November 27, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ein einzigartiges Modell ist eine Hommage an 50 Jahre einer der beliebtesten Sportmarken

Die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der BMW M-Reihe begannen Anfang des Jahres und wurden vor wenigen Wochen beim Goodwood Festival of Speed ​​mit einem beeindruckenden Denkmal begleitet.

Für diejenigen, die das aerodynamische Coupé und die Sportlimousine namens M1 oder den verrückten M3 lieben, wie können wir den M5 vergessen. Die BMW M Familie hat mehrere Generationen von Autoliebhabern mit einer wirklich sportlichen Version identifiziert, Es geht über eine „Renn“-Lackierung oder eine Kombination aus Flügeln oder Spoilern und Rädern hinaus. M war dabei Vollständige Versionen Autos, die nur sehr wenige und schnittige Massenmodelle hatten, und das seit einem halben Jahrhundert.

2022 jährt sich die Sportsparte der legendären Marke BMW Motorsport GmbH zum 50. Mal. Wie beliebt war der Name? Das erste Auto in diesem Segment, der 3.0 CSL, Aber es geht wirklich über die Welt der Sportwagen hinaus Eine Farbkombination, die die M-Serie repräsentiert. Die drei Bänder, rot, hellblau und blau, waren eine Mischung, die keine Daten enthalten musste.

Fünf Farbvarianten für das Modell zu Ehren von 50 Jahren BMW Sports Line
Fünf Farbvarianten für das Modell zu Ehren von 50 Jahren BMW Sports Line

Um ein halbes Jahrhundert des Lebens zu feiern, seine verschiedenen Versionen Von der M1- bis zur M6-Serie entschied sich die Marke für die Produktion einer Sonderedition einer mittleren Baureihe, des M4, der als M4 Competition 50 Jahre bezeichnet wurde. Auf Spanisch 50 Jahre oder 50. Jahrestag. Sie werden allein sein 700 Einheiten Es wird aber viele Details zum Jubiläum enthalten Etwas fehlt: ein elektronischer Geschwindigkeitsbegrenzer.

Also dein Ein kraftvoller 6-Zylinder-Reihenmotor mit M TwinPower Turbo Technologie, 3,0 Liter Hubraum, 510 PS und 650 Nm Drehmoment, erreicht jetzt eine reale Geschwindigkeit von 290 km/h. Anstatt sich an eine 250-km/h-Grenze zu halten, können sie liefern. Sie können eine Version auswählen Hinterradantrieb oder Allradantrieb für diejenigen mit xDrive. Mit diesen Optionen kommt der M4 Competition aus 50 Jahren 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden Version mit Hinterradantrieb und innen 3,5 Sekunden bei xDrive.

Die ästhetischen Details, die die limitierte Auflage von 700 Einheiten kennzeichnen, finden sich auf den Polstern, dem Armaturenbrett und den Fußleisten mit einer Inschrift von 50 Jahren des Lebens der M-Serie wieder.
Die ästhetischen Details, die die limitierte Auflage von 700 Einheiten kennzeichnen, finden sich auf den Polstern, dem Armaturenbrett und den Fußleisten mit einer Inschrift von 50 Jahren des Lebens der M-Serie wieder.

Ästhetisch wird dies die Coupé-Version sein Die fünf möglichen Optionen sind Carbon Black, Macau Blue, Brands Hatch Grey, Imola Red und San Marino Blue. Es versteht sich von selbst, dass alle Namen Bedeutungen haben, die mit der Welt des Rennsports verbunden sind, und das ist logisch. BMW Motorsport hat seit seiner Gründung Tourenrennen gewonnen, war aber auch die erste Marke, die 1983 die Formel-1-Fahrerweltmeisterschaft mit einem Turbomotor gewann, als Nelson Piquet in seinem Brabham BT52 BMW den Titel gewann. .

Siehe auch  Höherer Preis für exklusive Xbox von Gucci

Diese Sonderausgabe hat Details wie schwarze Ledersitze Ein gesticktes Logo auf der Kopfstütze und 50 Jahre Markenzeichen finden sich auf der Mittelkonsole und den Einstiegsleisten wieder. Außerdem sind sie gestaltet Spezielle Reifen Für diese Version könnte es sein Orbital Grey Sub oder Golden Bronze SubUnd sie behalten Dimensionen von 19 Zoll vorn und 20 Zoll hinten bei.

Der Preis dieser Sondermodelle 143.997 Euro Version mit Einzelradantrieb und 146.604 Euro für den xDrive.

Weiterlesen