Juli 24, 2024

Mixery Raw Deluxe

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Was das iPhone SE betrifft, so sind dies Apples Pläne

Was das iPhone SE betrifft, so sind dies Apples Pläne
Das iPhone SE 4 wird einen OLED-Bildschirm haben, eine Premiere für das Unternehmen (Foto: La Vanguardia)

Offensichtlich, Apfel Arbeite wieder an einer neuen Version von iPhone SE Es wird die 5G-Technologie zusammen mit anderen Funktionen implementieren.

Forscher Ming-Chi Kuo Wie in einem Thread beschrieben Twitter Das Unternehmen hat das Projekt „neu gestartet“ und das iPhone SE wird einen 4-Bildschirm haben OLEDEine Premiere für das Unternehmen sowie eine 5G-Modem Apple entwickelt anstelle des Anbieters Qualcomm.

Qualcomm ist einer der größten Anbieter von Chips für Mobiltelefone und hat eine bedeutende Präsenz auf dem Markt für Prozessoren für mobile Anwendungen (AP) und Mobilfunkmodems. Seine Produkte werden in einer Vielzahl von Geräten verwendet, von Smartphones bis hin zu Geräten für das Internet der Dinge (Internet der Dinge) und Laptops.

Das könnte Sie interessieren: Jetzt können Sie Ihr iPhone mit sauberer Energie aufladen

Es ist unklar, ob das Telefon über einige der Premium-Funktionen des iPhone 14 verfügen wird, wie z. B. Notfall-SOS über Satellit oder Face ID.

Neben seiner Chipherstellung ist Qualcomm auch für seine drahtlose Kommunikationstechnologie und seine Patente im Bereich der mobilen Telekommunikation wie 4G LTE-Technologie und 5G-Technologie bekannt. Das Unternehmen spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Verbesserung dieser Technologien.

Wie angedeutet, wird das Smartphone „eine leichte Modifikation haben iPhone 14 6,1 Zoll“ und wird Anfang 2024 mit der Produktion beginnen. Es ist jedoch nicht klar, ob das Telefon über einige der Premium-Funktionen des iPhone 14 verfügen wird. SOS-Notruf über Satellit, GesichtserkennungUnter anderem das aktuelle iPhone SE nicht.

Kuo merkt jedoch an, dass Apple in Bezug auf sein Modem „technische Hürden im Zusammenhang mit mmWave (Frequenzbandbreite) und Satellitenkommunikation überwinden muss“, bevor es auf seine Flaggschiff-Telefone gebracht werden kann.

Siehe auch  GTA bietet 5 seiner Spiele kostenlos an, wenn bestimmte Benutzer diese Bedingung erfüllen

Das könnte Sie interessieren: Nutzer von Gmail und Google Kalender können zusätzliche Sicherheit für ihre Nachrichten und Veröffentlichungen aktivieren

Kuo sagte, es sei eine ausgemachte Sache, dass Apples Bestellungen von Qualcomm deutlich zurückgehen werden, nachdem das iPhone SE seine eigenen Modems eingeführt hat, obwohl es ein oder zwei Generationen dauern könnte, bis es zu seinen Flaggschiff-Telefonen aufschließt. Darüber hinaus stellt es sicher, dass auch von Apple hergestellte Modems erscheinen Apple-Uhr Y iPods.

Eine der Funktionen, die in den neuen Versionen des iPhone 15 geändert werden können, ist die Bildschirmgröße. REUTERS/Dado Ruvic/Illustration

Neue Modelle iPhone 15 Sie werden im September veröffentlicht, wie Apple seinen Kunden mitgeteilt hat. Vor einigen Monaten waren einige Details und Features dieser neuen Geräte bekannt, zumindest was ihre Hardware und einige zusätzliche Spezifikationen betrifft.

Eine der Funktionen, die in den neuen Versionen des von Apple hergestellten Mobiltelefons geändert werden können, ist die Bildschirmgröße: Sie bietet Änderungen mit einem größeren Bildschirm. iPhone 15 Pro-Modell und möglicherweise iPhone 15 Pro Max. Im Gegenteil, an herkömmlichen Modellen wird sich nichts ändern.

Vor allem bedeutet dieser größere Bildschirm nicht, dass Benutzer ein größeres iPhone in ihren Taschen oder Handtaschen tragen müssen. Um die Größe zu erhöhen, hätten die Entwickler des Geräts den Platz, der von den Rändern des Mobiltelefons eingenommen wird, eliminieren oder zumindest reduzieren können.

Das könnte Sie interessieren: So können Sie Videoanrufe über das WhatsApp-Web tätigen

Eine weitere wesentliche Änderung ist die Implementierung eines neuen Kameratyps. Sie werden in allen iPhone 15s und zweifellos den fortschrittlichsten Versionen enthalten sein.

Wie der Tech-Analyst Ming-Chi Guo berichtet, werden diese Modelle in ihren Kameras einen neuen Linsentyp namens Periskop enthalten. Diese Änderung gilt nur für Modelle der höchsten Baureihe. Innovationen können die Qualität der von Geräten aufgenommenen Bilder verbessern, insbesondere wenn es sich um Fotos handelt, die den Einsatz von Zoom erfordern.

Siehe auch  Astrnomos deskubren un poderoso and extrao objeto que no parse a nada antes visto