Juli 24, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Alle Schwierigkeitsstufen in Palworld erklärten, wie man sie ändert

Alle Schwierigkeitsstufen in Palworld erklärten, wie man sie ändert
Juan Ignacio Poscato

Palworld verfügt über mehrere Schwierigkeitsstufen, die es den Spielern ermöglichen, das Spiel nach ihren Wünschen anzupassen. Hier finden Sie eine Liste aller Schwierigkeitseinstellungen von Palworld und wie Sie diese ändern können.

Wie bei den meisten anderen Überlebensspielen beginnt man bei Ballworld mit nichts. Von dort aus machen Sie nach und nach Fortschritte: Erkunden, Freunde finden, Ihre Website verwalten und vieles mehr.

Obwohl es auf dem Papier recht einfach erscheinen mag, geht nicht jeder gerne ins Extreme, wenn es um bestimmte Aspekte seines Spiels geht.

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einer echten Herausforderung sind oder es ruhiger angehen lassen möchten, Palworld bietet eine Vielzahl von Schwierigkeitsgraden, aus denen Sie wählen können, um Ihr Erlebnis zu verbessern.

Artikel wird nach der Werbung fortgesetzt.

Alle Schwierigkeitsgrade von Ballworld erklärt

Ballworld hat drei Schwierigkeitsstufen: Normal, Normal und Schwer. Diese Einstellungen haben unterschiedliche Auswirkungen auf Ihr Spielerlebnis, z. B. den erlittenen Schaden, die Milcherfassungsrate, die Todesstrafe und andere.

Normal: Wie der Name schon sagt, ist diese Einstellung perfekt für Spieler, die ein entspannteres, anfängerfreundliches Spielerlebnis suchen. Ressourcen sind reichlich vorhanden, während es ziemlich einfach ist, Freunde zu fangen und zu bekämpfen. Spieler erleiden keine Strafen, wenn sie sterben, also behalten sie ihre Gegenstände.

Melden Sie sich kostenlos bei Dexerto an und erhalten Sie:

Sehen Sie weniger Anzeigen|Dunkler Modus|Angebote für Spiele, TV, Filme und Technik

Normal: Der normale Schwierigkeitsgrad bietet ein ausgewogeneres Erlebnis, perfekt für diejenigen, die Herausforderungen mögen. Die Tropfen sind sehr klein, daher dauert es lange, Ressourcen zu sammeln, und es kann lange dauern, die Bälle zu besiegen. Wenn du stirbst, werden außerdem Gegenstände fallen gelassen, die du zurückholen musst.

Artikel wird nach der Werbung fortgesetzt.

ist schwierig: Diese Schwierigkeit wird Ihre Überlebensfähigkeiten auf die Probe stellen. Sie erleiden nicht nur mehr Schaden durch feindliche Freunde, sie sind auch schwerer zu fangen und Sie erhalten weniger EP. Auch die Ressourcen sind knapp und die Beschaffung dauert lange. Sterben ist etwas, das Sie unbedingt vermeiden sollten, denn Sie verlieren dadurch Ihre Freunde und Ihr Inventar.

Wenn nichts davon Ihrem Geschmack entspricht, gibt es eine vierte Option, mit der Sie die Schwierigkeitssteuerung anpassen können.

So ändern Sie die Schwierigkeitseinstellungen

Mit Palworld können Sie den Schwierigkeitsgrad ändern, unabhängig davon, wie weit Sie im Spiel fortgeschritten sind. Dazu müssen Sie diese lediglich im Hauptmenü ändern, bevor Sie Ihre Welt neu laden.

Artikel wird nach der Werbung fortgesetzt.

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf „Spiel starten“ und wählen Sie Ihre Welt aus.
  2. Gehen Sie unten zu „Welteinstellungen ändern“.
  3. Wählen Sie die gewünschte Schwierigkeitsoption aus.
  4. Scrollen Sie für den benutzerdefinierten Schwierigkeitsgrad nach unten zur Option „Benutzerdefinierte Einstellungen“, um jeden Parameter anzupassen.
  5. Wenn Sie alles fertig haben, drücken Sie OK.

Das ist es. Hier finden Sie alle Schwierigkeitseinstellungen von Palworld und wie Sie diese ändern können. Sie können natürlich gerne mit den Einstellungen experimentieren, bis Sie eine gefunden haben, die für Sie am besten geeignet ist. Vergessen Sie nicht, dass sie jederzeit geändert werden können, sodass es keinen Stress gibt, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Meinung zu ändern.