Oktober 6, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die NASA entdeckt „beängstigende“ Geräusche, die von einem entfernten Schwarzen Loch kommen

Schwarzes Loch

Fast wie Science-Fiction, The Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde (NASA) veröffentlicht Sie konnten Geräusche aufzeichnen, die aus dem Schwarzen Loch kamen. Internetnutzer, die sich die Aufnahme angehört haben, hörten diese Geräusche „“Unheimlich„e“Hypnotika“.

Dies ist ein 34-Sekunden-Rekord, der von der NASA auf YouTube gepostet wurde. Das Erscheinen dieser Geräusche kann selbst die Unglaublichsten überraschen: Sie kamen aus dem Sternbild Perseus, etwa 250 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt.

Das weit verbreitete Missverständnis, dass es im Weltraum keine Geräusche gibt, ist, dass der größte Teil des Weltraums im Wesentlichen ein Vakuum ist, das kein Medium für die Ausbreitung von Schallwellen bietet. Ein Galaxienhaufen enthält jedoch eine große Anzahl von Gasen, die Hunderte oder Tausende von Galaxien versenken und ein Medium für die Ausbreitung von Schallwellen darstellen.“, erklärte die NASA, während sie die Aufzeichnung enthüllte.

Wir können diese Geräusche hören, weil die NASA eine Tonmaschine verwendet hat Astronomische Daten wurden auf einer Ebene verarbeitet, die vom menschlichen Ohr identifiziert werden konnte.

Schwarze Löcher haben eine sehr starke Anziehungskraft, in der nicht einmal Licht zu sehen ist. Die NASA lieferte keine großen Daten darüber, was in diesem Schwarzen Loch entdeckt wurde, aber durch die Offenlegung dieser Geräusche wurde das Internet mit Kommentaren darüber gefüllt. Sie sind „der Lärm von Dämonen“ oder „Millionen verschiedener Lebensformen“.

Einige der mehr als 10.000 Kommentare, die die NASA in ihren sozialen Netzwerken gepostet hat „Das Schönste, was du je gehört hast“, sagen diejenigen, die diese Geräusche machen, zu anderen, „Lass ihn die Erde verlassen“.

NASA-Logo
NASA-Logo

Das sind kosmische Horrorgeräusche“, Bezieht sich auf eine der beliebtesten Veröffentlichungen.

Siehe auch  PlayStation arbeitet an einem Remake oder Remaster von Horizon Zero Dawn und einem Multiplayer-Spin-off von Saga

Im Jahr 2003 entdeckten Astronomen der NASA die Wellenform einer riesigen Galaxie im Sternbild Perseus. Sie sind im Volksmund als Druckwellen, Schallwellen bekannt. Diese Wellen wurden durch gelegentliche Ausbrüche eines sehr großen Schwarzen Lochs im Zentrum des Haufens verursacht.Es ist 250 Millionen Lichtjahre entfernt und enthält Tausende von Galaxien.

Mit einer Schwingungsdauer von 10 Millionen Jahren, Schallwellen, die B-Dur 57 Oktaven unter mittlerem C entsprechen, hat sich das Schwarze Loch offenbar in den letzten zwei Milliarden Jahren erhalten.

Aber all diese Dinge, die schwer zu verstehen sind, werden keine große Wirkung haben, bis wir sie hören. Fast 20 Jahre später hat die NASA die Technologie erworben, um diese Geräusche in Geräusche zu übersetzen, die vom menschlichen Ohr erkannt werden können, was wir heute hören.

Weiter lesen