August 11, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Diese künstliche Intelligenz ist in der Lage, die Struktur von Millionen von Proteinen vorherzusagen

Künstliche Intelligenz identifiziert alle Proteine ​​auf der Erde

AlphaFold, eine von DeepMind entwickelte künstliche Intelligenz, könnte die Forschung in der Biologie für immer verändern, nachdem sie kürzlich ihre Datenbanken mit Informationen zu 200 Millionen Proteinen aktualisiert hat, so die Wissenschaftler, die sie verwendet haben. „Genomsequenzierte Informationen zu allen Arten auf der Erde.“

Alphafach, Es wurde in Zusammenarbeit mit dem European Molecular Biology Laboratory (EMBL) entwickelt und hat von Anfang an versucht, die molekulare Struktur aller der Wissenschaft bekannten Proteine ​​genau vorherzusagen. Mit dem Ziel, die Fortschritte und Innovationen im Gesundheitssektor, wie die Entdeckung neuer Medikamente und die Entdeckung von Behandlungen für verschiedene Krankheiten, schneller voranzutreiben.

Ebenso sollen alle durch diese Technologie entdeckten Informationen der gesamten wissenschaftlichen Gemeinschaft der Welt zur Verfügung stehen, was laut Pushmeet Kohli, Direktor von AlphaFold, „der bisher größte Beitrag der KI zu wissenschaftlichen Erkenntnissen“ ist. Datum“.

Bis diese künstliche Intelligenz ihre Arbeit aufnahm, waren lange Forschungs- und experimentelle Prozesse erforderlich, um die molekulare Struktur eines Proteins herauszufinden, was beispielsweise Zeit brauchte, um neue Medikamente zu entwickeln, aber diese Technologie ist die Nachricht ihrer Verbreitung. Die Datenbank 200 repräsentiert einen Fortschritt für die Wissenschaft.

tiefer Verstand, Das Unternehmen, das diese künstliche Intelligenz entwickelt hat, veröffentlichte im Juli 2021 die bisher vollständigste Karte menschlicher Proteine ​​in der Geschichte mit fast einer Million biologischer Strukturen. Aber jetzt Der Datensatz wurde erweitert und sie haben die Zusammensetzung der 200 Millionen gefundenen Proteine ​​enthüllt, die allen Lebewesen auf dem Planeten entsprechen, einschließlich Tieren und Pflanzen. Damit steht allen wissenschaftlichen Gruppen weltweit ein besseres Arbeitsinstrument zur Verfügung.

Siehe auch  ¿Cuondo y cmo observar los resto cotete de SpaceX que colisionará con la Luna?

Das Interessante daran ist Ohne die Unterstützung dieser Technologie hätte die menschliche Zivilisation Tausende von Jahren gebraucht, um alle molekularen Strukturen dieser Millionen von Proteinen manuell zu entschlüsseln. Die Geschwindigkeit dieses Computersystems ist also unübertroffen.

Ebenso hat der Einfluss dieser Technologie bereits begonnen, verschiedene Aspekte des täglichen Lebens zu durchdringen Isomorphic Labs ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das zum Zweck der Herstellung von Medikamenten auf der Grundlage der Entdeckungen von Alphafold gegründet wurde.

Es sollte klargestellt werden, dass diese künstliche Intelligenz von Alphabet entwickelt wurde, einem Unternehmen, das zu Google gehört, weshalb Sundar Bich, CEO der Organisation und Technologieriese aus dem Silicon Valley, Alphafold als „riesigen Meilenstein“ bezeichnete. „

Einige Mitglieder der globalen Wissenschaftsgemeinschaft haben ihrerseits bereits begonnen, sich zu äußern. Insbesondere Eric Topol, Direktor eines der renommiertesten biomedizinischen Forschungszentren der Welt, Scripps-Forschungversprochen, dass: „Die Bestimmung der 3D-Struktur eines Proteins dauerte früher Monate oder Jahre, jetzt dauert es Sekunden. Mit diesen neuen Strukturen, die fast das gesamte Proteinuniversum beschreiben, können wir davon ausgehen, dass jeden Tag mehr biologische Rätsel gelöst werden.“

Weiterlesen: