Juni 22, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ein Spiel, das seiner Zeit technisch voraus ist und selbst eine Konsolengeneration nicht bewegen kann – Assassin’s Creed Unity

Ein Spiel, das seiner Zeit technisch voraus ist und selbst eine Konsolengeneration nicht bewegen kann – Assassin’s Creed Unity

Erinnerst du dich an Assassin’s Creed: Unity? Es sollte eines der besten Spiele seiner Generation werden, stellte sich aber stattdessen als eine der größten Enttäuschungen der letzten Zeit heraus.

Es erschien 2007 Der erste Teil von Assassin’s CreedEs wurde schnell zu einer der ersten Serien Ubisoft. Einer nach dem anderen schufen seine verschiedenen Titel eine interessante Geschichte über den ewigen Konflikt zwischen zwei alten Organisationen: die Mörder Und das Die Templer. Jeder neue Teil wurde mit Spannung erwartet und die Fans diskutierten darüber, was der nächste historische Kontext sein würde, der von den Entwicklern dargestellt wird. Mitte des letzten Jahrzehnts durchlief das Interesse an Saga jedoch eine schwierige Phase. Der Grund, wie viele von Ihnen sich sicherlich erinnern werden, ist, dass es sich um einen Titel handelt Dazu bestimmt, Saga zu revolutionierenAber stattdessen wurde es zum Ziel von Spott und Memes. Assassin’s Creed: Unity Es war eines der am meisten erwarteten Spiele des Jahres. Was am Ende zu einer der größten Enttäuschungen des Jahrzehnts wurde. Dies ist seine Geschichte.

Eines der am meisten erwarteten Assassin’s Creed

Obwohl es als einer der schlimmsten Fehlschläge in der Geschichte von Ubisoft in die Geschichte eingegangen ist, müssen wir verstehen, dass Unity bei seinem Erscheinen im Jahr 2014 einer der am meisten erwarteten Titel des Augenblicks war. Obwohl er sich im Vorjahr präsentiert hatte Assassins Creed IV: Black FlagEs ist ein Fortsetzungstitel, der nicht nur viele der vorherigen Mechaniken wiederverwendet Assassins Creed IIIAber seine Grafik-Engine. Unity wurde das erste Spiel in der Next-Gen-Saga genannt. Das erste, das die Leistung der kürzlich veröffentlichten PlayStation 4 und Xbox One nutzt. Als ob das nicht genug wäre, der historische Kontext Französische Revolution Es war eines der am meisten nachgefragten von Fans des Franchise, daher war die Vorfreude groß.

aus Ubisoft Montréal Er hat dafür gesorgt, dass sie für diesen Anlass eine neue Grafik-Engine entwickelt haben, die besser als je zuvor sein wird. Die Versprechungen hören hier nicht auf. Seine ersten Schnappschüsse zeigten ein außergewöhnliches revolutionäres Paris, reich an Details, in dem der Kontrast zwischen den Armenvierteln und den Schlössern von Versailles schillernd war. Seine Entwickler versprachen unter anderem eine doppelt so große Karte wie ihre Vorgänger, neuartige Missionen, sorgfältigere künstliche Intelligenz als je zuvor und die Möglichkeit, bestimmte Gebäude zu betreten. Kathedrale Notre Dame. darin Reproduktion, nahezu perfekt, Designerin Caroline Mews arbeitete zwei Jahre lang ununterbrochen. Der Parkour des Protagonisten wurde ebenfalls überarbeitet, mit einem neuen Koop-Modus für vier Spieler, der hinzugefügt wurde und dessen Power-Up reproduziert werden darf. Bis zu tausend Zeichen auf dem BildschirmJeder mit seinen eigenen Verfahren, ohne das System zu beeinträchtigen.

Siehe auch  Das 15-minütige Starfield-Gameplay lässt uns von einem gigantischen Rollenspiel träumen: Bethesda hat uns überzeugt

Das Team unter der Leitung von Alex Amanzio und James Therrien begann bereits 2010 nach Abschluss der Entwicklung mit der Arbeit an Unity. Assassin’s Creed: Hermandad. Laut Therrien war dies ein echtes Problem, da sein Ziel darin bestand, das Spiel für Konsolen der nächsten Generation zu entwickeln, deren Spezifikationen noch nicht bekannt gegeben wurden. Das Team wurde daher zwischen Unity-Entwicklern und denen aufgeteilt, die weiter an Assassin’s Creed III arbeiteten, obwohl Ubisoft gelegentlich mit zehn der 26 Studios auf der ganzen Welt zusammenarbeitete. Gegen alle Widerstände Es gelang ihnen, den Plan geheim zu halten Erst 2014 tauchten Mitte März einige Bilder online auf und die Community begann sich über den Aufruf, ein Spiel zu werden, zu freuen. Saga Assassin’s Creed Größter aller Zeiten.

Assassin’s Creed X Homo

Tage nach dem Leck bestätigte Ubisoft die bevorstehende Veröffentlichung von Assassin’s Creed: Unity, das in der Französischen Revolution spielt, dessen erster Trailer während der diesjährigen E3-Ausstellung gezeigt wurde. Seine Präsentation war ein Erfolg, sodass die Vorverkäufe des Titels, der im Oktober erscheinen sollte, sprunghaft angestiegen sind. Das Projekt war nicht nur großartig, sondern angesichts des Aussehens von Ubisoft stellte niemand die Idee in Frage, eine so wichtige historische Periode nachzubilden. Sogar Akademiker und Historiker wurden beauftragt, seine Struktur zu überprüfen. Der Titel wurde jedoch um zwei Wochen auf November dieses Jahres verschoben. Laut seinem Hersteller haben seine Entwickler dies erkannt Es ist notwendig, einige in letzter Minute entdeckte Details zu polieren. Niemand konnte sich vorstellen, was diese Verzögerung wirklich bedeutete.

Einige Tage vor dem Start ging eine Reihe von Videos von GameSpot viral, die schwerwiegendere Probleme mit dem Spiel zeigten.

Diese kleinen Details erwiesen sich als große Rückschläge. Einige Tage vor dem Start ging eine Reihe von Videos von GameSpot viral, die schwerwiegendere Probleme mit dem Spiel zeigten. Andere Probleme sind Framerate-Probleme, erhebliche Verzögerungen zwischen Menüs, plötzlich verschwindende und wieder auftauchende Charaktere, zahlreiche Störungen bei der Kollisionserkennung und am berüchtigtsten: Gesichtslose CharaktereEines der denkwürdigsten Memes des Jahres 2014 bleibt in Erinnerung. Studio-CEO Yannis Mallet sollte sich öffentlich entschuldigen. Er versicherte, dass sie bereits am ersten Patch arbeiten, und versprach im Gegenzug, dass der erste DLC des Spiels kostenlos sein wird. Zusätzlich diejenigen, die ihre gekauft haben Saisonkarte Sie können einen ihrer Titel kostenlos herunterladen.

Siehe auch  Ein brutaler WWII-Shooter, der mit einem Rabatt auf Steam erhältlich ist

Der erste und der zweite Patch erschienen fast sofort, obwohl der wichtigste, der dritte, der mehr als dreihundert Fehler behob, Ende November das Licht der Welt erblickte. Ein vierter Patch, der im Dezember veröffentlicht wurde, machte wegen seiner Größe Schlagzeilen: mehr als sechs GB. Auf der Xbox One waren 40 GB aufgrund eines Fehlers fast identisch mit dem Spiel selbst. Es ist Der Patch hatte auch FehlerDas sorgte nicht für ein paar Witze in der Community.

Was verursacht all diese Probleme? Für einen Generationswechsel? Ein Projekt starten, ohne die Spezifikationen von Konsolen wie PlayStation 4 und Xbox One zu kennen? Nicht theoretisch, diese Probleme traten auf vielen Computern auf. Mehr noch, so Therrien: „Damals haben wir uns für einen High-End-Computer entschieden und gesagt: ‚Okay, so wird er aussehen‘, aber wir wussten nicht, wie die CPUs aussehen würden. Wir hatten Glück, weil die PS4 und die Xbox One ein bisschen anders waren, aber das Grundlegende zum einen hatte sie eine völlig andere Struktur als die vorherige Generation.“

Der erste und der zweite Patch erschienen sofort, obwohl der dritte der wichtigste war, der mehr als dreihundert Fehler behob.

Ein paar Jahre später, während einer Rede zum zehnjährigen Jubiläum des Franchise, versuchte Creative Director Jean Kesten, die Gründe für diesen Misserfolg zu erklären: „Wenn Sie sich an Assassin’s Creed 1 erinnern, gibt es einige Ähnlichkeiten, weil viel Arbeit geleistet wird. Technisch auf sehr niedrigem Niveau (…) Der Motor ist generalüberholt… Einheit heute Es ist immer noch ein schönes Spiel. Aber gleichzeitig gingen wir auf die Gebäudeskalierung des anderen ein, was sich auf die Navigation auswirkte, also auf das Gameplay, und wir sprachen nicht über Koop viel Arbeit an der Technologie und den Teams genug Zeit geben, um Inhalte zu erstellen, um etwas Neues zu schaffen. Nicht erlaubt. Das Spiel litt darunter (…), aber kurz gesagt, Vielleicht sind wir der Sonne zu nahe geflogen Und wir waren ein bisschen ausgeglichen.“

Die Kontroversen enden hier nicht

Nicht alle Probleme, die durch die Leistung des Spiels verursacht wurden, waren genug, aber Ubisoft Montreal musste sich mit anderen Kontroversen auseinandersetzen, die nichts mit seiner eigenen Leistung zu tun hatten. Beispielsweise kritisierte die französische Linke die Darstellung der historischen Periode als konterrevolutionäre Propaganda. Auch von verschiedenen Medien gab es viel Kritik Unfähigkeit, eine weibliche Rolle zu wählen Auf kooperative Weise. Die Entwickler entschuldigten sich unter Berufung auf den Arbeitsaufwand, aber die Fans der Serie waren nicht überzeugt. Ein Bericht von Jason Schrier Jahre später bestätigte jedoch, dass einige der Ubisoft-Führungskräfte wie Serge Haskot diese Entscheidungen nur unterstützten. Frauenfeindliche Haltung In Entwicklungsteams mussten viele Manager kündigen.

Siehe auch  WhatsApp testet ein neues Design auf seiner Benutzeroberfläche: wie es aussieht und wer es hat

Das Scheitern der Einheit wurde auf anderen Ebenen festgestellt. Die Ubisoft-Aktie stürzt ab Bis zu sechzehn Prozent Innerhalb weniger Wochen nach der Veröffentlichung des Spiels. Die Verkäufe des Spiels litten erheblich, wenn nicht sogar noch schlimmer. Sie zählen in die zig Millionen Exemplare, weniger als beispielsweise Assassin’s Creed III oder Assassin’s Creed IV: Black Flag. Die Serie stellte auch ihre Entwicklung ein. Obwohl die unmittelbare Fortsetzung, Föderation, erschien im folgenden Jahr und das Franchise stellte die jährlichen Veröffentlichungen ein. Die Führungskräfte von Ubisoft haben sich dazu entschieden, um die Qualität zukünftiger Titel sicherzustellen. So, Aussehen Y OdysseeErscheint erst 2017 und 2018 mit einem drastischen Facelift Walhalla Das Jahr 2020 zu überstehen, wird schwierig. Außerdem verließ Amancio die Spieleentwicklung nach Unity, entschlossen, sein Glück in anderen Branchen zu versuchen.

Daher ist Unity ein Wendepunkt in der Entwicklung der Geschichte von Assassin’s Creed. Eine, die die Serie seitdem definiert hat. Ob diese Veränderung gut oder schlecht ist, hängt von unserem Urteil ab. Wenn ich mir das Ende einiger seiner neueren Folgen wie Odyssey und Valhalla ansehe, würde ich sagen, dass es gut ist, obwohl ich zugeben muss, dass ich diese Zeiten vermisse, als Assassin’s Creed ein Franchise war, dessen Veröffentlichungen die Gesellschaft revolutionierten und begeisterten. Unity hat uns irgendwie diese Unschuld geraubt.

Eine Lesung:

Art of Assassin’s Creed Unity HC

Die Kunst von Assassin’s Creed Unity

Dieses exzellente Buch mischt das Artwork und viele visuelle Arbeiten des Assassin’s Creed-Franchise mit einigen interessanten Texten über seine Entwicklung. Derzeit bietet Amazon es zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen an, und diese Bücher sind eine echte Lebensversicherung in Bezug auf Qualität und Verarbeitung.

In 3D-Spiele | Corey Barlock hat alle davon überzeugt, dass er 2018 in God of War mitspielen will.

In 3D-Spiele | Sagen wir Die Chroniken von Riddick, niemand hat darauf gewettet, und es stellte sich heraus, dass es seiner Zeit als Videospiel weit voraus und großartig war.