Juni 17, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Drei Google-Schulmädchen gehen viral – Kudasai

Drei Google-Schulmädchen gehen viral – Kudasai

Wenn Sie in der letzten Woche soziale Medien durchsucht haben, Sie haben auf Google Maps ein Foto von drei japanischen Frauen gesehenEs dauerte nicht lange, bis es viral ging, da andere Künstler begannen, es als Grundlage für ihre Illustrationen zu verwenden. Ende Mai Twitter-Nutzer „@rasaa2020Street View hat ein Foto von drei Highschool-Mädchen geteilt, die für Autokameras posieren, und schrieb:Ich habe das auf Google Maps gefunden, wahrscheinlich der Beginn eines neuen Schulleiters».

Innerhalb weniger Tage begannen Künstler, das Foto zu verwenden, um ihre eigenen Illustrationen zu erstellen und ersetzten drei attraktive Mädchen durch drei Anime-Charaktere aus derselben Franchise.Dies hat dazu beigetragen, dass die Memes entstanden sind, die jetzt „Drei Frauen posieren auf Google Street View (Drei Frauen posieren auf Google Street View)“.

Abschließend, Manchmal kann das Internet ein erstaunlicher Ort sein, an dem eine einfache Entdeckung auf Google Maps eine Welle der Kreativität auslöst und zu einem kulturellen Online-Phänomen wird. Was als Interesse an Google Street View begann, hat sich zu einem globalen Trend entwickelt, der Menschen auf der ganzen Welt durch Kreativität und gemeinsamen Humor zusammenbringt.

Quelle: @rasaa2020 auf Twitter

Siehe auch  Mit der neu entdeckten Trojaner-Quelle können Sie jede Software hacken