Juli 16, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Gefahren der Installation von Erweiterungen in Webbrowsern

Gefahren der Installation von Erweiterungen in Webbrowsern
Diese Apps werden aktualisiert und können dem Benutzer Probleme bereiten. (Unsplash)

Ebenso wie Erweiterungen Webbrowser bieten zwar Vorteile, stellen jedoch auch ein Risiko für die Sicherheit und Privatsphäre der Benutzer dar. Die Installation eines dieser Dienste, der Malware enthält, kann dazu führen, dass Daten verloren gehen oder die Seiten, auf die wir zugreifen, ausspioniert werden.

Einer der Gründe, warum diese Plattformen gefährlich werden, ist die Anzahl der Berechtigungen, die für den Zugriff auf das Mikrofon, die Kamera, Browserdaten, Cookies oder das Lesen der von uns geschriebenen Inhalte erforderlich sind.

Dies bedeutet nicht, dass alle Erweiterungen bösartig und gefährlich sind, aber genau wie Mobiltelefonanwendungen sind einige darauf ausgelegt, sich auf eine bestimmte Weise zu verhalten. Schädlich Und Sie müssen vorsichtig sein, welche Sie installieren und welche Berechtigungen Sie erteilen.

Erweiterungen sind das Ergebnis der Arbeit eines Entwicklungsteams und müssen daher eindeutig auf irgendeine Weise monetarisiert werden. Aber nicht wie Handy-AnwendungenDiese Websites verfügen selten über interne Zahlungssysteme und bieten manchmal Abonnements an, die denjenigen, die zahlen, zusätzliche Vorteile bieten.

In den meisten Fällen handelt es sich jedoch um kostenlose Dienste und eine Möglichkeit für die Ersteller, Gewinne zu erzielen WerbeverkäufeDies tun sie, indem sie die Benutzerinformationen verkaufen, auf die sie Zugriff haben, oder indem sie irgendwo im Browser Werbung schalten. Das bedeutet, dass Entwickler ihre Arbeit mit unseren Informationen monetarisieren, auf die sie über die Berechtigungen, die wir ihnen bei der Installation der Erweiterung erteilen, Zugriff haben.

Diese Apps werden aktualisiert und können dem Benutzer Probleme bereiten.

Oleg Anashkin, Erweiterungsentwickler Hover-Zoom+, Das Unternehmen hat eine Liste der Anfragen veröffentlicht, die es erhalten hat, um Daten zu seinem Dienst zu erhalten, mit denen versucht wird, Affiliate-Links auf Angebotsseiten einzufügen oder Benutzerdaten zu sammeln.

Siehe auch  Astronomen haben einen ungewöhnlichen Sterntyp entdeckt, der im Herzen der Milchstraße versteckt ist

Um eine weitere Gefährdung der Benutzer zu vermeiden, Google Enthält Richtlinien, die diese Praktiken regeln. Erweiterungen mit Anzeigen können beispielsweise keine Pop-ups verfolgen und müssen Ihnen mitteilen, woher die Anzeige kommt, und diejenigen, die die Daten sammeln, müssen diesem Beispiel folgen. Datenschutzrichtlinie Um zu erklären, welche Daten wir von Benutzern sammeln und mit wem wir sie teilen.

Ebenso sollten Entwickler klären, warum sie eine bestimmte Erlaubnis zur Veröffentlichung ihrer Anwendung beantragen Chrome-WebstoreEs handelt sich um einen digitalen Shop zum Herunterladen dieser Plattformen im Google-Browser.

Erweiterungen machen das Surfen effizienter, und wir können den Zugriff auf unsere Browserdaten naturgemäß nicht vermeiden, weil sie genau so funktionieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie ohne besondere Sorgfalt verwendet und ohne große Kontrolle installiert werden sollten.

Diese Apps werden aktualisiert und können dem Benutzer Probleme bereiten. (Unsplash)

Eine der Lösungen besteht darin, Zugriffsberechtigungen auf unsere Browserdaten nur für einen Tab oder eine Seite zu erteilen. Die Keepa-Erweiterung fügt beispielsweise Preisverlaufsdiagramme und zusätzliche Schaltflächen zu Produktseiten hinzu. AmazonasDies geschieht jedoch nur in diesem Bereich und seine Funktionen erstrecken sich nicht auf andere Seiten. Dadurch wird verhindert, dass sie unerwünschte Informationen erhalten.

Eine andere Möglichkeit, uns zu schützen, besteht darin, nur die notwendigen Anwendungen zu installieren und die Kontrolle über sie zu behalten, da wir bei einer großen Anzahl von Erweiterungen nicht sicher wissen, über welche Berechtigungen sie verfügen. Wenn wir beispielsweise einen Dienst wünschen, der uns hilft, unsere Rechtschreibfehler zu korrigieren, besteht die beste Lösung darin, eine Webseite durch Kopieren und Einfügen von Text zu nutzen. Wir müssen nicht ständig Inhalte schreiben.

Siehe auch  Mondkleider bei Prada: Details darüber, was die nächsten NASA-Astronauten tragen werden

Schließlich ist es sinnvoll, einen zweiten Browser zu verwenden. Das heißt, wenn Sie eine Site hauptsächlich für den Zugriff auf das Internet und eine andere Site für bestimmte Erweiterungsaufgaben wie das Herunterladen von Videos oder Musik haben, haben Sie auf diese Weise keinen Zugriff auf Daten. Höchst relevant.