Oktober 6, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ein Stern wird im Tarantelnebel geboren | Das James-Webb-Teleskop zeigt eine Sternentstehungsstätte im Detail

Mächtig Blick in das Infrarotspektrum des James-Webb-Weltraumteleskops hat gefunden Tausende von Sternen bilden sich im Tarantula-Nebel Bis dann Nicht erkannt.

Innen Große Magellansche WolkeNur 161.000 Lichtjahre entfernt liegt der Tarantelnebel Die größte und hellste Sternentstehungsregion im Loka-HaufenIch, Die der Milchstraße am nächsten gelegenen GalaxienDiesen Vorgang zu beobachten, gehört zu den Hobbys der Astronomen.

James Webb, der am 25. Dezember gestartet wurde, zielte auf diesen Nebel, der auch als 30 Doratas bekannt ist, wo er neben jungen Sternen auch das Vorhandensein entfernter Hintergrundgalaxien und die detaillierte Zusammensetzung und Zusammensetzung von Gas enthüllte. und der Staub des Nebels.

Tag IBild von Nebel Aufgenommen mit einer Nahinfrarotkamera (NIRCam). An das Haus der grabenden Vogelspinne erinnernd, mit Seide gefüttert, Beschrieben wurde das Teleskop von der European Space Agency (ESA), die gemeinsam mit der NASA und der Canadian Space Agency beteiligt ist.

Der in der Bildmitte sichtbare Hohlraum des Nebels wird durch die brennende Strahlung eines Haufens massereicher junger Sterne verursacht, die im Bild hellblau leuchten.

Nur die dichten Umgebungsregionen des Nebels widerstehen der Erosion durch die starken Sternwinde junger Sterne und bilden die Säulen, die die Protosterne bilden, die schließlich aus ihrer staubigen Hülle entkommen und den Nebel bilden.

Nahinfrarotspektroskopie (NIRSpec) erfasst und ihrerseits Ein Stern, der beginnt, seinen Kern zu verlassen, behält eine schützende Staubwolke um sich herum.

Ohne hochauflösende Spektroskopie des Netzes bei Infrarotwellenlängen wäre diese Sternentstehungsepisode nicht aufgedeckt worden, sagte die ESA.

Siehe auch  So funktioniert der neue WhatsApp-Betrug mit Mercado Libre