. Zweifellos ist dies einer Das am meisten erwartete astronomische Ereignis des JahresDa es sowohl in der nördlichen Hemisphäre (Mexiko, Spanien, Venezuela, Kolumbien usw.), in Ecuador als auch in der südlichen Hemisphäre (Peru, Bolivien, Argentinien, Chile usw.) sichtbar ist.

Der eisige Beobachter erreichte seinen sonnennächsten Punkt (Perihel). Am 12. Januar. Während dieser Reise drohte der Komet aufgrund der Hitze des Sterns zu kollabieren. Dieser eisige Körper widerstand jedoch und schien weiter an Helligkeit zuzunehmen. Dies wurde durch das Virtual Telescope Project bestätigt Live-Übertragung die Nacht

dann, Die größte Annäherung an die Erde (Perigäum) findet zwischen dem 1. und 2. Februar stattObwohl es 42 Millionen Kilometer entfernt liegt.

Wann wird der Komet sichtbar sein?

Seit Anfang des JahresKomet C/2022 E3 wurde mit kleinen Teleskopen eingefangen und Teleskope. Wenn es jedoch weiter näher kommt, wird seine Helligkeit auf das ansteigen, was es sein kann Bei dunklem Himmel mit bloßem Auge sichtbarDas heißt: klar, ohne Oberflächenlichtverschmutzung und ohne Mondschein.

Trotzdem, die NASA Betont, dass die Helligkeit von Kometen unvorhersehbar ist, da ihre Annäherung an die Sonne sie zersplittern oder noch heller machen kann.