Oktober 2, 2022

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

WhatsApp hat ein neues Update: Emojis und Reaktionen mit bis zu 2 GB geteilten Dateien

Reaktionen mit Emojis in WhatsApp-Chats (Foto: WhatsApp)

Nach langer Wartezeit WhatsApp fügt endlich das neue Update hinzu Erwartet Emoji-Reaktionen auf NachrichtenSowie Gelegenheit Sie können Dateien mit einer Größe von bis zu 2 GB freigeben.

Über ihren Twitter-Account berichtete die Nachrichtenseite von Meta Ab diesem Mai können Benutzer diese neuen Funktionen genießen.

„In den kommenden Wochen werden wir die Möglichkeit freigeben, Dateien mit bis zu 2 GB freizugeben und mehr Personen zu Ihren Gruppen hinzuzufügen, damit Sie sinnvolle persönliche Verbindungen herstellen und entwickeln können.“

Obwohl er in seiner Twitter-Nachricht nichts zu den Reaktionen durch Emojis hinzufügte, sagte er diese auch in seinem offiziellen Blog. Sie kommen im nächsten Update.

Reaktionen mit Emojis (Foto: Twitter)
Reaktionen mit Emojis (Foto: Twitter)

„Für uns freuen wir uns, dies bekannt zu geben Emoji-Reaktionen sind jetzt in der neuesten Version der App verfügbar. Reaktionen sind Unterhaltsam, schnell und reduziert die Nachrichtenlast in Gruppen. In Zukunft werden wir diese Funktion verbessern und weitere Ausdrücke hinzufügen “, sagte er.

Kürzlich wurde bekannt, dass die Reaktionen in den verfügbaren Emojis sein werden und nicht nur für einige. Beispielsweise können Benutzer auf Kommentare mit Emojis von Pizza, Teufel, Krone, Blumen oder mehr antworten. Laut der Website in ihrem Blog Reaktionen werden wenigerZumindest anfangs werden in Zukunft immer mehr hinzukommen.

Das soziale Netzwerk wird auf dem im Blog geteilten Bild zu sehen sein Vier mögliche Reaktionen: Hände zusammen, rotes Herz, lächelndes Gesicht und Daumen. Die einzige Garantie ist, dass sie jetzt verfügbar sind.

Neue WhatsApp-Funktionen (Foto: WhatsApp)
Neue WhatsApp-Funktionen (Foto: WhatsApp)

Zusätzlich zu Reaktionen mit Emojis, die die am meisten erwarteten Aktualisierungen der Website sind, wird das neueste Update dies ermöglichen Sie können Dateien bis zu 2 GB gleichzeitig freigebenUnd mit End-to-End-Verschlüsselungsschutz.

Siehe auch  Synthficos deskubren ein Virus von 268 Millionen aos vorhanden vorhanden in ADN de los humanos

Es nimmt zu Das bisherige Limit lag bei 100 MB. „Wir glauben, dass dies einen großen Beitrag zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen kleinen Unternehmen und Schulgruppen leisten wird.“ Das Messaging-Dienstprogramm empfiehlt die gemeinsame Nutzung von Dateien dieser Größe, um zu verhindern, dass Benutzern die Daten ausgehen. Rotes WLAN.

Zusätzlich zu den bisherigen Optionen wird WhatsApp integriert Benutzer können herausfinden, wie lange es dauert, Dateien herunter- oder hochzuladen.

WhatsApp hat angekündigt, an der Einführung eines Upgrades zu arbeiten, das sich summieren kann 512 Personen pro Gruppe.

Auf dem Bild das WhatsApp-Logo (Foto: EFE / EPA / IAN LANGSDON / File)
Auf dem Bild das WhatsApp-Logo (Foto: EFE / EPA / IAN LANGSDON / File)

Das gab die Nachrichtenseite letzten Monat bekannt Communitys-Funktion. „Communities auf WhatsApp ermöglichen es Menschen, verschiedene Gruppen zu integrieren und gleichzeitig einen auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenen Rahmen aufrechtzuerhalten.“

Benutzer können Updates erhalten, die an die gesamte Community gesendet werden, und kleine Diskussionsgruppen organisieren, um darüber zu sprechen, was für eine Gruppe angemessen ist. Diesmal Bietet Administratoren Tools zum Senden von Nachrichten Mitteilungen oder Informationen an alle Teammitglieder werden der Freigabegruppe zugewiesen.

„Wir hoffen, dass die Community-Option es einem Schulleiter erleichtern wird, die wichtigsten Updates mit allen Eltern zu teilen und separate Gruppen für bestimmte Klassen, außerschulische Aktivitäten oder Freiwilligenbedarf zu erstellen“, betonte WhatsApp.

Weiter lesen