Oktober 6, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

8 historische Schauplätze in Assassin’s Creed, die wir erkunden wollen

Ubisofts erfolgreichste Serie ist auf dem Weg zu ihrem Jubiläum und präsentiert ihr neues Flaggschiff-Spiel.

Das Saga Assassin’s Creed Sieht absolut feuerfest aus, Folge für Folge Ubisoft arbeitet daran, die Fans zu beschäftigen, indem es aufregende neue Geschichten erkundet. Die Anzahl der Szenen dieses verborgenen Krieges zwischen Geheimgesellschaften, die nach mysteriösen Bereichen vormenschlicher Technologie suchen, scheint unbeschreiblich. Wir erholen uns immer noch von der Handlung Assassin’s Creed ValhallaUnd all seine herunterladbaren Inhalte und Updates wurden in diesen zwei Jahren veröffentlicht und wir haben bereits den Titel Assassin’s Creed Mirage. Direkt trinken Ereignisse des Titels mit Evor.

Bisher springt uns das, was als Assassin’s Creed Rift bekannt ist, nach OstenEine bisher unter dem Codenamen bekannte Assassin’s Creed Split, scheint uns vom England des 9. Jahrhunderts nach Osten zu springen. Vielleicht ist das die beste Chance für den Besitzer Pasims VergangenheitDen mysteriösen Attentäter trafen wir in Valhalla und erkundeten die Stadt Bagdad zwischen 860 und 870 n. ChrBekannt als eine Zeit heftiger politischer Instabilität „Die Anarchie von Samara“. Was werden diese Gallier vorbereiten? Bis Ubisoft die Gerüchte bestätigt oder die verschiedenen Fan-Theorien entlarvt, haben Assassin’s Creed-Fans an diesem Wochenende bei Ubisoft Forward keine Wahl. Stell dir die Zukunft von Saga vor und sei gespannt.

Und wie macht man das am besten Vorstellung möglicher und interessanter chronologischer und geografischer Szenarien zum Neue und fantasievolle Spiele? Wenn wir unserer Fantasie freien Lauf lassen, entstehen faszinierende Projekte Chicago im Jahr 1933Am Ende des Trockenrahmens, bzw Saigon im Jahr 1970, mitten im Vietnamkrieg. Aber bei 3DJuegos haben wir versucht, an einer strukturierteren historischen Aussage festzuhalten innerhalb festgelegter Grenzen Mit Assassin’s Creed Saga präsentieren wir Ihnen eine Liste von Schlüsselmomenten in der Geschichte der Menschheit, in denen ein Teil der Saga seine Armee treuer Anhänger erfreuen wird. Empfehlen Sie Ihren in den Kommentaren! Wo und wann soll das nächste Assassin’s Creed erscheinen?

Siehe auch  Die Registrierung von Halo Infinite ist eine sehr wichtige Datei auf allen Xbox- und PC-Dateien.

Babylon (539 v. Chr.)

Babylon (539 v. Chr.) Bis jetzt war Assassin’s Creed Odyssey der Teil, der uns in die Vergangenheit zurückversetzt hat, aber … wie können Sie widerstehen, tief in die Vergangenheit einzutauchen? Ein Besuch im mythischen Babylon, ungefähr zu der Zeit, als Cyrus der Große die Stadt eroberte, wird es uns ermöglichen, mehr über die Aesu und ihre Vorläuferzivilisation zu erfahren. Bild: James Field.

Peking (221 n. Chr.)

Peking (221 n. Chr.) Die Ubisoft-Reihe hat den östlichen Regionen Asiens noch viel zu verdanken. Der Beginn eines vereinten Chinas unter der kaiserlichen Qin-Dynastie, seine kontinuierlichen Feldzüge zur Erweiterung des Imperiums oder der Beginn des Baus der Großen Mauer sind genügend Elemente, um das Spiel zu rechtfertigen. Bild: Wang Kawi.

Rom (15. März 44 v. Chr.)

Rom (15. März 44 v. Chr.) Im Einklang mit den letzten Erzählstreifen von Assassin’s Creed Origins und Amunets blutiger Hand sind Julius Caesars posthume Momente eine großartige Ausrede, um in die ersten Momente der Assassinen als Geheimgesellschaft einzutauchen. Und natürlich ein Besuch in Rom. Bild: Jean Léon Gérôme.

Chichén Itzá (900)

Chichén Itzá (900) Einer der am meisten gemunkelten Orte für die nächsten Spiele von Saga ist das präkolumbianische Amerika. Das historische und archäologische Rätsel des Untergangs des Maya-Reiches könnte das perfekte Rätsel sein, das man als neuer, maskierter Protagonist untersuchen kann. Stellen Sie sich vor, die Kukulkan-Pyramide während der Tagundnachtgleiche zu besteigen! Bild: Frederick Catherwood.

Córdoba (1031)

Córdoba (1031) Das Ende des Kalifats von Córdoba ist eine gute Ausrede, um Spanien zu besuchen und mehr über die Mischung der Kulturen zu erfahren, die die Halbinsel seit Jahrhunderten teilen. Die Spannung zwischen den verschiedenen Taifa-Königreichen fügt ein Element politischer Reibung hinzu, aus dem die Assassin’s Creed-Spiele gut Kapital schlagen. Foto: Dionisio Baixeras-Verdaguer.

Breda (1625)

Breda (1625) Ubisoft könnte Velasquez zuzwinkern und einen seiner vermummten Charaktere in sein berühmtes Gemälde einbauen. Stellen Sie sich eine einjährige Belagerung vor, die die Stadt von Truppen erlitten hat, die von General Spinola kommandiert wurden. Ein einzelner Mann gegen eine Garnison aus spanischen Tercios und holländischen Soldaten? Wir wollen es spielen! Bild: Diego-Velasquez.

Tokio (1867)

Tokio (1867) Die Meiji-Restaurationstradition in Japan und die Industrielle Revolution haben die perfekte Mischung aus Orientalismus und Okzidentalismus, sodass die Spieler endlich das Land of the Rising Sun-Spiel genießen können, ohne auf das goldene Zeitalter der Samurai zurückzugreifen. Er vermisst immer sein spirituelles Erbe. Bild: Guniteru III Udagawa.

Sankt Petersburg (1917)

Sankt Petersburg (1917) Wir reisen nach Russland, um eine der großen Geschichten der Revolution zu sehen, die Ubisoft für seine Geschichten so liebt: die Oktoberrevolution. St. Petersburg ist auch perfekt, um Ubis vielgeliebten Tech-Glanz aufzubauen und die Handlung von Assassin’s Creed Chronicles: Russia zu vertiefen. Bild: Walentin Alexandrowitsch Serow.

Mehr über: Überzeugung eines Attentäters Y Ubisoft.

Siehe auch  Apple verkauft seine Teile, damit jeder sein iPhone und seinen Mac reparieren kann