Juni 17, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Das iPhone 16 Pro Max wird einen unglaublichen Akku und eine unglaubliche Größe haben

Das iPhone 16 Pro Max wird einen unglaublichen Akku und eine unglaubliche Größe haben
Das neue iPhone wird aufgrund seiner Größe über einen besseren Akku verfügen. (Mittel)

Das nächste iPhone 16 Pro Max verfügt möglicherweise über eine längere Akkulaufzeit, da Apple Zellen mit höherer Energiedichte in den Akku einbauen wird. Darüber hinaus wird das Gerät über einen 6,9-Zoll-Bildschirm verfügen, der zu dieser Verbesserung beitragen wird.

Dank seiner jüngsten Supply-Chain-Forschung hat der Analyst Ming-Chi Kuo Ermittelt die in der Batterie gespeicherte Energiemenge iPhone 16 Pro Max wird zunehmenDies ermöglicht eine längere Batterielebensdauer, ohne dass sich die Größe ändert.

Auch beim iPhone 16 Pro Max wird es Änderungen am Display geben. (veranschaulichende Bildinformationen)

Als thermische Lösung verwendet Apple ein Batteriegehäuse aus Edelstahl, um eine Überhitzung des Akkus zu verhindern. Laut dem Forscher:

Edelstahl leitet Wärme nicht so gut ab wie Aluminium, ist aber stabiler und weniger anfällig für Korrosion. Darüber hinaus erleichtert ein Batteriegehäuse aus Edelstahl das Entfernen des Akkus und hilft Apple dabei, die EU-Vorschriften zum Austausch mobiler Akkus einzuhalten.

Anderen Gerüchten zufolge Das Modell verfügt außerdem über einen hellen 6,9-Zoll-BildschirmVerbessertes Kamera-Setup, Aufnahmetaste und andere neue Funktionen, die Apple im September vorstellen wird.

Das iPhone 16 Pro Max wird das erste Modell sein, das diese Änderung umsetzt. Wenn es funktioniert, wird es allen iPhone 17s hinzugefügt.

Das iPhone 16 Pro Max wird voraussichtlich das erste mit diesem Akkutyp sein. (veranschaulichende Bildinformationen)

Gerüchte über das kommende iPhone 16 stoßen auf großes Interesse. Eine der bemerkenswertesten Änderungen ist die Hinzufügung einer Aktionstaste bei allen Modellen, ergänzt durch eine neue kapazitive Touch-Taste.

Dieser Griffknopf verspricht eine deutliche Verbesserung der Benutzeroberfläche und sorgt durch die Integration mit Apples Taptic Engine für ein verbessertes haptisches Feedback. Diese Verbesserung deutet auf einen erneuten Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und Benutzererfahrung hin.

Siehe auch  Hüten Sie sich vor dieser Anwendung, die den Bildschirm Ihres Mobiltelefons aufzeichnet und alles ausspioniert, was wir tun

Ein weiteres Merkmal, das Aufmerksamkeit erregte, war die mögliche Neukonfiguration des Kameralinsensystems. Es ist von einer vertikalen Konfiguration die Rede, die nicht nur die Fotofunktionalität des Geräts verbessern, sondern auch die Aufnahme und Wiedergabe stereoskopischer Videos erleichtern soll.

Gerüchten zufolge sollen das iPhone 16 und das iPhone 16 Pro so aussehen. (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von X / SONNY DICKSON)

Besonders relevant wird die Funktion für Nutzer des Apple Vision Pro-Headsets sein, das die Integration zwischen verschiedenen Apple-Geräten und Plattformen unterstreicht. Die vertikale Anordnung der Linsen kann zu einem besseren Halt und einem glatteren, natürlicheren Benutzererlebnis führen.

Die Verbesserungen hören nicht beim Linsensystem auf. Gerüchten zufolge Pro-Modelle des iPhone 15 erhalten ein deutliches Update des Ultraweitwinkelobjektivs, das auf 48 Megapixel erweitert werden kann.

Dieses Upgrade ermöglicht Videoaufnahmen in 4K-AuflösungWir heben die Aufnahmequalität auf ein höheres Niveau und machen sie zu einem wertvollen Werkzeug sowohl für Verbraucher als auch für Foto- und Videoprofis.

Am zweiten Dienstag im September präsentiert Apple üblicherweise ein neues iPhone. REUTERS/Loren Elliott/Archivfoto

Die Vorfreude auf die offizielle Einführung der iPhone 15-Familie wächst und es wird erwartet, dass Apple sein Erbe am zweiten Dienstag im September vorstellen wird.

Dieser Zeitplan ist für das Unternehmen konsistent und die Follower warten gespannt darauf, wie sich diese Gerüchte auf das neue Gerät auswirken.

Apple kündigt im September aus mehreren strategischen Gründen neue iPhones an. Erstens passt es die Veröffentlichung an die Weihnachtsgeschäftssaison an und kurbelt so wichtige Umsätze an. Zweitens passt es zu Ihrem Geschäftsjahresende und verbessert so die Finanzberichterstattung.

Darüber hinaus erhöht dieser Monat die Medienaufmerksamkeit nach dem Sommer. Die Synchronisierung mit Ihrer Lieferkette ermöglicht eine effiziente Lieferung. Schließlich hat es eine Tradition etabliert, bei Verbrauchern und Medien Vorfreude zu wecken.

Siehe auch  Woraus besteht der Kern des Mondes und was hat die NASA dazu gesagt?