Februar 28, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Das Geheimnis, warum sich der Mars immer schneller dreht

Das Geheimnis, warum sich der Mars immer schneller dreht

Unser Nachbarplanet Mars dreht sich schnell um seine Achse, und Wissenschaftler sind sich nicht sicher, was die Ursache dafür ist. US-Raumfahrtbehörde NASA Experten analysieren die Daten am 7. August Intelligenzmodul Um die Rotationsgeschwindigkeit des Planeten zu überwachen.

Das haben sie herausgefunden Die Länge eines Tages auf dem Roten Planeten wurde um den Bruchteil einer Millisekunde verkürzt Der ganze Planet dreht sich jedes Jahr schneller.

Das Team weiß nicht genau, was diese Beschleunigung verursacht, aber es hat eine Theorie. Sie vermuten, dass es daran liegen könnte Insgesamt verändert sich der Mars leichtZum Beispiel die Masse des Planeten oder was auf seiner Oberfläche passiert.

Forscher glauben, dass dies die Ursache sein könnte Ansammlung von Eis auf den Polkappen oder dort, wo das Gelände ansteigt, nachdem es vom Eis verschüttet wurde, wird auch genannt Postglaziale Regeneration.

Bisher konnten diese Zirkulationsveränderungen nicht erkannt werden, da Es gibt keine Messung, die so präzise ist wie die, die das InSight-Modul aufzeichnetDer Betrieb wurde in diesem Jahr nach Ablauf seiner verlängerten Amtszeit eingestellt.

„Es ist fantastisch, diese neueste Messung mit solch einer Präzision durchführen zu können“, sagte Bruce Bannert, der leitende Forscher von InSight. „Ich bin schon lange an den Bemühungen beteiligt, eine geophysikalische Station wie INSIDE zum Mars zu bringen, und Ergebnisse wie diese machen diese jahrzehntelange Arbeit lohnenswert.“

Der InSight-Lander führte die genauesten Messungen des Mars durchNASA

Das InSight-Modul wurde im Mai 2018 gestartet, um Wissenschaftlern zu helfen, mehr über die Natur des nahegelegenen Planeten zu verstehen.

An Bord lud er Drei Hauptwerkzeuge Maßnahme ergriffen von: A SeismometerA Thermische Analyse und ein Werkzeug Messung von Radiowellen. Zusammen wurden sie nach dem englischen Akronym Rotational and Internal Structural Testing oder RISE genannt.

Siehe auch  Hubble-Teleskop schafft es, den epischen Kampf dreier kosmischer Titanen einzufangen, und es ist großartig – Bringen Sie mir etwas über Wissenschaft bei

Die Aufgabe des Seismometers besteht darin, geduldig an der Oberfläche zu warten, um Impulse, sogenannte seismische Wellen, von Mars-Erdbeben und Meteoriteneinschlägen zu erkennen.

Eine Thermosonde misst die Temperatur unter der Oberfläche. Dazu wird bis zu einer Tiefe von etwa 5 m gegraben, was der Tiefe der vorherigen Bohrung oder Erkundung entspricht.

Das Funkinstrument seinerseits verfolgte den genauen Standort von InSight, um zu bestimmen, wie sich der Mars um die Sonne bewegte. All diese Informationen wurden von Wissenschaftlern genutzt, um die Beschleunigung der Rotation des Planeten zu ermitteln. Nun versuchen sie, die möglichen Gründe dafür herauszufinden.

„Welche Wir suchen nach Abweichungen von einigen zehn Zentimetern im Laufe eines Marsjahres“, sagte Sébastien Le Maistre, Hauptautor des Papiers und RISE-Hauptforscher am Königlichen Observatorium von Belgien.

Es kostet viel Zeit und viele Daten Akkumuliert, bevor wir diese Variationen sehen“, fügte er hinzu. Die Studie analysierte die ersten Daten 900 Dienstags Aufgezeichnet von Insight, genug Zeit, nach solchen Variationen zu suchen.

Konos Das Trust-Programm