April 15, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Apple plant eine überraschende iMac-Ankündigung

Apple plant eine überraschende iMac-Ankündigung
Apple wird den nächsten iMac auf den Markt bringen, bevor es am 2. November seine Ergebnisse bekannt gibt. (Manjana)

Alles deutet darauf hin, dass es sich um ein neues Modell handelt iMac Bis Ende dieses Jahres, und die Chancen stehen gut Apfel Ganz zu schweigen davon, eine Auftaktveranstaltung zu veranstalten, die Wahrheit ist, dass es eine geben könnte Überraschungsankündigung Per Pressemitteilung.

Zumindest sagt er das, Mark Gurman, Genehmigt für die vorzeitige Lieferung mehrerer Einführungspläne für neue Produkte von Bitten Apple; In einem Power On-Newsletter für Bloomberg bestätigte er die Ankunft eines neuen Modells von Desktop-Computer Erstellt vom Gründer Steve Jobs Es wird später in diesem Monat stattfinden.

Tatsächlich sagt Gurman, ihm sei mitgeteilt worden, dass „Apple plant, ein Mac-orientiertes Produkt auf den Markt zu bringen.“ Nächster 30. Oktober Und wird die Dürre beenden 900 Tage Der iMac M1 soll im ersten Halbjahr 2021 auf den Markt kommen. Der stärkste Kandidat, der derzeit veröffentlicht wird, ist die neueste Version des Mac. 24 Zoll.

Im ersten Halbjahr 2021 herrschte seit der Einführung des iMac M1 eine Dürre von mehr als 900 Tagen. (Apfel)

Und für den Leaker, bis Apple seine Gewinne veröffentlicht Nächster 2. November; Ein „klares Zeichen“, dass in Cupertino etwas los sei. Dies unterstreicht, dass Apple die Bekanntgabe seiner Ergebnisse für das dritte Quartal das letzte Mal auf die Zeit nach Oktober verschoben hat. Mac und iPad.

Über Laptops 14 und 16 Zoll ProDer Kontakt versichert, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass sie sich noch im Veröffentlichungsplan befinden, da sie im Januar aktualisiert wurden. 2024.

Siehe auch  WhatsApp versteckt das „geheime“ Menü: Wie wird es aktiviert und was sind seine Funktionen?

Im Gegenteil, es ist schon mehr als ein Jahr her 13-Zoll MacBook Pro, Der iMac nähert sich seinem dritten Jahr mit demselben Chip. Gurman machte jedoch keine Angaben darüber, welchen Prozessor das neue Modell mitbringen würde, obwohl er in der Vergangenheit vorhergesagt hatte, dass die am meisten erwarteten enthalten sein würden. Chip M3.

Dieser Journalist prognostiziert, dass die nächste wirkliche Änderung etwas Neues sein wird, obwohl er abgesehen von Apps und vielleicht einigen „kleinen Bildschirmverbesserungen“ keine wesentlichen Unterschiede erwartet. iMac Pro im Jahr 2025ständig MacBook Pro OLED und 2026; Kann mit verbesserten Designs und Funktionen ausgestattet sein.

Apple wird den nächsten iMac auf den Markt bringen, bevor es am 2. November seine Ergebnisse bekannt gibt. (EFE/ Mark Arcas)

Erstens deuten die meisten Gerüchte darauf hin, dass das Modell mit 24-Zoll-Bildschirm im Vergleich zu seinen Vorgängern keine wesentlichen Änderungen erfahren wird.

Im Vordergrund steht jedoch die Möglichkeit, das System mit Versionen zu vergrößern 30 Zoll Oder noch mehr, denn es ist nicht ausgeschlossen, dass es dazu kommt 32 Zoll. Dies wird einen Meilenstein in der Geschichte der iMacs darstellen, da eine so großzügige Größe noch nie zuvor angeboten wurde.

Was die Farben angeht: Wenn wir uns den Trend ansehen, den Apple mit seinem MacBook Pro verfolgt hat, können wir eine gedämpftere Palette erwarten, die Optionen wie Silber und dergleichen umfasst. Spacegrau.

Ein weiterer Spekulationspunkt dreht sich um den Chip, der diesen Computer antreibt. Gerüchte variieren zwischen einer Möglichkeit Chip M2, M2 Pro Oder sogar einer M3. Der Grund für diesen „Sprung“ bei der Modellnummer ist noch nicht klar, es wird jedoch spekuliert, dass er mit der thermischen Effizienz zusammenhängt; Es wurde vermutet, dass der M2-Chip aufgrund des dünneren Gehäuses des iMac möglicherweise mehr Wärme erzeugt, was zu einer höheren Modellakzeptanz führen könnte.

Siehe auch  So verwenden Sie Bard, die künstliche Intelligenz von Google in Apps wie Maps, YouTube, Travel und mehr

Darüber hinaus gibt es Gerüchte, die auf die Möglichkeit eines Bildschirms hinweisen Förderung Y Mini-LED-Technologie Bei diesen neuen iMacs bedeutet dies eine deutliche Verbesserung der Qualität der Farbdarstellung und des Benutzererlebnisses im Allgemeinen.

Einige Experten weisen auch auf die Rückkehr einiger Anschlüsse hin, die bei früheren Modellen fehlten. Eine mögliche Wiedereinführung erfolgt nach dem Vorbild des MacBook Pro HDMI-Anschlüsse Y KartenleserEs ist sehr nützlich für Profis, die umfangreiche Konnektivität benötigen.