August 11, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

WhatsApp bringt neue Funktionen zum Speichern temporärer Nachrichten

So können Sie temporäre Nachrichten speichern (Foto: WABetaInfo)

Die Meta-eigene App wird an einer neuen Funktionalität arbeiten, die es Benutzern ermöglicht Temporäre Nachrichten speichern Auch wenn die Nachricht nach der vom Absender angegebenen Zeit aus dem Chat gelöscht wird, wird sie in einem speziellen Abschnitt an ihn gesendet.

In diesem Zusammenhang wurde eine Messaging-Plattform aktiviert Die Verwendung temporärer Nachrichten erstmals im November 2020 mit einer Standarddauer von 7 Tagen, Danach werden alle Daten, die mit dieser Methode an andere Kontakte gesendet werden, entfernt. Ein Jahr später erlaubte das Unternehmen, diese Zeit auf 24 Stunden und 90 Tage festzulegen.

Diese sogenannten Ad-hoc-Mitteilungen werden von den Nutzern der Plattform seit ihrer Einführung positiv aufgenommen. Nun, wenn es Zeit ist, sie zu überprüfenBei allen vom Absender bestimmten Mitteilungen, teilweise oder nur an eine bestimmte Gruppe oder Person, Diese Nachrichten werden dauerhaft aus der Konversation entfernt.

Einige Benutzer des Messaging-Dienstes behalten jedoch gerne ihren Gesprächsverlauf, sogar temporäre Nachrichten, weshalb Meta-Entwickler eine neue Funktion erstellen, mit der Sie diese Art von Nachrichten speichern können. Es wird in den nächsten Tagen für Beta-Versionen von Android, iOS und Whatsapp Web verfügbar sein.

WABetaInfo, ein Portal, das alle App-Updates meldet, ist jedoch in einigen Beta-Versionen der Website enthalten In der Konfiguration ist bereits ein Abschnitt enthalten, der es Ihnen ermöglicht, empfangene Nachrichten zwischenzuspeichern.

Ebenso teilte die Nachrichtenseite einen Screenshot mit der Aufschrift WhatsApp, der hervorhebt, dass jeder empfangene temporäre Nachrichten speichern oder löschen kann, und im Fall von Gruppen haben Administratoren die Befugnis, diese Möglichkeiten einzuschränken oder zu konfigurieren. .

Siehe auch  5 Dinge, die wir am neuen PlayStation-Dienst lieben und 5 Dinge, die wir nicht mögen

Wie Sie auf diese Funktion zugreifen, Es ist jetzt bekannt, dass diese Arten von Nachrichten in einem speziellen Abschnitt mit der Bezeichnung „Gespeicherte Nachrichten“ eingesehen werden können. Zu diesem Zweck wird ein Informationsbereich von Chats eingerichtet.

Wie bei den meisten Lecks zu Updates des beliebten Messaging-Dienstes ist noch unklar, wann diese Option in Beta-Versionen und für Massentests für alle Benutzer verfügbar sein wird.

„Online“ aus WhatsApp Web ausblenden.  (Foto: Mag El Comercio)
„Online“ aus WhatsApp Web ausblenden. (Foto: Mag El Comercio)

Aber dies ist nicht das einzige Update für WhatsApp, es ist auch geplant, dass die Leute entscheiden können, ob sie den Status „online“ angezeigt bekommen möchten oder nicht. Es ist so einfach wie auf die Datenschutzeinstellungen zuzugreifen und die Option zu deaktivieren.

WhatsApp behält immer die Privatsphäre der Menschen im Auge, um Updates bereitzustellen und ihre Erfahrung auf der Plattform zu verbessern. Jetzt können Sie mit der anderen lang erwarteten Funktion den „Online“ -Status verbergen.

Damit ist WABetaInfo erneut das Portal, um dieses nächste Update anzukündigen, das bereits auf den Beta-Versionen 2.22.16.12 von WhatsApp für Android getestet wird. Benutzer hoffen daher, dass es sehr bald für alle Versionen und Betriebssysteme verfügbar sein wird.

Wenn Sie derzeit verhindern möchten, dass andere wissen, ob Sie online sind oder nicht, müssen Sie auf andere Arten von Lösungen zurückgreifen, z. B. Tricks und Anwendungen von Drittanbietern, aber nach dem, was bekannt ist, in sehr kurzer Zeit Diese Option ist für jedermann zugänglich und durch eine sehr einfache Struktur.

Und wie von der oben genannten Seite angekündigt, sind diese neuen Funktionen über ein neues Menü namens „Letztes Mal und Online-Zeit“ verfügbar, das nichts anderes als ein Update der bereits bekannten Datenschutzeinstellungen ist. Auf diese Weise können Sie jetzt entscheiden, ob Ihre anderen Kontakte sehen können, wann Sie verbunden sind.

Siehe auch  Foto: Discover galaxia más lejana jamás entdeckt

Darüber hinaus bietet dieses neue Tool zwei weitere Optionen, von denen eine die Statusanzeige für alle ermöglicht und die andere es Ihnen ermöglicht, den Zeitpunkt der letzten Verbindung zu konfigurieren.

Mit anderen Worten, wenn die Plattform so konfiguriert ist, dass nur bestimmte Kontakte die letzte Verbindungszeit sehen können, können nur diese wissen, ob Sie online sind. Wenn niemand auf das letzte Mal zugreifen kann, als die App geöffnet wurde, weiß er auch nicht, ob Sie gerade online sind.

Das offizielle Veröffentlichungsdatum dieses neuen Updates ist jedoch noch unbekannt, da diese Funktion, obwohl es bald sein wird, versteckt und ohne Vorwarnung in Betaversionen eingeführt wurde, was darauf hinweist, dass sie sich noch in der Entwicklung befindet. Um also über alles informiert zu sein, was in WhatsApp passiert, müssen Sie diese Version installieren.

Weiterlesen: