Februar 1, 2023

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„Xbox hat immer befolgt, was uns gesagt wurde“, Valve glaubt so sehr an Microsoft, dass es keinen langfristigen Vertrag unterschreiben muss, um Call of Duty auf Steam – PC zu halten.

Das war es schon CEO T Take-Two der seine Meinung dazu geäußert hat Microsoft kauft Activision Blizzard. Jetzt Kap Newell der später zu seiner Vision beitrug Microsoft Contactra Con-Ventil zum Einen Vertrag unterschreiben Über das Halten Saga Call of Duty Auf Dampf. Wir haben kürzlich gesehen, was Xbox versprochen hat 10 Jahre Einsatzbereitschaft Für Konsolen NintendoAber das wissen wir Sony ist nicht allzu scharf auf Verhandlungen.

„Phil und das Team von Microsoft Games haben sich immer an das gehalten, was sie uns gesagt haben, also sind wir von ihren Absichten überzeugt“, gab Gabe Newell.

Genau so Medium berichtet an VGCVorstandsvorsitzender von Stopper, Gabe Newel steuert seine Sicht auf die Übernahme von Activision Blizzard bei. Sie haben es aus ihrer Sicht deutlich gemacht Sie vertrauen Xbox so sehr, dass sie keinen langfristigen Vertrag abschließen müssen COD Saga wird also auf Dampf sein.

Dies wird von Newell in a Ein Bericht wurde an Kotaku gesendet: „Wir sind Microsoft beabsichtigt, Steam weiterhin zu nutzen, um Kunden mit Call of Duty zu erreichen, wenn die Übernahme abgeschlossen ist. Von Activision. Microsoft ist schon lange bei Steam und wir nehmen das als Zeichen dafür, dass sie sowohl mit der Reaktion der Spieler als auch mit der Arbeit, die wir leisten, zufrieden sind. Unsere Aufgabe ist es, zu folgen Wertvolle Features schaffenNicht nur Microsoft, sondern Für jeden Kunden und Partner Dampf“, sagt der CEO von Valve.

Kap Newell

„Microsoft gab uns und zu Schickt uns einen Vertragsentwurf für eine langfristige Bindung an Call of Duty, Aber es ist für uns aus mehreren Gründen nicht notwendigNewell weist darauf hin, der drei Gründe auflistet.

Siehe auch  Windows 11 aktualisiert: Das sind die Top 6 Neuigkeiten

„Wir glauben nicht, dass irgendein Partner eine Vereinbarung eingehen sollte, die ihn dazu zwingen würde, in absehbarer Zeit Spiele auf Steam zu vertreiben.“

Phil und das Team von Microsoft Games haben sich immer an das gehalten, was sie uns gesagt haben, also vertrauen wir ihren Absichten.„.

„Wir glauben, dass Microsoft jede Motivation hat, auf den Plattformen und Geräten zu sein, auf denen Call of Duty-Kunden sein möchten.“

Wie läuft die Übernahme von Activision Blizzard?

Wir haben kürzlich berichtet, dass der Körper Die brasilianische Aufsichtsbehörde genehmigte die Übernahme Von Microsoft bis Activision Blizzard. Er ging weiter und ließ einige zurück Indirekt gegenüber Sony Y Ein Beispiel ist Nintendo. Es ist das zweite Land, das grünes Licht für die Fusion gibt, aber nicht das erste Saudi-Arabien ohne Einschränkungen. Serbien ist das dritte Territorium, das diese Annexion akzeptiert, aber in dieser Hinsicht müssen weitere Schritte unternommen werden. Auch das wird erwartet FTC Von Amerika Geben Sie das Urteil in den nächsten Wochen bekannt Aber vielleicht ist das der Punkt Am Ende vor Gericht.

Vor kurzem war es jedoch so Die Europäische Union hat Microsofts Kauf von Activision von Blizzard zunächst nicht genehmigt. Seit dem letzten 8. November Bis 23. März 2023 Die Akquisition erfolgt in Phase 2 der Untersuchung. Allerdings mit Dasselbe erwartet auch die britische CMAAus der jetzigen Anschaffung Es ist in Phase 2. Microsoft ist entschlossen Der Kauf wird im Sommer 2023 abgeschlossen. Activision ist auch sehr klar Bereit, vor Gericht zu gehen.