Februar 28, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Google „löscht“ Kontakte von Ihrem Android-Telefon, für die diese Einstellung nicht gilt Hacken | Trick | Wolke | Synchronisierung | Kontakte | Gmail | Deport-Spiel

Google „löscht“ Kontakte von Ihrem Android-Telefon, für die diese Einstellung nicht gilt  Hacken |  Trick |  Wolke |  Synchronisierung |  Kontakte |  Gmail |  Deport-Spiel

Wir verlassen uns weiterhin in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens auf Google-Dienste. Die Möglichkeit, Daten in der Cloud zu synchronisieren, vereinfacht unsere Praktiken, indem sie den Zugriff auf Informationen von jedem Gerät aus ermöglicht. Daher ist es wichtig zu verstehen, wie Kontakte auf dem Gerät synchronisiert werden. Android Wird derzeit von Google unterstützt, um versehentlichen Datenverlust zu verhindern.

Das ist richtig, wir setzen es in Anführungszeichen, weil es Angst gibt Google Geben Sie Ihren Computer ein und löschen Sie Kontakte Android Nicht mit der Cloud synchronisiert. Die Daten scheinen sehr wichtig zu sein, aber keine Panik: Wenn Sie die Synchronisierung deaktivieren, werden die Kontakte, die sich in der Cloud befanden, vom Telefon gelöscht, was nur in Version 23.20 der Fall ist. Google Play-Dienste. Die Kontakte, die Sie in Ihrem internen Speicher gespeichert haben, bleiben bestehen, als ob nichts passiert wäre.

Wie synchronisiere ich meine Kontakte mit Google?

Wenn Sie diese Angst überwunden haben und keine weitere Verbindung zur Google Cloud herstellen möchten, laden wir Sie ein, die folgenden Schritte zu befolgen:

  • Öffnen Sie die Kontakte-App in Ihrem Gmail-Konto.
  • Klicken Sie auf unser Benutzerprofil
  • Im Popup-Menü müssen Sie auf „Kommunikationseinstellungen“ klicken.
  • Klicken Sie nun auf „Synchronisierungseinstellungen für Google-Kontakte“.
  • Klicken Sie auf Synchronisierungsstatus
  • Stellen Sie sicher, dass „Automatische Synchronisierung“ aktiviert ist. Wenn nicht, müssen Sie klicken, um es zu verwenden.

Eine andere Lösung besteht darin, zu überprüfen, ob Google Sync aktiviert ist. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte.

  • Öffnen Sie auf Ihrem Android-Telefon die App „Einstellungen“.
  • Klicken Sie auf Google
  • Klicken Sie auf „Google-Anwendungseinstellungen“.
  • Gehen Sie zu „Google-Kontakte synchronisieren“.
  • Gehen Sie zu „Gerätekontakte synchronisieren“.
  • Wählen Sie „Automatische Kontaktsicherung und -synchronisierung“. Wenn Sie zurückgehen, markieren Sie „Aktiviert“.
Siehe auch  Der Epic Games Store bestätigt eine Befürchtung mit seiner neuen kostenlosen Spielveröffentlichung: Geschenke aus dem Fortnite Store für Eltern sind nicht mehr das, was sie früher waren - LEGO Builder's Journey

Warum ist es gut, Ihre Kontakte zu synchronisieren?

Indem Sie Ihre Kontakte mit der Google Cloud verbinden, erstellen Sie ein sicheres Backup. Wenn Sie Ihr Gerät verlieren oder wechseln, können Sie Ihre verknüpften Kontakte auf dem neuen Gerät wiederherstellen. Durch das Speichern Ihrer Kontakte in der Cloud können Sie außerdem von jedem Telefon aus darauf zugreifen, das Zugriff auf Ihr Konto hat GoogleDies bedeutet, dass Sie nicht auf ein Gerät beschränkt sind und Klingeltöne von Ihrem Telefon, Tablet oder Computer aus anzeigen, bearbeiten und hinzufügen können.

Erinnere dich daran Google Cloud Bietet weitere Tools und Funktionen zur besseren Verwaltung Ihrer Kontakte. Sie können Kontakte verknüpfen, sie in Gruppen sortieren, zusätzliche Adressen oder Details hinzufügen und schnell die benötigten Informationen finden.

Hören Sie Dale spielen . Verfolgen Sie die Show jeden Montag auf unseren Audioplattformen.